7 Basic Yoga Asanas, die Sie schlagen Verstopfung helfen wird,

Home » Review » Health » 7 Basic Yoga Asanas, die Sie schlagen Verstopfung helfen wird,

7 Basic Yoga Asanas, die Sie schlagen Verstopfung helfen wird,

Auf die Gefahr hin unladylike, wenn der Druck da ist, aber Sie nicht die große Aufgabe zu tun, ist es unbefriedigend. Was noch schlimmer ist, ist die quälenden Magenschmerzen und leichte Kopfschmerzen, die folgen. Verstopfung kann sehr ärgerlich sein, vor allem wenn es sich um eine alltägliche Sache wird. Die meisten Menschen neigen dazu, leicht Verstopfung zu nehmen. Man könnte denken, dass es eine Krankheit ist, aber in der Tat, es ist nur ein Symptom. Ein Symptom eines unglaublich ernstes Problem, wenn nicht rechtzeitig behandelt.

Was ist Verstopfung?

Wenn Ihr Stuhlgang unregelmäßig ist, ist Ihr Bauch aufgebläht und angespannt. Ist dies nicht ist gesorgt, es führt zu Beckenerkrankungen. Wenn das Problem in der Zeit entdeckt und behandelt wird, gibt es keinen Grund zur Sorge.

Verschiedene Menschen anders wahrnehmen Verstopfung. Während einige betrachten es nur unzeitgemäß Stuhl sein, nennen andere es so, wenn es sich um eine Passage von harten Stuhl ist. Nun, was auch immer der Fall sein kann, die Bottom-Line ist eine ungesunde Lebensweise.

Warum passiert Verstopfung?

Verstopfung ist eher ein Lebensstil Störung. Wenn Sie weniger Wasser zu trinken, neigen oder zu viel Junk-Food, Sie am Ende verstopft werden. Auch Stress, weniger Stunden Schlaf und unangemessene Arbeitsstunden nur auf die Probleme hinzufügen. Dank Fast Food, unsere Einnahme von grünem Blattgemüse, faserige Nahrung und frische Früchte reduziert, und dies spielt eine große Rolle Verstopfung bei der Verursachung.

Wie Yoga hilft bei Verstopfung?

Ja! Es ist wahr. Wenn Sie nicht Verstopfung in dem Hintern nip (alle puns bestimmt), während es an der Zeit ist, wird es zu einer größeren und schwereren Magenbeschwerden führen. Aber es gibt immer Hoffnung, und Yoga ist eine gute Option.

Yoga kräftigt den Körper und hilft, den Blutfluss und Sauerstoffversorgung im System zu erhöhen. Die meisten Körperhaltungen im Yoga beinhalten die Bewegung des Beckens, und dies hilft, stark Verstopfung zu reduzieren.

Vorbeugen ist immer besser als heilen, und alle es dauern wird , sind ein paar Asanas jeden Tag. Sie kümmern sich um den seltenen Stuhlgang und auch Blähungen und Anspannung des Magens reduzieren. Hier dreht sich alles um  Yoga und Verstopfung , die Sie kennen sollten.

Top 7 Asanas In Yoga für Verstopfung-Entlastung

1. Pawanmuktasana

Pawanmuktasana bedeutet wörtlich Gas Pose Loslassen. Diese leiden unter Verstopfung haben auch eine ganze Menge Gas in ihrem System gefangen. dies hilft regelmäßig viele Verdauungsstörungen wie Dyspepsie und Säure Refluxe durch Verdauungsstörungen verursacht zu heilen Haltung zu üben.

2. Baddha Konasana

Wenn Sie ein nach vorne beugen in dem die Cobbler Pose, hilft es, zu stimulieren und das Verdauungssystem zu heilen. Gas, Blähungen und Krämpfe sind erleichtert. Diese Haltung Üben trägt auch zur Verringerung der Belastung, die in der richtigen Verdauung hilft auch.

3. Halasana

Wie man die Halasana zu tun und was sind ihre Vorteile

Die Halasana oder die Plow Pose ist eine beruhigende Pose für die von Verstopfung geplagt. Es massiert der Gedärme, und deshalb entfernt alle Giftstoffe aus ihm. Diese Übung ist eine Umkehrung betrachtet. Somit erhöht es die Blutzirkulation im Beckenbereich. Dies gibt einen guten Schub Verdauung.

4. Ardha Matsyendrasana

Wenn Sie die Ardha Matsyendrasana, es massiert die Nieren, Milz, Bauchspeicheldrüse, Magen, Leber und Doppelpunkte nehmen. Dadurch wird nicht nur entgiftet den Bereich, sondern hilft auch, den Stuhlgang zu verbessern, um dadurch entlastet Verstopfung.

5. Mayurasana

Wie man die Mayurasana zu tun und was sind ihre Vorteile

Zu Beginn der Mayurasana oder die Pfau-Haltung verbessert die Verdauung und negiert die Auswirkungen der ungesunden Lebensmittel. Diese Übung erhöht auch den intraabdominalen Druck, der seinerseits die Erweiterung der Leber und die Milz verringert. Diese Übung strafft die Därme und regelt seine Bewegungen zu.

6. Balasana

Die Balasana oder die Kindposition ist eine Ruhe darstellen. Es beruhigt und de-betont den ganzen Körper, einschließlich der Bauchorgane. Wenn Sie genau hinsehen, bringt die Asana eine Falte im Bauch, dass Massagen auch die Verdauungsorgane. Daher werden Bewegungen Verdauung und Darm verbessert. Dies ist eine äußerst wirksame nicht-Verdrehung darstellt, dass hilft Verstopfung bei der Linderung.

7. Supta Matsyendrasana

Wie man die Supta Matsyendrasana zu tun und was sind ihre Vorteile

Supta Matsyendrasana ist eines der effektivsten Yoga-Posen für Verstopfung Linderung. Diese Übung ist eine perfekte Kombination aus einem Twist und eine Ruhe darstellen. Es hilft sehr, Verstopfung bei der Linderung. Während die sanfte Wendung um den Abfall zu beseitigen hilft, verbessert die Blutzirkulation im Darm und ermöglicht das Essen reibungslos zu reisen, ist es auch entspannt den Körper und entlastet die Spannung im Bauch gefangen.

Haben Sie schon einmal Yoga für Verstopfung Problem in Betracht gezogen? Je mehr Sie sich Sorgen, desto mehr werden Sie verstopft sein. Diese wenige Asanas sind extrem einfach zu tun, und nur etwa 15 Minuten des Tages nehmen. Der beste Teil ist, dass Sie fast sofortige Linderung bekommen. Ein gesünderes Verdauungssystem fordert ein glücklicher Sie! Während Yoga reinigt und reguliert die innerhalb des Systems, stellen Sie sicher, dass Sie genug Wasser, faserige Lebensmittel, Obst, Gemüse und grünes Blattgemüse in Ihrer Ernährung. Sie werden völlig vergessen, was Verstopfung fühlt sich an wie!

KAUFE JETZT »