7 Effektive Asanas zur Behandlung von Varizen

Home » Review » Health » 7 Effektive Asanas zur Behandlung von Varizen

Es mag eine Zeit kommen, wenn Sie geschwollene bemerken, krake, unschöne Adern auf den unteren Gliedmaßen. Sie können verschwinden aufhören, und das kann besorgniserregend, weil Sie von Krampfadern leiden werden. Eine Krampfader kann die langfristigen gesundheitlichen Komplikationen führen der unregelmäßigen Blutversorgung des Herzens zurückzuführen ist. Aber keine Angst! Yoga kann helfen, diesen Zustand zu lindern.

Was sind Varizen?

Wenn Sie für lange Stunden sitzen oder häufig in High Heels laufen, oder wenn Sie übergewichtig sind oder hormonelle Schwankungen auftreten, dann sind Sie zu Krampfadern neigen. Die betroffenen Venen sind groß, geschwollen und deutlich sichtbar unter dem verfärbte Haut. Sie sehen in der Regel wie eine bläulich Prellung und können auch schmerzhaft sein. Krampfadern sind weit verbreitet bei Frauen und ist ein gemeinsames Auftreten während der Schwangerschaft.

Üblicherweise werden die Wände unserer Blutgefäße bestehen aus glatten Muskeln und Bindegewebe. Die Blutgefäße pumpen Blut und Nährstoffen zu jedem Teil unseres Körpers, einschließlich der Gliedmaßen. In unseren Beinen arbeiten, starke Venen gegen die Schwerkraft das Blut zurück zu drängen uns am Herzen. Dies wird als die Venenpumpe bekannt. Wenn die Venen unfähig sind, sind sie nicht in der Lage, das Blut zurück zu senden. Überschüssiges Blutlachen in den Taschen in den Venen und verursacht Schwellungen, führt zu Krampfadern. Wenn das Blut gerinnt, stellt es ein großes Risiko. Das Gerinnsel kann aus den Gefäßen in das Herz oder das Gehirn reisen, uns einen Schlaganfall verursachen.

Yoga für Varizen – Wie funktioniert es Hilfe

Kann Yoga Heilung Krampfadern? Für den Anfang kann Yoga, den Schmerz durch den Druck verursacht lindern. Wenn Sie von Krampfadern leiden, sind die empfohlenen Posen in der Regel Bein Höhe Posen. Dies hilft, die akkumulierte Lymphe und Blut in das Herz abzulassen. Auch wird der Druck nachgelassen. Die Entspannung, die Yoga vermittelt verhindert Verschlechterung des Zustandes. Insgesamt wird Ihr Zustand verbessert, und die Bewegung des Körpers verstärkt wird.

7 Yoga Posen, die Hilfe mit Varizen

1. Tadasana

Wie man die Tadasana zu tun und was sind ihre Vorteile

Auch bekannt als – Berg – Pose

Vorteile – Dies ist eine der grundlegenden Yoga – Asanas, und es hilft Ihnen , die richtige Körperhaltung zu erreichen. Wie Sie es üben, hält es Ihre Beine getönten. Es stärkt auch die Knie, Oberschenkel und Knöchel. Während alle Muskeln konsequent arbeiten , um die Haltung zu bewahren, wird die Spannung in den Gliedmaßen freigegeben, wodurch der Druck zu lindern.

– Wie es zu tun Stehen Sie aufrecht, platzieren Sie Ihre Füße leicht auseinander. Lassen Sie Ihre Hände neben dem Körper hängen. Firm Ihre Oberschenkelmuskulatur, aber nicht erhärten den unteren Teil des Bauches. Stärkung der inneren Bögen der Knöchel, und spüren Sie die Energie Pass von den Füßen, kommen den ganzen Weg zu Ihrem Kopf. Schauen Sie oben und atmen. Spüren Sie die Dehnung in Ihrem Körper , wie Sie die Pose für ein paar Sekunden lang gedrückt halten und dann loslassen.

2. Uttanasana

Auch bekannt als – Padahastasana, Hasta Padasana, Standing Vorwärtsbeuge

Vorteile – Diese Übung verbessert die Blutzirkulation im ganzen Körper. Es gibt die Beine eine gute Strecke, vor allem die Oberschenkel und Waden, die die wahrscheinlichen Flecken von Krampfadern sind. Die regelmäßige Praxis dieser Asana reduziert die Schmerzen in den Beinen.

Wie es zu tun – Stand gerade und die Hände auf die Hüften legen. Einatmen. Dann beugen Sie die Hüfte , während Sie ausatmen. Ihre Hände müssen auf dem Boden neben den Füßen platziert werden. Die Füße müssen parallel zueinander sein. Drücken Sie Ihren Oberkörper nach vorne , wie Sie die Strecke und heben Sie das Steißbein verlängern. Halten Sie für ein paar Sekunden und lösen.

Wie man die Paripurna Navasana zu tun und was sind ihre Vorteile

Auch bekannt als – Naukasana, Boot Pose

Vorteile – Wenn Sie diese Asana – Praxis, die Beine sind erhöht. Daher fließen die Pools von Blut und Lymphe nach oben. Der Druck auf die Venen wird sofort reduziert. Die wenigen Sekunden der Suspension baut Kraft und ermöglicht es Ihnen , den Schmerz zu bekämpfen.

Wie es zu tun – Setzen Sie sich in Dandasana. Dann heben Sie die Beine vom Boden ab . Wenn Sie zum Ausgleich verwalten, heben Sie Ihre Hände aus dem Boden, und sie vor dir ausstrecken. Arbeiten im Hinblick auf einen ‚V‘ mit dem oberen und unteren Körpern zu schaffen. Atmen Sie lange und tief. Freisetzung.

4. Viparita Karani

Viparita Karani

Auch bekannt als – Legs Up The Wall

Nutzen – Diese Übung ist sehr entspannend für die Beine. Ermüdete Beine profitieren viel von ihm. Es verbessert die Blutzirkulation und spült Giftstoffe und andere Produkte. Die Spannung in den Beinen freigegeben wird , und der Druck reduziert wird. Das hilft sehr , die Ursache von Krampfadern.

Wie es zu tun – über eine Mauer sitzen und sanft Ihre Beine der Wand erhöhen. Legen Sie sich und strecken Sie Ihre Arme zu den Seiten, sicherstellen , dass Ihre Handflächen nach oben zeigen. Sobald Sie bequem sind, schließen Sie die Augen und atmen. Lassen Sie nach wenigen Minuten.

5. Sarvangasana

Sarvangasana

Auch bekannt als – Unterstützte Schulterstand

Vorteile – Der Schulterstand ist eine Ganzkörper Inversion, wo Ihr Körper gegen die Schwerkraft arbeitet. Die Blutzirkulation im Körper verbessert und die Pools von Lymph- und Blut Drain in das Herz. Diese Übung ist auch sehr entspannend für die Beine. Alles in allem, es funktioniert sehr gut in der Verteidigung gegen Krampfadern.

Wie es zu tun – liegt in der Shavasana nach unten. Heben Sie Ihre Beine nach oben , wie Sie Ihre Hüften mit den Handflächen unterstützen. Verschieben Sie das Körpergewicht auf den Schultern, und heben Sie den Oberkörper zu , wie Sie den Kopf und den oberen Rücken auf dem Boden bleibt. Halten Sie für ein paar Sekunden und lösen.

6. Matsyasana

Wie man das Matsyasana zu tun und was sind ihre Vorteile

Auch bekannt als – Fisch – Haltung

Vorteile – Die Matsyasana einer der besten Yoga Posen für Krampfadern Behandlung. Es funktioniert auf vielen Systemen zusammen. Es erstreckt sich Ihre Füße und Beine und lindert Stress und Krämpfe. Ihre Beine sind entspannt und die Durchblutung im ganzen Körper reguliert wird.

Wie es zu tun – Liegen auf dem Rücken und die Beine in der Padmasana überquert. Sie können auch Ihre Beine halten ausgestreckt , während diese Pose zu üben. Sanft Kurve des Rücken , so dass Sie Ihr Kopf auf Ihrer Krone ruht. Spüren Sie die Kurve im oberen Rücken und Nacken. Halten Sie für ein paar Sekunden und lösen.

7. Pawanmuktasana

Auch bekannt als – Wind Relieving Pose

Vorteile – Diese Übung bewegt sich um die stagnierende Lymphe und venösem Blut. Es entlastet auch Krämpfe und Müdigkeit aus den Beinen. Es hilft , die Muskeln und Gelenke in den Hüften und Knien zu lösen. Diese Übung soll Venenthrombose bei denen , die sesshaften Lebensweise haben verhindern.

Wie es zu tun – liegt auf dem Boden mit dem Rücken flach auf dem Boden. Falten Sie Ihre Knie und umarmen sie. Heben Sie den Kopf aus dem Boden, und bringen Sie Ihre Nase in zwischen den Knien. Halten Sie die Pose für ein paar Sekunden , wie Sie tief durchatmen, und dann loslassen.

Wenn Sie eine effiziente Praxis zur Hand haben ein Problem wie die Krampfadern zu kämpfen, müssen Sie sich niemals mit Geduld und Engagement etwas so ernst wie surgery.Practice Yoga betrachten, und werden Sie erstaunliche Ergebnisse sehen. Versuchen Sie es zu glauben.

Jessica Gunawan is a yoga teacher and writer. Her writing on yoga and holistic health has appeared in several websites. She began her yoga journey from the year 2008. Currently teaching yoga at Celebrity Fitness in Denpasar, Bali.