10 Immunität Yoga Asanas Steigerung Rid von Erkältungen und Grippe Get

10 Immunität Yoga Asanas Steigerung Rid von Erkältungen und Grippe Get

Leichte Veränderungen in Wetter und alle, die mit mittlerer oder niedriger Immunität mit Halsschmerzen am Ende und eine Erkältung. Und obwohl es keine größeren Störungen in Ihrem Leben häufig scheint, kann es sehr ärgerlich sein. Er entwässert Ihre Energie aus und lässt Sie völlig erschöpft.

Was ist ein Kalter?

Ein winziges Lebewesen, ein Virus, die Ursachen diese Krankheit. Es gibt über 200 Arten von Viren, die eine Erkältung verursachen können. Es ist das Rhinovirus, aber, dass rund 40% der Erkältungen verursacht.

Wie funktioniert eine gemeinsame Kaltstart?

Wenn jemand um Sie mit dem Virus infiziert ist, können Sie es bekommen, was bedeutet, Erkältungen ansteckend sind. Einfache Oberflächenkontakt, wie Löffel, Türgriffe, Tastaturen, oder alles, was den Mund oder die Nase berührt, kann das Virus auf eine andere Person übertragen. Der Kälte-Virus ist auch die Luft, wenn Sie also eine kranke Person, die Sie niest herum, sind Sie verpflichtet, mit einem kalten enden.

Das Virus heftet sich an die Auskleidung der Nase und Rachen. Sobald Ihr Immunsystem das Signal erhält, sendet es weiße Blutkörperchen aus den Viren angreifen.

Wie funktioniert Yoga Hilfe eine Erkältung zu kurieren?

Yoga hilft Ihnen, die Kälte schlagen, weil es balanciert die sympathische (Antwort / Kampf) und Parasympathikus (Rest) -Systemen. Außerdem müssen die Immunsysteme weiße Blutkörperchen zu helfen, die Viren zu bekämpfen. Diese weißen Blutzellen zirkulieren in der Regel in der Thymusdrüse, die in der Brust befindet. Also, mit Hilfe von Yoga-Asanas (hauptsächlich Inversionen), können Sie diese weißen Blutkörperchen an den Kopf und Hals ziehen, zusammen mit einem Schwall von frischem Blut, und dies hilft den betroffenen Nebenhöhlen und die Staus zu entlasten.

10 Grund Asanas In Y oga Für Cold Relief

1. Uttanasana

Die Uttanasana oder Standing Vorwärtsbeuge, wie es genannt wird, ist bekannt, die Blutzirkulation zu verbessern. Es hilft, eine neue Charge von Blut in den Kopf zu schicken, damit Blockaden und Sinus Ausräumen. Es stärkt das Nervensystem und entlastet und Spannung.

2. Adho Mukha Svanasana

Die Adho Mukha Svanasana oder der Abwärts Hund Stretch ist ein Asana, wo dein Herz höher als der Kopf gestellt wird. Es ist ein Reverse-Zug der Schwerkraft, die, wenn Sie das tun geschieht, und dies hilft bei der richtigen Zirkulation der Lymphe und Blut. Das milde Inversion ermöglicht einen freien Fluss von weißen Blutzellen im ganzen Körper und hilft auch, die Nebenhöhlen abfließen.

3. Ustrasana

Diese Asana auch genannt die Kamelpose, öffnet die Brust und löscht alle Passagen. Es ist wichtig, zu versuchen, so viel zu atmen, wie Sie können, während Sie in dieser Pose sind. Dies wird dazu beitragen, alle blockierten Bereichen zu öffnen, die die Kälte verursachen.

4. Viparita Karani

Die Beine Up The Wall Pose ist eine große Pose zu üben Atemwegserkrankungen zu begegnen. Wenn Sie diese Asana-Praxis, werden Sie feststellen, dass Sie von den Kopfschmerzen oder Rückenschmerzen, die eine Erkältung begleiten entlastet werden. Diese Asana Üben beruhigt den Geist und macht Sie stark, wie Sie Ihren Körper mit dem kalten beschäftigt. Diese Übung hilft, die Immunzellen durch den Körper zu bewegen.

5. Setu Bandhasana

Die Setu Bandhasana oder die Brücke Pose ist ein vielseitiger Asana. Es ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Brust zu öffnen. Es sendet auch frisches Blut in den Kopf, die die Nebenhöhlen öffnen hilft. Diese Übung aktiviert auch die Thymusdrüse, einer der wichtigsten Organe des Immunsystems.

6. Dhanurasana

Die Dhanurasana oder die Bogen-Haltung gibt Ihren Rücken, Brust, Hals und eine gute Strecke Magen. Es öffnet auch die Brust und Hals. Daher wird es die Atmung verbessern, wenn Sie sich mit einem kalt sind. Diese Übung ist eine große Beruhigungsmittel, vor allem, wenn man sich an die Kälte wegen schlafen nicht in der Lage zu finden.

7. Halasana

Diese Haltung ist sehr hilfreich für diejenigen unter Sinusitis leiden. Es verbessert die Blutzirkulation im Körper und auch einen klaren Weg für Entgiftung einrichtet. Dadurch entfällt die Krankheitserreger und erhöht die Immunität, daher können Sie Ihre kalt helfen loszuwerden.

8. Matsyasana

Wenn Sie diese Übung übernehmen, wird die Brust angehoben und Hals wird geöffnet. Dies verbessert die Atmung und hilft eine Erkältung zu kurieren.

9. Salamba Sirsasana

Dies mag wie eine der komplexen und komplizierten Yoga-Asanas. Es revitalisiert Ihren Körper und hilft Ihnen auch entgiften wie die stagnierende Blut rauscht von den Zehen und Filter durch dein Herz und bewegt sich weiter den Kopf zu entleeren. Diese Übung wirft auch Ihre Immunität und hilft Ihnen, eine Erkältung zu kämpfen.

10. Shavasana

Die Shavasana ist eine tiefe Ruhe darstellen. Manchmal, wenn Sie eine Erkältung haben, alles, was Sie tun müssen, um Ihren Körper ruhen. Es regt sie und hilft es besser zu kämpfen gegen die Kälte verursachenden Viren.

Haben Sie schon einmal y praktiziert oga für c alte Erleichterung? Ein kalter, Sinus oder Grippe, obwohl eine solche grundlegende Krankheit, kann man wirklich nach unten bringen. Das nächste Mal , wenn Sie sich unwohl fühlen, tut einige Yoga zusammen mit Ihrer üblichen Dosis von der Einnahme von Medikamenten. Sie fühlen sich viel besser.

7 Effektive Yoga Asanas Ihr Gesäß Ton

7 Effektive Yoga Asanas Ihr Gesäß Ton

Haben Sie schon von dem Yoga-Hintern gehören? Wenn Sie ein sähen, würden Sie auf jeden Fall wollen, ein. Es ist eine enge, gut proportioniert und getönten hinteren. Ein strenges Regime bestimmter Yoga-Übungen helfen Ihnen, es zu besitzen. Hier finden wir 7 von ihnen. Überprüfen Sie sie.

Yoga für eine Fit posterior

Wenn wir von Yoga denken, denken wir an Übungen, die den Geist und den Körper zu entspannen. Aber abgesehen davon, dass Yoga kann auch die Go-to-Praxis für die Stärkung und Straffung Muskeln. Das Gesäß, insbesondere ist ein Bereich, die Frauen über bewußt sind. Leicht angehoben und angezogen Gesäß wird es tun und machen Sie sich sicher fühlen. Einige Yoga-Asanas fordern Sie Ihre Rückseite Muskeln und geben die gewünschten Ergebnisse. Unten finden Sie diese Asanas.

Yoga für Gesäss – 7 Toning Asanas

1. Salabhasana (Locust Pose)

Salabhasana oder die Locust Pose ist eine Pose, die einfach aussieht, aber kann ziemlich schwierig sein, in der richtigen Weise zu tun. Sie müssen diese Haltung in der täglichen Trainingsprogramm für einige großartige Ergebnisse enthalten. Üben Sie diese Asana früh am Morgen auf nüchternen Magen. Es ist eine grundlegende Ebene Asana unter dem Vinyasa Yoga-Stil. Halten Sie die Pose für mindestens 30 bis 60 Sekunden.

Vorteile: Salabhasana kräftigt Ihr gesamtes System. Es stimuliert die inneren Organe und verbessert die Blutzirkulation. Es strafft auch die Hüften, Oberschenkel, Waden und Beine. Die Asana reguliert den Stoffwechsel und hilft Ihnen, Gewicht zu verlieren.

2. Purvottanasana (nach oben Plank Pose)

Purvottanasana oder die nach oben Plank Pose ist ein Asana, wo Sie ausgiebig in Richtung Osten ausdehnen. Morgen ist die beste Zeit, um diese Asanas zu üben. Halten Sie Ihren Magen leer, während Sie diese Übung üben. Im Fall am Morgen die Asana Üben nicht möglich ist, können Sie es am Abend tun, aber stellen Sie sicher, dass Ihre letzte Mahlzeit vor 4 bis 6 Stunden. Halten Sie die Yoga-Pose, die ein Grundstufe Vinyasa Yoga Asana ist, für etwa 30 bis 60 Sekunden.

Vorteile: Purvottanasana stärkt den Rücken und Beine, streckt die vor den Knöcheln, und strafft den gesamten Körper. Es erhöht Ihre Kern Kraft und Ausdauer und streckt die Beine zu einem großen Teil.

3. Anjaneyasana (Crescent-Haltung)

Wie man die Anjaneyasana zu tun und was sind ihre Vorteile

Anjaneyasana oder die Crescent-Haltungs heißt so, als Lord Hanuman, ein Charakter in Ramayana, in der Regel in dieser Haltung gezeigt. Die Pose sieht auch wie ein Halbmond, daher der Name. Üben Sie die Asanas am Morgen auf nüchternen Magen oder in den Abendstunden nach 4 bis 6 Stunden nach der letzten Mahlzeit. Die Pose ist Grundstufe Vinyasa Yoga. Halten Sie es mindestens 15 bis 30 Sekunden während der Praxis für.

Vorteile: Anjaneyasana verbessert Körperbalance und gibt den Hüften eine gute Strecke. Es steigert die Konzentration und baut Kernbewusstsein. Es strafft und energetisieren Sie Ihren Körper, regt die Verdauungsorgane und fördert die Verdauung.

4. Virabhadrasana 2 (Warrior 2 Pose)

Virabhadrasana 2 oder die Warrior 2 Pose nach Virabhadra benannt, einem mythologischen von Lord Shiva geschaffen Charakter. Es ist eine anmutige Haltung, die die Errungenschaften des mythischen Kriegers feiert. Virabhadrasana 2 ist ein Vinyasa Yoga Anfänger Pose, die am besten funktioniert, wenn am Morgen auf nüchternen Magen geübt. Halten Sie die Pose für mindestens 30 Sekunden.

Vorteile: Die Krieger – Haltung stärkt und streckt die Beine und Knöchel. Es erhöht die Ausdauer, lindert Rückenschmerzen, und fügt Anmut und Haltung zu Ihrer Haltung. Die Asanas verbessert Atmung und regt die müden Glieder.

5. Trikonasana (Dreieck-Haltung)

Trikonasana oder das Dreieck-Haltungs heißt so, wie es ein Dreieck ähnelt. Die Pose ist ein Anfänger Vinyasa Yoga Asanas, die am besten funktioniert, wenn für mindestens 30 Sekunden gehalten. Im Gegensatz zu vielen anderen Yoga-Posen, erfordert Trikonasana Sie Ihre Augen offen zu halten, das Gleichgewicht zu halten. Üben Sie die Asanas am Morgen auf nüchternen Magen.

Vorteile: Trikonasana stärkt die Knie, Knöchel und Beine und erhöht Ihre körperliche Stabilität. Es verbessert die Verdauung, senkt den Blutdruck und entfernt Fett von der Taille und Oberschenkel.

6. Ardha Chandrasana (Half Moon Pose)

Ardha Chandrasana oder der Half Moon Pose kanalisiert die Mond Energien in Ihrem Körper. Die Pose ist ein grundlegendes Ebene Hatha Yoga Asanas, die am besten funktioniert, wenn in der Dämmerung praktiziert. Ihr Magen muss während der Zeit der Praxis leer sein. Versuchen Sie, die Pose für mindestens 15 bis 30 Sekunden zu halten.

Vorteile: Die Asanas macht die Oberschenkel und Knöchel stärker und dehnt die Waden. Es erhöht Ihre Konzentrationsniveaus und gibt Ihrem Körper ein besseres Gefühl für die Koordination. Es entlastet auch Stress und verbessert die Verdauung.

7. Natarajasana (Tanz-Haltung)

Wie man das Natarajasana zu tun und was sind ihre Vorteile

Natarajasana oder der Tanz-Haltung ist ein Asana, das, wenn es richtig gemacht, eine der Tanzposen des hinduistischen Gott, Lord Shiva ähnelt. Es ist eine Zwischenebene Vinyasa Yoga Asanas. Üben Sie die Asana früh am Morgen auf nüchternen Magen oder am Abend nach einer Pause von 4 bis 6 Stunden von der letzten Mahlzeit. Halten Sie die Pose für mindestens 15 bis 30 Sekunden, in der Praxis.

Vorteile: Natarajasana ist eines der besten Yoga – Übungen für Gesäß Tonen , wie es Ihre Hüften und Beine stärkt. Es erhöht den Stoffwechsel, fördert die Gewichtsabnahme, dehnt die Oberschenkel, und verbessert Ihre Körperhaltung. Es macht den Körper flexibel und erhöht Ihren Fokus und Balance.

Diese Yoga-Asanas wird Ihnen helfen, diese wohlgeformten Hintern bekommen Sie wünschen. Nun lassen Sie uns einige Fragen über Yoga und Tonen beantworten.

Experten-Antworten für Fragen der Leser

Ist Yoga-Praxis genug für einen fit Hintern?

Zusammen mit Yoga zu praktizieren Asanas Pobacke Tonen, eine richtige Ernährung, gesunde Lebensweise, und einen entschlossenen Geist werden Sie die gewünschten Ergebnisse helfen zu bekommen.

Gibt es irgendwelche Nebenwirkungen von Yoga zu praktizieren?

Yoga, wenn gelernt und geübt unter der Aufsicht eines ausgebildeten Yogalehrer, hat keine Nebenwirkungen.

Haben Sie schon einmal für Gesäß als Yoga-Gestaltung? Wie hat es Ihnen helfen? Der posteriore des Körpers eine wichtige Rolle spielt Ihre Haltung bei der Gestaltung. Ein fit zurück macht man sich auch gut fühlen. Um enviable Gesäß zu erhalten, überarbeiten und Ihr Fitness-Regime reorganisiert in dem oben genannten Asanas zu passen. Loslegen!

Effektives Yoga Poses Klimakterium zu behandeln,

Effektives Yoga Poses Klimakterium zu behandeln,

Haben Sie sich jemals gefragt, was Sie diese häufige Menopause Stimmungsschwankungen zu lindern tun könnte? Wussten Sie, dass Yoga Sie in dieser Hinsicht helfen kann? Nun, wenn Sie nicht haben, sollten Sie darüber nachdenken, diesen Beitrag auf Yoga und Menopause zu lesen.

Hier sind einige spezifische Yoga für die Symptome der Menopause stellt. Was sind Sie? Lass uns einen Blick darauf werfen!

Menopause – ein Überblick:

Die Menopause ist eine Bedingung, die den Verlust der Menstruation für ein Jahr begleitet. Es ist ein allmählicher Zustand, durch eine Übergangsperiode perimenopausal voraus. Frauen im Alter leiden unter der Menopause, aber der Menopause kann auch so früh wie Ihre 30er Jahre oder so spät wie den 60er Jahren auftreten.

Die Symptome der Menopause sind:

  • Hitzewallungen
  • unregelmäßige Perioden
  • Nachtschweiß ( 1 )

Yoga für Menopause- die Routine:

Lassen Sie uns zu Linderung der Symptome der Menopause bei der Yoga-Routine aussehen. Sie werden einige Grundausstattungen wie ein Yoga-Matte und Hanteln benötigen. Obwohl Sie mit der freien Hand Routinen beginnen, sollten Sie leichte Gewichte Zugabe zu der Routine effektiver zu machen. Denken Sie daran, dass dies eine Routine ist, so versuchen und von Pose zu bewegen, ohne Pose bricht entlang dem Weg.

1. Einfache Pose oder Sukhasana:

  1. Beginnen Sie mit dem Hinsetzen mit gekreuzten Beinen auf der Matte.
  2. Halten Sie Ihre Wirbelsäule aufrecht.
  3. Schließen Sie die Augen und nehmen Sie 3 tiefe Atemzüge.
  4. Beginnen Sie Ihre Beine zu öffnen und aufstehen.

2. Standing Vorwärtsbeuge:

  1. Steht am Rande der Matte.
  2. Halten Sie Ihre Füße bei hüftbreit.
  3. Nehmen Sie den rechten Arm nach oben und auf die rechte Seite strecken.
  4. Halten Sie für 2 Beatmungen und schalten Sie auf der linken Seite.
  5. Beugen Sie Ihren Oberkörper nach vorne, stopfte die Brust in die Knie.
  6. Sie können Hanteln auf dem Boden halten und sie abholen, wie Sie in die Stehposition zurück.

3. Stuhl Pose:

  1. Halten Sie Ihre Füße zusammen und strecken Sie die Arme über den Kopf.
  2. Zeichnen Sie Ihre Hüften zurück, wie Sie sind in einem Stuhl zu sitzen.
  3. Jetzt beginnen Biegen Sie die Ellbogen, die Oberarme senken und sie über den Kopf strecken.
  4. Heben Sie Ihre Arme 5mal senken.
  5. Bringen Sie Ihre Hände auf Ihre Schultern.

4. Krieger-Haltung II:

4. Krieger-Haltung Oder Virabhadrasana:

  1. Von der Standposition, nehmen Sie das linke Bein nach hinten um 3-4 Fuß und dem rechten Knie beugen.
  2. Heben Sie die Arme auf Schulterhöhe und halten sie parallel zum Boden.
  3. Ihre Handflächen sollten auf den Boden stellen.
  4. Jetzt die Hände von ein paar Zoll erhöhen.
  5. Halten Sie diese Position für 10 Sekunden.
  6. Wiederholen Sie die Bewegung fünfmal.

5. Seiten-Winkel-Haltung:

  1. Vom Krieger stellen, bringen Sie Ihren rechten Ellbogen nach unten auf dem rechten Knie.
  2. Jetzt erweitert die linke Hand im rechten Schienbein mit der Brust zum Boden zeigen.
  3. Beugen Sie den linken Ellbogen nach oben in Richtung Brust. Halten Sie die Pose für 10 Sekunden.
  4. Kommen Sie zurück in die Ausgangsposition. Wiederholen Sie die Bewegung fünfmal.
  5. Beenden Sie, indem Sie Ihre Schultern nach hinten und die Füße zusammen zu bringen.

6. Held Pose mit Arm heben:

  1. Kniet nieder mit dem Gesäß auf den Fersen.
  2. Halten Sie Ihre Handflächen auf den Oberschenkeln.
  3. Beginnen Sie Ihre Hüften heben, so dass Ihr Körper eine gerade Linie von den Knien auf den Kopf bildet. Zur gleichen Zeit, heben Sie Ihre Hände auf der Decke und strecken Sie die Arme.
  4. Bringen Sie die Arme wieder in die Ausgangsposition.
  5. Wiederholen Sie die Pose fünfmal.

7. Sitzweitwinkel-Pose:

  1. Setzen Sie sich auf der Matte nach unten und strecken Sie die Beine breit.
  2. Ihre rechte Hand sollte den linken Oberschenkel berühren.
  3. Erreichen Sie mit dem rechten Arm über den Kopf und nach links.
  4. Zurück in die Ausgangsposition.
  5. Schalten Sie die Arme und wiederholen Sie 5-mal auf jeder Seite.

Führen Sie das Yoga für die Symptome der Menopause religiös, und Sie werden sehen, Ihr Zustand geheilt zu werden. Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Erzähl uns! Hinterlassen Sie einen Kommentar unten.

Yoga Vidya Meditations- A Complete Guide

Yoga Vidya Meditations- A Complete Guide

Was ist Meditation? Hilft es wirklich? Dies sind einige der Fragen, Neulinge Meditation und Yoga ständig fragen. Meditation ist ein Erlebnis, wo eine Person die absolute Wahrheit steht. Es ist die Erfahrung der absoluten Ruhe. Es ist das Wissen um Ihr wahres Selbst!

In diesem Sinne haben wir Yoga Vidya Meditation, die eine große Anzahl von Programmen hat, das Yoga auf ein völlig neues Niveau. Möchten Sie mehr wissen? Weiter lesen!

Meditation – Ein Überblick:

Meditation ist oft mit vielen anderen Dingen verwechselt. Einige Leute glauben, dass sie die Konzentration des Geistes ist, Controlling und den Geist zu entspannen. Andere glauben, dass Meditation über Stress zu bekommen.

Diese sind jedoch nicht die richtigen Worte Meditation zu definieren, wie Meditation ist nicht etwas über Sie vielleicht denken. Es ist unbeschreiblich, jenseits des Denkens. Es kann nicht in Betracht gezogen werden. Die oben genannten Sätze verwendet Meditation zu definieren, tatsächlich charakterisieren, wie man meditiert. Mediation ist eigentlich eine Erfahrung der Einheit, die ein Gefühl des Wohlbefindens und der Seligkeit bringt.

Meditation ist der Zustand, wenn der Geist absolut seliger ist. Es geht darum, den Geist so vertieft in ein Erlebnis zu werden, die der Geist selbst die Erfahrung wird.

Meditation zu lernen, ist nicht etwas, das man auf eigene Faust zu tun. Es erfordert Führung, die ein qualifizierter Yoga-Lehrer zu bieten hat. Dies ist, wo Yoga Vidya kommt in den Menschen zu helfen, die wahre Bedeutung der Meditation zu verstehen.

Yoga Vidya Meditation:

Yoga Vidya ist Europas größte Yoga-Institution, die Einzelpersonen und Gruppen in Yoga und Meditation anweist. Es ist unter der internationalen Dachorganisation Yoga Alliance registriert.

Yoga Vidya ermöglicht den Menschen, ihre Energie zu harmonisieren, um ihren Geist zu rühren, Körper und Geist. Es hilft, ihre Lernenden durch Freude und Positivität im Leben zu verbessern. Es stärkt sie und nimmt sie zur Selbstverwirklichung. Es gibt ihnen die perfekte Umgebung, in der sie ihre Erkenntnisse erweitern.

Yoga Vidya ermöglicht es ihnen, auch die wahre Glück in sich selbst durch Atemübungen, Yoga-Stellungen, singen, tiefe Entspannung und Meditation zu finden.

Es gibt mehr als 650 Programme von Yoga Vidya durchgeführt. Hier ist eine Liste von einigen der von Yoga Vidya Meditation angebotenen Programme:

1. Yoga-Therapie:

Hier Individuen zu Passive Yoga eingeführt. Sie lernen die Anwendung der Yoga-Therapie in der Physiotherapie in Form von Vorträgen und praktischen Unterricht.

2. Ton und Meditation:

Der Ton kann einen großen Einfluss auf die Meditation. Yoga Vidya ermöglicht den Menschen, um diese schöne Kunst zu erlernen. Es praktisch lehrt, wie man Töne verwenden, um und Frieden, um Ihren Körper und Geist zu bringen meditieren.

3. Ho’oponopono – Die Hawaii-Meditation Methode:

Diese Hawaii-Methode des Friedens lehrt Konfliktlösung, Frieden zu finden, Perfektion und Liebe. Yoga Vidya Meditation lehrt, dass alles durch ständige Resonanz miteinander verbunden sind. Liebe und Vergebung den einzigen Weg, im Leben bilden.

4. Finding Spiritualität der Natur:

Sie können tatsächlich mit der Erde, Himmel und Bäumen verbinden. Sie können Ihr Herz zu öffnen und eine Verbindung mit den Elementen lernen. Sie würden bestimmte Übungen gelehrt, die Sie selbst und die Energie der ätherischen Wesen fühlen heilen würde helfen.

5. Lebenslanges Yoga:

Dieser Workshop lehrt die Menschen aus allen Gesellschaftsschichten und Altersgruppen den richtigen Weg Yoga zu tun. Yoga Asanas oder Haltungen haben richtig zu tun, um von ihnen zu profitieren. Auch lassen Sie uns nicht vergessen, dass Meditation ist ein integraler Bestandteil des Yoga. Also, wenn Sie Yoga richtig lernen, werden Sie auch in der Lage sein, die richtige Art und Weise zu meditieren.

6. Konzentration und Meditation:

In diesem Programm wird eingeführt Du Bewegungen zur Spirale aus Ida und Pingala. Durch dieses Programm würden Sie auch über Anahata Chakra vermittelt werden. Dort finden Sie auch auf dem Herz-Lotus zu meditieren lernen.

7. Entspannung:

Unser Leben so hektisch heute geworden, dass wir die Bedeutung der Entspannung vergessen haben. Alles ist ein großer Andrang. Sie können einige Entspannungsübungen durch Yoga Vidya Meditation Workshops lernen.

8. Element Meditation:

Yoga Vidya leitet praktische Workshops auf geführte Meditationen wie die Bach, Berg und Feuer Meditationstechniken. Dies hilft Ihnen, lesen Sie Ihr Unterbewusstsein richtig und wirken auf das, was Ihr Verstand sagt.

9. Prana Yoga:

Erfahren Prana Yoga-Übungen mit Yoga Vidya Meditation, die auf Atemübungen konzentriert. Dieses Programm lehrt auch, wie mit Hilfe von Atemübungen psychisches und geistiges Gleichgewicht zu erreichen. Sie können tatsächlich erleben und erkennen Sie Ihre innere Selbst durch Prana Yoga.

10. Energie Punkte:

Holen Sie sich einen theoretischen Einblick und praktische Kenntnisse zu den grundlegenden Energiepunkte im Körper und wie man verwendet sie für Ihr Wohlbefinden und Glück.

11. Nada Yoga:

Dieses Programm wird Ihnen mit Ton üben Meditation helfen. Es ist ähnlich wie Shavasana. Sie werden auch Dhrupad, Vinyasas, Asanas und Ohr und Stimme Aufmerksamkeit Übungen gelehrt werden.

Das Hauptziel des Yoga Vidya Meditation ist es, Menschen zu lehren, wie Yoga und Meditation für eine bessere Gesundheit und ein friedliches Leben zu üben. Versuchen Sie, diese Form der Meditation. Überprüfen Sie online für Yoga Vidya Videos aus.

Mit Wirkung zum Yoga Asanas zur Behandlung von Endometriose

Mit Wirkung zum Yoga Asanas zur Behandlung von Endometriose

Pain von Endometriose ist wie ein Messer an den Bauch. Sind Sie bereit , alles zu tun , es loszuwerden? Natürliche Heilmittel sind einfache , aber wirksame Möglichkeiten , um die Schmerzen zu bekämpfen. Insbesondere Yoga hat eine einfache Lösung für das Problem.
Lesen Sie wissen , was Endometriose ist und wie Yoga kann es behandeln.

Was ist Endometriose?

Die Endometriose ist ein schmerzhafter, chronischer Bauch Zustand beeinflusst viele Frauen auf der ganzen Welt. Die innere Schicht vergießt uterine Gewebe während der Menstruation. In jemand mit Endometriose, entweicht das Gewebe in andere Körperhöhlen. Mit seiner Art, wird dieses Gewebe auch zyklisch vergießen. Dies verursacht immense Schmerzen, Blähungen und Unwohlsein. Die Bedingung ist eine der führenden Ursachen für Unfruchtbarkeit bei Frauen und wird durch Stress und Angst verschärft. Endometriose ist entweder ererbt oder verursacht durch einen defekten Immunsystem ( 1 ).

Yoga als Heilmittel:

Yoga und sein strukturierter Ansatz gegenüber dem Körper der Symptome der Endometriose reduzieren , während des Körpers des allgemeinen Funktionsweise zu verbessern. Frauen , die Yoga versucht , zur Verringerung der Schmerzen beobachtet auch , dass ihr Zustand erheblich durch Heilung verbessert hat. Kontrollierte Atemübungen verringert Angst, ein allgemeines Gefühl des Wohlbefindens zu fördern. Yoga lindert Menstruationsschmerzen, verbessert die Fruchtbarkeit und hilft Hormonhaushalt.
Hier sind ein paar grundlegende Yoga – Posen , die Sie Endometrium Schmerzen zu lindern versuchen.

1. Schmetterling-Pose:

Der Schmetterling darstellen, genannt Baddha Konasana, öffnet die Hüften und Beckenbereich nach oben. Es beruhigt Menstruationsschmerzen und steigert die Fruchtbarkeit.
1. Beginnen Sie mit den Beinen , bevor Sie erweitert und auf Ihre Atmung konzentrieren.
2. Wenn Sie ausatmen, beugen Sie die Knie und ziehen Sie sie nach innen mit den Fersen des Beckens gegenüber .
3. Drücken Sie die Fußsohlen fest zusammen und lassen Sie die Knie an den Seiten fallen.
4. Halten Sie die Zehen mit den Fingern und bringen Sie die Fersen so nah an der Leistengegend wie möglich.
5. Ohne die Knie auf den Boden zwingt, schieben Sie sie nach unten , so viel wie Sie bequem können.
6. Halten Sie die Pose für 5 Minuten und die Beine in eine Ruheposition wieder herzustellen.

2. Göttin Pose:

Wie die Supta Baddha Konasana zu tun und was sind ihre Vorteile

Die Göttin Pose ist eine der besten Posen für Menstruationsbeschwerden zu entlasten. Auch genannt die Supta Baddha Konasana, regt die Pose die Bauchorgane und dehnt die Leistenmuskulatur.
1. Beginnen Sie mit der Einnahme der Schmetterling Pose wie oben beschrieben.
2. Wählen Sie aus dem Schmetterling Pose, nach hinten lehnen Sie die Ellbogen zur Unterstützung verwenden.
3. Nun langsam senken Sie sich den ganzen Weg auf den Boden , so dass Sie Ihren Rücken mit dem Boden ausgerichtet ist.
4. Atmen Sie tief durch und halten Sie die Position für 5 bis 10 Minuten. Zu sitzen, rollen zur Seite.

3. Reclined Held Pose:

Der zurückgelehnte Held Pose oder Supta Virasana, ist gut für die Verdauung und Fortpflanzungsorgane. Die Pose profitiert in hohem Grade die Leiste , und verringert auch Menstruationsschmerzen.
1. knien auf dem Boden mit den Füßen auseinander und Knie zusammen.
2. Ihre Füße sollten als die Hüften gelegt breiter werden , während die Oberseite jeden Fuß fest wird , um den Boden zu berühren.
3. Nun, zurücklehnen und zwischen den Füßen sitzen. Achten Sie darauf , sowohl die Knochen des Gesäßes sind gleichmäßig auf dem Boden unterstützt.
4. Wenn Sie sich nicht auf dem Boden unterstützen können, können Sie eine Matte verwenden , um es sich bequem zu machen.
5. Hier lehnen Sie sich auf den Rücken und die Hände falten und legen Sie sie über den Kopf.
6. Verwenden Sie die Arme für die Unterstützung, ausatmen und zurück auf den Boden drücken.
7. Halten Sie die Position für mindestens eine Minute oder mehr , wenn bequem.

4. Schulterstand:

Der Schulterstand hilft , viele Symptome im Zusammenhang mit Endometriose zu lindern. Es gleicht die Schilddrüsenhormonproduktion, beruhigt das Nervensystem, reduziert Verstopfung und hilft restfully zu schlafen.
1. Legen Sie sich auf den Rücken. Atmen Sie tief und wie Sie ausatmen, beugen Sie die Knie und bringen sie in Richtung Brust.
2. Legen Sie Ihre Hände an Ihrer Seite, mit den Ellbogen dicht am Körper.
3. Mit den Händen für die Unterstützung auf dem unteren Rücken, bringen Sie Ihre Beine bis zur Decke.
4. Sie können langsam bringen ein Bein nach dem anderen folgte.
5. Drücken Sie die Ellbogen auf den Boden und unterstützen Sie Ihr Gewicht auf den Schultern und Oberarme.
6. Ihre Zehen sind jetzt aufwärts gerichtet und ausgerichtet auf die Brust.
7. Fahren Sie für 5 Minuten zu atmen , während Sie die Position halten.

Diese Haltung ist nicht für Frauen, die sich ihre Menstruation geraten.

5. Weitwinkel Sitzvorwärtsbeuge:

Diese Pose ist eine Ganzkörper Strecke und ist ein perfektes Stimulans für Ihre Bauchorgane. Es entspannt auch und hilft Stress abzubauen.
1. Setzen Sie sich auf dem Boden mit dem Rücken gerade und die Beine , bevor Sie.
2. Nun breitete die Beine so weit wie möglich, bis Sie die Dehnung spüren.
3. Halten Sie Ihre Zehen nach oben, und die Beine fest gegen den Boden gedrückt.
4. Langsam Biegung an der Taille, den Oberkörper gerade und ausgerichtet zu halten.
5. Benutzen Sie Ihre Hände auf beiden Seiten von den Zehen zu berühren und biegen , so viel wie Sie bequem können.
6. Halten Sie die Pose für mindestens eine Minute lang.

Dies sind einige der häufigsten Posen in der Behandlung von Endometriose. Es gibt mehr für diejenigen bereit, Yoga zu praktizieren.

8 Erstaunlich Yoga Asanas, die helfen Sie in Form zu bleiben

8 Erstaunlich Yoga Asanas, die helfen Sie in Form zu bleiben

Ihre regelmäßige und engagierte Yoga-Praxis hat Ihnen geholfen, Gewicht zu verlieren. Aber jetzt ist die Beweislast auf Sie Ihr Gewicht zu halten, und die gute Nachricht ist, dass Yoga kann Ihnen helfen, so zu tun. Während viele komplizierte Asanas ein Sachverständigen Anleitung benötigen, können diese einfachen Asanas ganz leicht von der bequem von zu Hause durchgeführt werden.

8 einfache, aber leistungsstarke Asanas, dass Sie Ihr Gewicht halten helfen wird,

1. Tadasana

Auch bekannt als – Berg – Pose

Vorteile – Dies ist eine der grundlegenden Yoga – Asanas, und es hilft , Ihre Körperhaltung zu verbessern. Wie Sie es üben, es hält Ihre Beine und Bauch getönten. Es stärkt auch die Knie, Oberschenkel und Knöchel. Während alle Muskeln die Haltung konsequent zu halten arbeiten, Kalorien verbrannt werden , und somit wird das Gewicht in Schach gehalten.

– Wie es zu tun Stehen Sie aufrecht, platzieren Sie Ihre Füße leicht auseinander. Lassen Sie Ihre Hände neben dem Körper hängen. Firm Ihre Oberschenkelmuskulatur, aber nicht erhärten den unteren Teil des Bauches. Stärkung der inneren Bögen der Knöchel, und spüren Sie die Energie Pass von den Füßen, kommen den ganzen Weg zu Ihrem Kopf. Schauen Sie oben und atmen. Spüren Sie die Dehnung in Ihrem Körper , wie Sie die Pose für ein paar Sekunden und Release halten.

2. Trikonasana

Auch bekannt als – Triangle Pose

 
 

 
 
 
 
 
 

Vorteile – Diese Übung hilft Ihnen , eine bessere Balance , während Sie die Möglichkeit zu geben , Ihre Haltung zu verbessern. Diese Haltung hält weg unerwünschte Fettpölsterchen wie es dreht und strafft die Muskeln in der Hüfte, Taille und Bauch.

Wie es zu tun – Stellen Sie Ihre Füße auseinander. Heben Sie die Arme , so dass sie parallel zum Boden sind, mit den Handflächen nach unten. Schalten Sie den linken Fuß in einem 45-Grad – Winkel, und der rechte in einem 90-Grad – Winkel. Die Fersen sollten eine gerade Linie bilden. Drehen Sie Ihren Körper nach rechts, und erweitert den Oberkörper und biegt in Richtung Boden. Tippen Sie auf den rechten Fuß mit der rechten Hand, und erweitern Sie den linken Arm in der Luft. Schauen Sie sich die linke Hand. Halten und loslassen. Wiederholen Sie auf der anderen Seite.

3. Virabhadrasana I

Auch bekannt als – Krieger – Haltung

Vorteile – Diese Übung können Sie Ihren Oberkörper erkunden. Neben dem Öffnen der Lunge und der Brust und Abschmelzen der Cholesterin, stärkt diese Asana den Rücken, Beine, Schultern und Arme. Die Arme sind getönt, und das Gewicht wird beibehalten.

Wie es zu tun – Stellen Sie Ihre Füße hüftbreit auseinander. Dann schwenkt auf dem linken Fuß als den rechten Fuß nach vorne weist. Die Bögen des linken Fußes sollten in der gleichen Linie wie der rechte Fuß sein. Senken Sie Ihr Becken und eine Longe nehmen. Heben Sie Ihre Arme über den Kopf und den Blick nach vorn. Sie könnten Puls und halten dann die Pose. Pflegen Sie Balance und Integrität , während Sie es tun. Lassen Sie und wiederholen Sie mit dem linken Fuß nach vorne.

4. Prasarita Padottanasana

Auch bekannt als – Weit Legged nach vorne falten

Vorteile – Dies sind ein erstaunlicher Körper Toner. Es funktioniert auf die Muskelgruppen in den Beinen , die sonst ignoriert werden. Es verbrennt das Fett und hilft Ihnen , schlanke Muskeln im Bereich der Oberschenkel bauen. Diese Übung hilft , Ihren Bauch zu getönten zu bekommen. Der Stoffwechsel wird verbessert, und Ihr Gewicht in Schach gehalten.

Wie es zu tun – Dehnen Sie Ihre Beine aus, so dass sie auseinander etwas mehr als hüftbreit sind. Richten Sie Ihren Rücken und strecken Sie Ihre Arme über den Kopf , wie Sie einatmen. Atmen Sie aus und biegen nach vorn. Sie könnten entweder die Handflächen auf den Boden berühren oder beugen Sie die Ellbogen und Unterarme auf dem Boden, je nach Flexibilität. Mit der Praxis sollte man auf dem Boden der Krone auf dem Kopf berühren können. Halten Sie die Pose für ein paar Sekunden und dann loslassen.

5. Bhujangasana

Wie man die Bhujangasana zu tun und was sind ihre Vorteile

Auch bekannt als – Cobra Pose

Vorteile – Wenn Sie die Bhujangasana üben, Ihr Rücken ist gebeugt und die Körperhaltung verbessert. Die Muskeln in den Beinen, Brust und Arme arbeitete auf. Der Stoffwechsel wird auch in Schach mit diesem Asana gehalten.

Wie es zu tun – Legen Sie sich auf den Bauch flach, die Beine ausgestreckt, mit Blick auf die Füße nach unten. Legen Sie die Ellbogen an Ihrer Seite, und dann die Brust heben, indem das Körpergewicht auf den Ellenbogen. Atmen Sie tief ein und ausatmen stark.

6. Anantasana

Wie der Anantasana zu tun und was sind ihre Vorteile

Auch bekannt als – Infinite Pose, Schlafen Vishnu Pose, Ewige Pose, Seiten Reclining Bein zu heben.

Vorteile – The Sleeping Vishnu Pose strafft Bauch und streckt den Rücken. Beide Beine und Rumpf stimuliert werden, wie sie gründlich gedehnt werden. Der Bauch bekommt eine gute Massage. Daher wird Stoffwechsel reguliert, ist es leicht zu halten Ihr Gewicht zu machen.

Wie es zu tun – Liegen auf dem Rücken nach unten und zur Seite drehen. Wenn Sie auf der rechten Seite zuerst drehen, strecken Sie den rechten Arm aus, und die Ellenbogen beugen. Heben Sie den Kopf und legen Sie ihn auf der rechten Handfläche. Nun halten Sie die große Zehe des linken Fußes mit der linken Hand und den Arm und Bein ausstrecken. Stellen Sie sicher , dass Ihre Haltung richtig ist. Halten Sie die Pose und loslassen. Wiederholen Sie auf der anderen Seite.

7. Salabhasana

Auch bekannt als – Locust Pose, Heuschrecke Pose

Vorteile – Diese Übung stärkt die Arme, Beine und den Bauch. Es ist die perfekte Pose Ihr Gewicht auszubalancieren. Diese Übung baut Stress ab und verbessert Ihre Haltung zu. Diese Pose regelt auch den Stoffwechsel. Sie sind sicher , um in Form zu bleiben , wenn Sie diese Übung regelmäßig üben.

Wie es zu tun – Legen Sie sich flach auf dem Boden mit Ihrem Bauch Blick auf den Boden. Heben Sie Ihre Beine vom Boden, direkt von den Oberschenkeln. Ziehen Sie das Gesäß. Nun strecken Sie Ihre Arme nach hinten, und heben Sie Ihre Brust aus dem Boden. Ihr Körpergewicht liegen muss auf Ihrem Bauch und Becken. Bestaunen nach vorn und atmen. Lassen Sie nach ein paar Sekunden.

8. Dhanurasana

Auch bekannt als – Bogen – Haltung

Vorteile – Diese Übung funktioniert auch auf das Verdauungssystem und reguliert den Stoffwechsel. Dieses Asana Üben verbessert nicht nur die Flexibilität, sondern es läßt Dich auch mit einem gemeißelten Bauch. Ihre Brust und Hals auch getönte bekommen.

Wie es zu tun – Legen Sie sich auf den Bauch flach. Falten Sie Ihre Knie und sanft heben Sie den Boden. Strecken Sie die Arme auf den Rücken und erreichen für die Füße. Heben Sie Ihre Brust aus dem Boden, so dass Ihr Körpergewicht auf dem Bauch ist. Heben Sie das Kinn nach oben und legen Sie Ihren Blick nach vorn. Halten Sie die Pose für ein paar Sekunden , wie Sie lange und tief atmen. Freisetzung.

Wenn Sie Ihr Kampf denken endet mit Gewicht zu verlieren, sind Sie falsch. In der Tat ist es nur der Anfang dieser langen Reise für eine gute Gesundheit. Es ist wichtiger, Ihr Gewicht zu halten, wenn Sie es verlieren, oder Sie werden wieder auf Platz eins mit Unmengen von Gewicht zu verlieren, noch einmal. Umfassen Sie Yoga und Sie werden keine Probleme haben, Ihr Gewicht in Schach zu halten.

6 Yoga-Haltungen, die Hilfe mit Brustkrebs Rettung

6 Yoga-Haltungen, die Hilfe mit Brustkrebs Rettung

Wir alle wissen, dass Yoga ist eine unglaubliche Heilenergie. Aber wissen Sie, dass es stark genug ist, um Krebs zu bekämpfen? Ja, es ist, und es funktioniert hervorragend für Brustkrebs.

Das ist, weil Brustkrebspatienten in der Regel in den früheren Stadien der Krankheit diagnostiziert werden, im Gegensatz zu anderen Krebspatienten verglichen und sind daher bewusst und aktiv genug, um Yoga zu üben von Anfang an und verhindern, dass ihr Zustand immer schlimmer.

Ob es Brustkrebs Diagnose oder Behandlung oder Heilung nach der Operation ist, Yoga ist Ihr Werkzeug gut zu erholen. Die Forschung zeigt, dass Yoga Übelkeit lindern kann, Depression und Angst, die oft die Behandlung von Brustkrebs begleiten.

Es beruhigt auch und Komfort, den Sie und macht Sie nach dem Schmerz und Unsicherheit der Behandlung gesund fühlen. Hier sind 6 besten Yoga-Posen, die Sie dies tun wird helfen. Schau mal.

Davor wollen wir erfahren, wie Yoga hilft bei Brustkrebs.

Yoga und Brustkrebs

Yoga hilft Brustkrebspatientinnen besser fühlen und bekämpft Nebenwirkungen wie Müdigkeit, Übelkeit, Immobilität und Schwäche. Und im Allgemeinen verringert es die Nebenwirkungen.

Yoga verbessert die Patienten Kraft und Beweglichkeit und reduziert Stress und Angst. Es senkt die Herzfrequenz und Blutdruck.

Die Forschung hat, dass Brustkrebspatientinnen, die Yoga praktizieren haben bessere Erholung gezeigt und eine allgemeine Verbesserung der Lebensqualität.

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Yoga erhöht die Körperwahrnehmung verbessert Herz-Kreislauf-, Atemwegs-, und die Gesundheit der Knochen und ermöglicht eine bessere Durchblutung. Es verbessert die Stimmung, Schlaf und Konzentration, die einen Rücksitz während der Krebsbehandlung nehmen.

Experten empfehlen, in allen Stadien der Krebsbehandlung ausüben, dh vor, während und nach der Bestrahlung, Hormontherapie, Chemotherapie und Chirurgie. Aber stellen Sie sicher, dass Sie Yoga nach Rücksprache mit Ihrem Arzt Praxis und unter der Anleitung eines Yoga-Experten.

Jetzt wollen wir die Yoga-Posen überprüfen, die am besten für Brustkrebspatienten arbeiten.

Yoga Poses für Brustkrebs-Erholung

Üben Sie die folgenden Posen sanft. Stellen Sie sicher, dass Sie sich wohl in ihnen und tun, um sie in Ihrem eigenen Tempo.

1. Ardha Matsyendrasana (Fischhaltung)

Über die Pose: Ardha Matsyendrasana oder die Fisch – Haltung ist ein halber spinal Twist , die nach einem Yogis genannt Matsyendranath gestattet. Es ist ein Anfänger Hatha Yoga Asanas. Üben Sie die Pose am Morgen auf nüchternen Magen. Halten Sie es für 30 bis 60 Sekunden.

Vorteile: Ardha Matsyendrasana lindert Müdigkeit und regt Ihr Rückgrat. Es verbessert Ihre Hüfte Flexibilität und den Hals öffnet. Die Pose stimuliert auch Ihr Herz und die Toxine spült.

2. Virasana (Held-Haltung)

Über die Pose: Virasana oder der Held Pose, wie der Name schon sagt, eine Pose , die Sie erobern Ihre innere Unruhe und Aufstieg als Held hilft. Es ist ein Anfänger Hatha Yoga Asanas. Üben Sie Virasana am Morgen für die besten Ergebnisse. Halten Sie es für 30 bis 60 Sekunden.

Vorteile: Virasana streckt die Knie und Oberschenkel, müde Beine erregt. Die Pose verbessert Ihre Haltung und ist therapeutisch für Bluthochdruck.

3. Sethu Bandhasana (Brücken-Haltung)

Über die Pose: Sethu Bandhasana oder die Brücken – Haltung ist eine Asana, die die Struktur einer Brücke ähnlich sieht, rechtfertigt die Namen ihm gegeben ist. Es ist ein Anfänger Vinyasa Yoga Asanas. Üben Sie die Asanas am Morgen auf nüchternen Magen. Halten Sie es für 30 bis 60 Sekunden.

Vorteile: Sethu Bandhasana streckt die Brust und stärkt Ihr Gesäß. Die Pose reduziert Stress und leichte Depressionen. Es ist Therapeutikum für Bluthochdruck und Schlaflosigkeit.

4. Anjaneyasana (Crescent-Haltung)

Wie man die Anjaneyasana zu tun und was sind ihre Vorteile

Über die Pose: Anjaneyasana oder die Crescent – Haltungs nach Lord Hanuman genannt und ist zu seiner Haltung ähnlich. Die Pose ist ein Anfänger Vinyasa Yoga Asanas. Üben Sie es auf nüchternen Magen entweder morgens oder abends. Halten Sie es für 15 bis 30 Sekunden.

Vorteile: Anjaneyasana erstreckt sich Ihre Oberschenkel und baut den mentalen Fokus. Es öffnet sich Ihre Schultern und verbessert die Körperbalance. Die Asanas entwickelt Kern Bewusstsein und regt die Verdauungsorgane.

5. Virabhadrasana II (Krieger II Pose)

4. Krieger-Haltung Oder Virabhadrasana:

Über die Pose: Virabhadrasana II oder die Warrior II – Haltungs ist nach dem legendären Krieger Veerabhadra benannt, der von Lord Shiva erstellt wurde. Die Pose ist ein Anfänger Vinyasa Yoga Asanas. Üben Sie es am Morgen auf nüchternen Magen. Halten Sie die Pose für mindestens 30 Sekunden.

Vorteile: Virabhadrasana II baut Ausdauer und verbessert die Konzentration, Stabilität und Atmung. Die Pose stärkt die Muskeln und stimuliert das Herz – Kreislauf – System.

6. Savasana (Totenstellung)

Vorteile von Savasana Yoga und wie es zu tun

Über die Pose: Savasana oder die Leiche Pose ist ein entspannendes Yoga Asana in der Regel am Ende einer Yoga – Sitzung praktiziert. Die Unbeweglichkeit des Asana gleicht einer Leiche. Es ist ein Anfänger Ashtanga Yoga Asanas. Üben Sie Savasana zu jeder Zeit während des Tages. Bleiben Sie in der es für 5 bis 10 Minuten.

Vorteile: Savasana entspannt den ganzen Körper. Es löst Verspannungen im Körper und beruhigt den Geist. Es verbessert Ihr neurologisches System und psychische Gesundheit. Die Pose gibt Ihnen eine tiefe und meditative Ruhe.

Nun wollen wir einige allgemeine Fragen beantworten für Brustkrebs in Bezug auf Yoga.

Experten-Antworten für Fragen der Leser

Wie oft kann ich Yoga praktizieren, während der Behandlung von Brustkrebs zu nehmen?

Nehmen Sie den Rat Ihres Arztes und üben entsprechend. Drücken Sie sich nicht. Halten Sie es einfach und leicht.

Ich praktiziere allein oder zu einer Klasse gehen?

Der Ort der Yoga-Praxis ist eine Wahl, die Sie treffen müssen. Wenn Sie in einer Gruppe motiviert fühlen, denn das entscheiden. Oder übt in der Einsamkeit, wenn die angenehmer ist.

Der Ort der Yoga-Praxis ist eine Wahl, die Sie treffen müssen. Wenn Sie in einer Gruppe motiviert fühlen, denn das entscheiden. Oder übt in der Einsamkeit, wenn die angenehmer ist.

Brustkrebs durchläuft, ist nicht einfach. Aber ehrlich wie ein tapferer Krieger. Haben Sie alles, was Sie können den Prozess glatt und effektiver zu machen. Yoga ist eine alte Praxis, die Energie in Ihrem Körper stimuliert, und eine wachsende Zahl von Frauen wenden sich an sie ihren Weg in die Zukunft zu erleichtern. Also, versuchen Sie, die oben Posen und Brustkrebs erfolgreich zu schlagen.

 

7 Yoga Poses für Schmerzen im unteren Rücken

7 Yoga Poses für Schmerzen im unteren Rücken

Schmerzen im unteren Rücken ist eine starke Stimmungsdämpfer und Ihre Produktivität verringern können. Wie beheben Sie es dann ohne irgendwelche Nebenwirkungen?

Der untere Rücken oder Lendenwirbelsäule wird ausgereifter mit einer Verbindung von Knochen, Nerven, Gelenke, Bänder und Muskeln. Sie alle arbeiten zusammen, um Ihnen Kraft und Flexibilität zu bieten.

Aber der untere Rücken kann auch schnell machen Sie verletzungsanfällig. Auch im Stehen oder zu lange Ursachen Schmerzen sitzen. So lassen Sie sich das Problem beheben mit diesem 7 Yoga für Schmerzen im unteren Rücken wirft.

Davor wollen wir die Ursachen von Schmerzen im unteren Rücken erfahren.

Warum kommt es zu Schmerzen im unteren Rücken?

Die Muskeln im Rücken flex unteren und drehen Sie Ihre Hüften, während Sie gehen und Ihre Wirbelsäule unterstützen.

Der untere Rücken hilft bei alltäglichen Bewegungen wie Biegen und Verdrehen. Es unterstützt auch das Gewicht des Oberkörpers.

Schmerzen im unteren Rücken tritt auf, wenn eine Schädigung der Muskeln, Gelenke oder Scheiben. Der Körper heilt von der Verletzung durch eine Entzündung, die Sie als Schmerz empfinden.

Der Schmerz tritt wegen Muskelriss, eine Scheibenproblem oder Bänderdehnung. Andere Bedingungen wie Fibromyalgie, Osteoporose, Osteoarthritis, Spinalstenose und Spondylitis ankylosans auch dazu führen , Schmerzen im unteren Rücken.
Schwangerschaft ist eine weitere Ursache wegen der zusätzlichen Körpergewicht und Kompression der Spinalnerven. Fettleibige Menschen leiden auch an Rückenschmerzen , da das zusätzliche Gewicht in ihrem Körper Belastung in der Scheibe und die Muskeln des Rückens verursacht.

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Lassen Sie sich herausfinden, wie Yoga bei der Linderung von Schmerzen im unteren Rücken hilfreich.

Yoga für Schmerzen im unteren Rücken

Eine schlechte Ernährung und mangelnde Bewegung von Tag zu Tag das Risiko von Schmerzen im unteren Rücken erhöhen. Bevor es zu schlimm wird, müssen Sie das Problem beheben, und Yoga ist die beste Option, dies zu tun.

Die Rücken- und Bauchmuskulatur sind wesentliche Bestandteile des Muskel Netzwerk über den Rücken. Wenn Sie Yoga praktizieren diese Muskeln, die Erziehung stellt, wird Ihre Rückenschmerzen gesorgt.

Stretching ist wichtig für diejenigen, von Schmerzen im unteren Rücken leiden. Wenn Sie Ihre Achillessehne Muskeln zu dehnen, hilft es, Bewegung in das Becken zu entwickeln, die Belastung abnimmt schließlich in den unteren Rücken.

Auch Dehnung erhöht den Blutfluss zu den unteren Rücken und nährt seine Muskeln und Gewebe. Es hilft, die Giftstoffe aus zu fließen und Nährstoffen in fließen.

Negative Gedanken machen Sie Ihre Schmerzen im unteren Rücken glauben, ist schwerer als es ist, und verursacht zusätzlichen Druck, der auch Ihren Geist auswirkt. Meditieren, dies zu überwinden und lösen Sie Ihre Rückenschmerzen schnell mit Yoga-Posen.

Lassen Sie uns einen Blick auf diejenigen, Yoga jetzt darstellt.

Yoga Poses für Schmerzen im unteren Rücken

Die folgenden Yoga-Übungen werden im unteren Rückenbereich, Schmerzen lindern sowie verhindern, dass es in der Zukunft auftreten. Aber wenn Sie an einer schweren Rückenschmerzen leiden, fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie mit diesen Posen geht voran.

1. Bharadvajasana (Sehers Pose)

Über die Pose: Bharadvajasana oder die Seer – Haltung ist ein sitzender Rücken Twist. Es ist nach einem Seher genannt Bharadvaj benannt, der eine unter dem Saptarishis oder den Sieben Seher ist. Bharadvajasana ist eine Zwischenstufe Hatha Yoga Asanas. Üben Sie die Pose am Morgen auf nüchternen Magen und halten es für 30 bis 60 Sekunden.

Vorteile: Bharadvajasana streckt die Wirbelsäule und Hüften, Massagen Ihre Bauchorgane und lindert Schmerzen im unteren Rücken. Es funktioniert gut für diejenigen , die in ihrem zweiten Trimester der Schwangerschaft durch den Rücken zu stärken.

2. Bitilasana (Kuh-Haltung)

Über die Pose: Bitilasana oder die Kuh – Haltung ist eine Asana, die die Haltung einer Kuh ähnelt. ‚Bitila‘ ist ein Wort , das Sanskrit Kuh bedeutet. Es ist ein Anfänger Vinyasa Yoga Asanas. Üben Sie es am Morgen auf nüchternen Magen und Darm sauber für 10 bis 15 Sekunden.

Vorteile: Bitilasana verbessert Ihre Körperhaltung und Gleichgewicht. Es stärkt und dehnt die Wirbelsäule. Es hilft auch , die emotionale Gleichgewicht zu schaffen durch Linderung von Stress und Beruhigung des Geistes.

3. Marjariasana (Bidalasana)

Wie man die Marjariasana zu tun und was sind ihre Vorteile

Über die Pose: Marjariasana oder die Katze Pose ist eine unglaubliche Strecke , die eine Katze sieht aus wie Stretching. Die Katze Pose ist ein Anfänger Ashtanga Yoga Asanas. Üben Sie es am Morgen auf nüchternen Magen und halten es für 10 bis 15 Sekunden.

Vorteile: Marjariasana erhöht die Flexibilität der Wirbelsäule. Es strafft Bauch und verbessert die Verdauung und die Blutzirkulation im Körper.

4. Sethu Bandha Sarvangasana (Brücken-Haltung)

Über die Pose: Sethu Bandha Sarvangasana oder die Brücken – Haltung ist eine Asana , die wie eine Brücke aussieht, daher der Name. Die Pose ist ein Anfänger Vinyasa Yoga Asanas. Üben Sie es am Morgen auf nüchternen Magen oder Abend nach einer Pause von 4 bis 6 Stunden von der letzten Mahlzeit. Halten Sie die Pose für 30 bis 60 Sekunden.

Vorteile: Sethu Bandha Sarvangasana stärkt Ihre Oberschenkel und beruhigt Ihr zentrales Nervensystem. Es ist Therapeutikum für Osteoporose und Hypertonie. Die Pose entlastet auch Bauchkrämpfe.

5. Adho Mukha Svanasana (abwärtsgerichtete Hundehaltung)

Über die Pose: Adho Mukha Svanasana oder der Abwärtsgerichtete Hundehaltung ist ein Asana, die sich wie ein Hund Vorbeugen aussieht. Es ist ein Anfänger Ashtanga Yoga Asanas. Üben Sie es morgens oder abends auf nüchternen Magen und halten es für 1 bis 3 Minuten.

Vorteile: Adho Mukha Svanasana verjüngt und regt Sie und lindert Stress und leichte Depressionen. Die Pose verlängert und begradigt die Wirbelsäule, Schmerzen im Rücken zu entlasten.

6. Padangusthasana (Big Toe Pose)

Über die Pose: Padangusthasana oder der Big Toe Pose ist eine der einfachsten Yoga – Asanas und ist ein Teil des ersten Satzes von Asanas zu einem Anfänger unterrichtet. Es ist ein Hatha Yoga Asanas. Üben Sie es morgens oder abends auf nüchternen Magen und halten es für mindestens 30 Sekunden.

Vorteile: Padangusthasana die Flexibilität des Körpers verbessert. Er steuert Nervosität und streckt den unteren Rücken. Die Pose balanciert Ihren Körper und Geist und heilt Bluthochdruck.

7. Trikonasana (Dreieck-Haltung)

Über die Pose: Trikonasana oder das Dreieck Pose bildet die Form eines Dreiecks und damit so gestattet. Es ist ein Anfänger Vinyasa Yoga Asanas. Üben Sie es morgens oder abends auf nüchternen Magen und Darm reinigen. Halten Sie die Pose für 30 Sekunden.

Vorteile: Die Pose stärkt und dehnt den Rücken und Hüften. Es senkt den Blutdruck, Stress und Angst. Es erhöht die Flexibilität Ihrer Oberschenkel und Hüften. Die Pose verringert auch Fett an der Taille und Oberschenkel.

Nun wollen wir einige allgemeine Fragen beantworten für Schmerzen im unteren Rücken in Bezug auf Yoga.

Experten-Antworten für Fragen der Leser

Wie oft übe ich Yoga-Asanas für Schmerzen im unteren Rücken?

Üben Sie die Asanas mindestens 10 Minuten täglich.

Ist Yoga die besten Schmerzen im unteren Rücken zu heilen?

Es könnte sein, weil es Sie geistig und körperlich in einer Art und Weise heilt, dass es nicht wieder auftreten, wenn Sie regelmäßig üben. Und es hat keine Nebenwirkungen.

Schmerzen im unteren Rücken ist etwas, das wir alle von irgendwann leiden in unserem Leben. Es könnte aus verschiedenen Gründen sein und umso mehr wegen der Art, wie wir jetzt mit geringerer körperlicher Aktivität unser Leben führen. So ist es zwingend notwendig, dass Sie den oben genannten Asanas praktizieren den Schmerz in Schach zu halten und glücklich zu leben.

Maha Yoga – How To Do und was sind die Vorteile?

Maha Yoga - How To Do und was sind die Vorteile?

Maha Yoga oder, mit anderen Worten, großes Yoga ist eine faszinierende spirituelle Praxis. Es befasst sich mit dem Konzept der Maya und hinterfragt die Art und Weise, in der wir uns selbst betrachten und die Welt um uns herum.

Es ist ein altes Konzept, das tiefe und vielschichtige ist. Um auch Maha Yoga zu beginnen zu verstehen, ist eine Leistung, und das ist, was wir möchten Sie hier tun.

Wir brachen diese geheimnisvolle Praxis im Detail unten für Sie, es zu begreifen, und alles, was Sie zu tun ist, sorgfältig und versteht seine Feinheiten zu lesen. Bereit?

Was ist Maha Yoga?

Maha Yoga kommt aus dem Tibetischen Buddhismus. Es ist eine Heilpraxis und betont auf Meditation oder Dhyana .

Es ist auch die Siddha Maha Yoga genannt. Seine Praktiker frönen in tiefer Meditation, die die Vorhänge entfernt, die ihren Geist verdunkeln und hilft ihnen Wahrnehmung über die Bilder und Vorstellungen von Wirklichkeit zu gewinnen.

Maha Yoga gehört zu den inneren Tantras, die ein Teil der ninefold Teilung Praxis der Nyingma-Schule des tibetischen Buddhismus sind.

Die Praxis ist männlich in seinem Ansatz und vor allem beseitigt Aggression oder Wut in einer Person. Er bereitet auch die Praktiker Angelegenheiten in einer reinen und heiligen Weise zu betrachten, und zwar unabhängig von der Art und Weise der Welt.

Das Sanskrit-Wort ‚Maha‘ ist groß. Es ist so groß erwähnt, weil es zu dem anderen Tantra Yoga überlegen ist.

Es ist eine Methode, sich klar zu visualisieren und genau so nah an Göttlichkeit und alltägliche Aspekte wie Erscheinungen überhaupt nicht wichtig.

Lassen Sie uns lernen, wie es zu üben seine Tiefe und Wirkung zu verstehen.

Wie zu praktizieren Maha Yoga 

1. Bereiten Sie für die Praxis

Eine lebensverändernde Praxis muss eine angemessene Vorbereitung. Sie müssen vollständig in sie und setzen Sie Ihren Verstand, um es glauben. Allot eine Zeit für die Ausbildung und stellen Sie sicher, es folgen regelmäßig in eine Gewohnheit zu machen schließlich.

Mornings funktionieren am besten, wie Sie Ihren Geist frisch und besser konzentrieren können. Auch ist die Welt vergleichsweise still und das macht für eine schöne Einrichtung keine Ablenkungen zu üben.

Körperlich zu können, müssen Sie sich fit halten, ohne Unbehagen für die Praxis zu setzen. Ihr Körper sollte kein Grund sein für Sie ablenken zu lassen.

Yoga Asanas sind die besten Ihren Körper für Maha Yoga Meditation vorzubereiten. Die Asanas dehnen und die Muskeln stärken, so dass sie geschmeidig und flexibel zu machen, zu einem gesunden Körper führt. Dies erhöht Ihre Erfahrung von Maha Yoga.

2. Wählen Sie einen idealen Ort,

Orte und Räume sind sehr wichtig. Die Energie und die Atmosphäre, die sie abgeben, können Sie Ihre Erfahrungen erweitern und es durchaus angenehmer machen.

Ich bin sicher, dass Sie zu Hause eine ruhige Ecke, wo Sie entspannen möchten und entspannen. Das ist ein Raum, dass Sie Trost bietet, und das ist genau die Art von Ort, wo man sitzen muss und übt Maha Yoga Meditation.

Auch ein ruhiger Ort ohne screechy Geräusche wäre gut. Keeping Gadgets entfernt ist eine gute Idee, und eine leichte kühle Brise funktioniert super. Pleasant Natur Sounds können auf die Erfahrung hinzufügen.

3. Setzen Sie in der richtigen Weise

Recht sitzen richtet Ihr Körper zu erhalten und wahrnehmen, gut. In Yoga-Traditionen sind bestimmte Asanas bekannt für die Meditation als ausgezeichnet und sind treffend meditative Posen genannt.

Sie können entweder in der Padmasana (Lotussitz), die Ardha Padmasana (Halblotussitz) sitzen, oder die Vajrasana (Diamant-Pose).

Wenn Sie Ihren Körper mit einem der Asanas entspricht nicht oben erwähnt, können Sie versuchen, Sukhasana oder die Easy Pose. Wenn keine der oben genannten Arbeit, nehmen Sie sich einen Stuhl und sitzt gerade auf sich.

Nachdem Sie die Position, sitzen in ihm wählen, stellen Sie Ihren Körper, um es, und fallen gut und in der Lage, sich wohl fühlen.

Legen Sie Ihre Hände auf den Knien in Dhyana Mudra. Dhyana Mudra erhöht die Konzentrationswerte, die während der Praxis als nützlich erweisen. Schließen Sie die Augen und machen Sie sich bereit zu meditieren.

4. Denken Sie und atmen

Die erste Regel ist gut zu atmen, das heißt, Pranayama üben. In und aus. Graf bis 10, während Sie einatmen und das gleiche tun, während Sie ausatmen, um auf den Prozess zu gewöhnen. Graf, bis Sie atmen tief, ohne eine bewusste Anstrengung zu machen.

Wie Sie atmen, werden Gedanken verschlingen Sie, aber sie nicht im Stich lassen beeinflussen. Zurückbringen Sie Ihren Fokus auf die Atmung immer hilft Ihnen reagiert, um Ihre Gedanken zu stoppen.

Sobald Ihr Geist einen bestimmten Zustand des Zen erreicht, beginnt eine leistungsfähige und göttliche Energie füllen Sie Ihren Körper von Kopf bis Fuß zu fühlen. Fühlen Sie Ihr Wesen Aufhellung und Sie beleuchten.

5. Feel The Effect

Konzentrieren Sie sich auf dem Gefühl des Energieflusses im Körper. Konzentrieren Sie sich auf jeden Körperteil und das Gefühl, seine Energie. Lassen Sie die göttliche Energie, die Sie verschlingen. Tauchen Sie ein in das Gefühl der Energie, die Ihr Körper füllt und die Verbesserung Ihrer Zustand des Geistes und des Bewusstseins.

Denken Sie eins mit dem Göttlichen sind und alle Negativität aus Ihrem System auszuspülen. Verstehen Sie, dass die Welt, wie Sie es sich um eine bloße Phantasie und begreifen die illusionäre Natur der Existenz sehen.

Regelmäßiges Üben von Maha Yoga Meditation betters die Erfahrung und macht Dir eine bessere Seele. Beginnen Sie mit 15 bis 30 Minuten und erhöhen langsam die Zeit nach Ihrem Komfort.

die Vorteile der Praxis Lesen wird sicherlich motivieren Sie Maha Yoga Meditation zu beginnen. Lassen Sie uns sie dann heraus, so sind wir?

Vorteile von Maha Yoga

  • Maha Yoga verbessert Ihre Ausdauer Ebene und Konzentration.
  • Es verbessert Ihren Denkprozess und Denkfähigkeit.
  • Die Praxis verbessert Körper, Geist und Seele zum Besseren.
  • Es hilft Ihnen, verantwortlich für Ihren Körper und Geist zu nehmen und ausgeglichen werden.
  • Maha Yoga verbessert Schlaf und Toleranzwerte.
  • Es erweitert Ihren Geist, hilft der inneren Frieden zu entwickeln, und halten Sie mit Energie versorgt.

Experten-Antworten für Fragen der Leser

Ist Maha Yoga religiös?

Nein, obwohl Maha Yoga Teil des tibetischen Buddhismus ist, es ist eine rein spirituelle Praxis im Wesentlichen.

Wie ist Maha Yoga im Zusammenhang mit Ramana Maharshi?

Ramana Maharshi, der für seine Selbsterforschung Konzept propagierte Maha Yoga bekannt ist, ein Werkzeug, das Fragen und das selbst versteht.

In einer Cluster und getrübte Welt, immer Klarheit selten und kostbar. Der Mangel an Transparenz führt zu unnötigen Konflikten. Wischen Sie den Nebel aus, die Sie aus der Wahrnehmung Leben stoppt, wie es ohne den zusätzlichen Schnickschnack ist. Das allein wird Sie loszuwerden, den unnötigen bondages erhalten helfen. Gehen Sie voran und befreien Sie sich mit Maha Yoga. Wir warten Ihre Erfahrungen zu hören.

Bikram Yoga Vs. Hot Yoga

Bikram Yoga Vs.  Hot Yoga

Neulich stieß ich auf einen Artikel, der über Bikram Yoga für Gewichtsverlust sprach. Ich las es fleißig, so dass ich entscheiden könnte, ob eine Hot Yoga-Klasse zu verbinden, die nur auf dem Weg war. in unwissend Seligkeit aalen, hatte mich mich fast aus, als ich merkte, dass Hot Yoga und Bikram Yoga voneinander ganz verschieden ist. In der Tat ist alles Bikram Yoga Hot Yoga, aber alles Hot Yoga ist nicht Bikram Yoga.

Bevor wir in die Unterschiede vertiefen, wollen wir bestimmen, was diese beiden Formen des Yoga sind alle über.

Was ist Bikram Yoga?

Bikram Yoga ist eine Form des Hatha Yoga, die aufgrund der spezifischen Körperhaltungen und Atemübungen einzigartig ist, die in einem beheizten Raum durchgeführt werden.

Bikram Choudhury ist der Gründer von Bikram Yoga. Er formulierte einen Satz von 26 Yoga-Posen und zwei pranayamas. Dieser Yoga-Meister gründete ein Yoga College in Beverly Hills, Kalifornien, und begann seine Methode des Yogas zu lehren, die später einen der beliebtestenen Arten von Yoga im Westen praktiziert werden. Hollywood begann, diese Form des Yoga zu unterstützen, und seine Vorteile wurde die Rede von der Stadt.

Was ist Hot Yoga?

Hot Yoga ist ein Vinyasa-Stil Praxis, die eine Reihe von verknüpften Posen enthält. Es ist in einem warmen Raum durchgeführt, die bei einer bestimmten Temperatur und Feuchtigkeit eingestellt ist. Da es sich um eine kräftige Art von Yoga ist, neigen Sie dazu, viel zu schwitzen und auch Gewicht zu verlieren.

Was ist der Unterschied zwischen Bikram Yoga und Hot Yoga?

Nun, da Sie ein ziemlich breites Verständnis von dem, was diese beiden Formen sind alle über, lassen Sie uns in die feineren Details erhalten und Blick auf die Unterschiede zwischen den beiden.

1. Das Studio

Zu Beginn eines der ersten Unterschiede, die Sie zwischen den beiden Formen des Yoga auffallen wird, ist das Studio. Während ein typisches Studio Bikram Yoga von der Wand spiegelt, die Hot Yoga-Studios haben Spiegel an der Wand nicht Wand. Der Grund dafür ist, dass Yoga glaubt, dass Spiegel störend ist. Es wird gesagt, dass sie Ihr volles Potenzial Bewusstsein einzudämmen. Dies ist nicht nur kontraproduktiv zu Ihrer Praxis, aber es entzieht sich auch viele Yoga-Prinzipien

2. Die Temperatur

Bikram Yoga-Studios sind in der Regel Folterkammern genannt. Sie sind auf eine Temperatur von 40 Grad Celsius, mit einem Feuchtigkeitsgrad von 40 Prozent.

Hot Yoga-Studios sind ziemlich kühler bei etwa 35-38 Grad Celsius. Die Feuchtigkeitswerte in diesen Klassen variieren.

3. Der Verhaltens

Wenn Sie diese Form des Yoga zu üben beginnen, werden Sie auch die Differenz zwischen dem von Ihnen erwarteten Verhalten feststellen. Bikram Yoga erwartet Armee wie Disziplin, wo es nicht erlaubt ist zu sprechen, oder für die Dauer der Praxis zu lachen. Hot Yoga ist viel milder. Sie können Fragen stellen, Musik abspielen, und wenn es die Situation erfordert, haben auch ein gutes Lachen.

4. Die Dauer

Es ist auch ein großer Differenzierungsfaktor zwischen den beiden Praktiken. Eine Bikram Yoga Klasse hat eine Abbindezeit von 90 Minuten. Sie haben die Praxis in einem heißen Raum für diesen Zeitraum ohne Unterbrechung zu tun.
Eine Hot Yoga – Klasse geht nie mehr als 60 Minuten. Sie glauben , dass Sie schwitzen, verlieren Toxine und Flexibilität gewinnen , ohne in dieser Zeitspanne dehydriert zu bekommen.

5. Das Postures

Eine Bikram Yoga-Klasse ist scripted. Der Lehrer wird jeden Tag die gleichen Dinge zu sagen, wie Sie die strukturierten 26 Übungen in der gleichen Routine zusammen mit den beiden Atemübungen praktizieren.

Eine Hot Yoga-Klasse hat eine breite Palette von Asanas, die in verschiedenen Sequenzen gesetzt durch die Yoga-Lehrer, je nach ihrem eigenen Stil praktiziert werden. Dies, in gewissem Sinne, können Sie Ihren Körper unterschiedlich auf jede Klasse reagieren und sich jeden Tag ändern.

6. Die Schulen

Bikram Yoga ist eine einzige Schule des Yoga, die in einem strengen, Set Muster gelehrt wird. Diese Form des Yoga ermöglicht es keinen Raum für Interpretation oder Änderung in der Art. Es konzentriert sich mehr auf den Körper.

Hot Yoga wird auf verschiedene Arten von Yoga strukturiert. Sie könnten Ashtanga, Iyengar, oder Vinyasa oder jede Form annehmen, die der Lehrer annimmt.

Nun, da Sie diese Hinweise haben, wird es Ihnen leicht, die Form des Yoga zu entscheiden, Sie in Anspruch nehmen wollen. Während Bikram Yoga auf der strengen Ausbildung des Körpers unter schwierigen Bedingungen konzentriert, haftet Hot Yoga mehr auf die Prinzipien des Yoga, ein wenig Kraft Zugabe der Praxis effektiver zu machen. Sie könnten beide versuchen und diese endgültige Entscheidung treffen. So stellen Sie sicher, dass Sie wissen, was Sie sich einlassen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie dies tun, da es eine ganze Reihe von Gegen beteiligt sind diese beiden Formen des Yoga. Wenn Sie schwanger sind, meiden.

Jessica Gunawan is a yoga teacher and writer. Her writing on yoga and holistic health has appeared in several websites. She began her yoga journey from the year 2008. Currently teaching yoga at Celebrity Fitness in Denpasar, Bali.