Wie man die Shavasana zu tun und was sind ihre Vorteile

Wie man die Shavasana zu tun und was sind ihre Vorteile

Shavasana, Savasana oder Corpse Pose ist ein Asana wo Shava – Corpse; Asana – Pose; und Ausgesprochen as – Shuh-VAH-sana; Sanskrit:  शवासन

Diese Haltung erinnert an die Haltung eines toten Körpers und ist daher nach ihm benannt. Shava  (शव, Sava) Bedeutung „Leiche“ und  Asana  (आसन, Āsana) bedeutet „Haltung“ oder „Sitz“ .Diese Position ganz einfach scheint, aber es ist auch eine der schwierigsten sein könnte , da Sie Ihren Körper völlig entspannen müssen und Geist. Diese Haltung ist in der Regel nach einer aktiven Yoga – Sitzung praktiziert. Es flößt tiefe Heilung und entspannt vollständig Ihren Körper. Sie können dies auch darstellen üben , wenn Sie sehr müde sind und zurück benötigen , um schnell zu arbeiten. Es ist erfrischend und verjüngend.

Was Sie wissen sollten, bevor die Asana Üben

Shavasana fördert Ruhe und Entspannung. Allerdings müssen Sie sich daran hindern, beim Einschlafen, wie Sie es üben. Wenn Sie schläfrig fühlen, alles, was Sie tun müssen, ist tiefer, schneller zu atmen. Konzentration ist von zentraler Bedeutung für diese Asana.

Level:
Grundstil: Ashtanga Yoga
Dauer: 10 bis 12 Minuten
Wiederholungen: Keine
Stärken: Stellt den Körper

How To Do Shavasana (Corpse Pose)

  1. Legen Sie sich flach auf den Boden, um sicherzustellen, dass es keine Störung für die Dauer der Pose sein. Stellen Sie sicher, Sie sind komfortabel, aber verwenden Sie keine Kissen oder Kissen. Es wird am besten sein, wenn Sie auf eine harte Oberfläche liegen.
  2. Schließe deine Augen.
  3. Legen Sie die Beine, so dass sie bequem voneinander entfernt sind. Achten Sie darauf, Ihre Beine völlig entspannen und die Zehen stehen seitwärts.
  4. Ihre Arme sind entlang Ihrem Körper platziert und leicht auseinander, so dass die Handflächen offen und nach oben zeigt.
  5. Nun ziehen, langsam die Aufmerksamkeit auf jeden Bereich Ihres Körpers, von den Zehen beginnen. Wie Sie dies tun, atmen Sie langsam, aber tief, Ihren Körper in einen Zustand tiefer Entspannung Einstellung. Sie in dem Prozess nicht einschlafen.
  6. Atmen Sie langsam, aber tief. Dies wird verleihen Entspannung und Erholung. Wie Sie atmen, wird Ihr Körper mit Energie versorgt, und wie Sie ausatmen, wird Ihr Körper beruhigen. Konzentrieren Sie sich auf sich und Ihrem Körper, alle anderen Aufgaben zu vergessen. Lassen Sie gehen und kapitulieren! Aber stellen Sie sicher, dass Sie dösen nicht.
  7. In etwa 10 bis 12 Minuten , wenn Sie Ihren Körper entspannt und erfrischt fühlt, rollen auf der einen Seite, die Augen geschlossen zu halten. Bleiben Sie in der Lage , für eine Minute, bis Sie in Sukhasana sitzen.
  8. Nehmen Sie ein paar tiefe Atemzüge und gewinnen Bewusstsein für Ihre Umgebung, bevor Sie wieder die Augen öffnen.

Vorsichtsmaßnahmen oder Kontra Shavasana

Diese Übung ist absolut sicher und kann von jedermann und jeder geübt werden. Es sei denn, Ihr Arzt hat Ihnen empfohlen, nicht auf dem Rücken zu liegen, können Sie diese Asana üben.

Wenn Sie schwanger sind, könnte es eine gute Idee sein, den Kopf und Brust auf einem Komfortpolster ausruhen.

Anfänger Tipp

In unserem hektischen, stressigen Leben, kann es eine schwierige Aufgabe sein, vollständig gehen und entspannen lassen. Der schwierigste Teil über Shavasana ist die Köpfe der Oberschenkelknochen zu lösen, so dass die Leiste erweicht. Wenn die Leiste nicht erweicht, könnte es die richtige Atmung beschränken und daher schafft Spannung im ganzen Körper. Um dies zu bekämpfen, könnten Sie legen Fünf-Kilo-Gewichte auf den Oberschenkeln, an der Leistenbeuge, und sich vorstellen, dann die Köpfe der Oberschenkelknochen nach unten gedrückt wird wegen des Gewichts.

Erweiterte Pose Änderungen

  1. Wenn Sie ein Beklemmungsgefühl in den Schultern, Brust oder Rücken, die Schultern nicht auf dem Boden ruhen, und dies wird den Hals belasten. In diesem Fall ist es eine gute Idee, ein wenig den Kopf heben und es auf das gleiche Niveau wie der Hals zu bringen. Dies wird dazu beitragen, die Rückseite des Halses zu erweichen. Alles was Sie tun müssen, ist eine gefaltete Decke unter den Kopf gelegt, so dass es an der Spitze der Schultern endet.
  2. Wenn die Muskeln des unteren Rückens oder Beinbeuger dicht sind, könnte es eine gute Idee sein, die Beine zu heben, während Sie die Leiche oder savasana Praxis darstellen. Das funktioniert gut, auch wenn Sie Schmerzen und Beschwerden im unteren Rücken und Hüften haben. Alles, was Sie tun müssen, ist ein Recht unter den Knien stärken platzieren. Wenn Sie nicht über eine zur Hand stärken, könnten Sie Decken stapeln und legen Sie sie unter den Knien.

Vorteile von Shavasana (Corpse Pose)

Diese Haltung ist eine der wichtigsten Haltungen des Yoga, und es hat zahlreiche Vorteile.

1. Bringt den Körper zu einem meditativen Zustand

Der Körper entspannt und geht in einen tiefen meditativen Zustand, was wiederum die Zellen und Gewebe und löst Stress hilft zu reparieren.

2. entspannt und beruhigt den Körper

Shavasana auffüllt und verjüngt Ihren Körper. Es ist ein großes Ende, um das Training, vor allem, wenn es ein intensiven einer gewesen. Der Savasana gibt auch Raum und Zeit für das Training zu sinken in. Es ist ein perfekter Puffer zwischen Bewegung und Ihren täglichen Aufgaben.

3. senkt den Blutdruck und Angst

Wie Sie Ihren Körper entspannt und beruhigt, Ihr Blutdruck sinkt auch, und dies Ihr Herz hilft entspannen. Als Ergebnis ist die Angst unter Kontrolle.

4. Verbessert die Konzentration und Gedächtnis

Die unmittelbare Wirkung der Meditation ist Fokus und Konzentration. Während Sie sich auf jeden Bereich Ihres Körpers konzentrieren, während Sie in Shavasana sind, wird Ihr Geist automatisch verbessert Konzentration und Gedächtnis.

5. Erhöht Energieniveaus

Savasana ist die schnellste und sicherste Weg, sofortige Energie zu gewinnen. Die 10-minütige Pause gibt Ihrem Körper einen Energieschub und dadurch steigert Ihre Produktivität.

Die Wissenschaft hinter Shavasana (Corpse Pose)

Shavasana ermöglicht die ultimative Entspannung von Körper und Geist, die genauso wichtig ist wie Bewegung und eine ausgewogene Ernährung sind.

Nach einem anstrengenden Training, das, Zwirnen, Contracting und Invertierung der Muskeln beinhaltet Stretching, ermöglicht Shavasana Ihr Körper und neu zu gruppieren, um auszuruhen. Selbst die am meisten vernachlässigten Muskeln werden noch einige Zeit erhalten, mich von ihrem Stress in solch kurzen Zeit zu lassen.

Yoga hilft das Nervensystem mit einer ganzen Menge von neuromuskulären Informationen. Shavasana hilft das Nervensystem diese Informationen zu integrieren, bevor Sie Ihren Geist mit der regelmäßigen Stress des Tages beschäftigt ist.

Shavasana verleiht tiefes Bewusstsein für Körper und Geist. Sie werden extrem bewusst jeden Atemzug. Daher ist es eine großartige Einführung in tiefer Meditation für diejenigen, die daran interessiert sind.

Yoga ist ein Ritual. Es soll mit einem Warm-up, gefolgt von der Praxis selbst, und am Ende mit einer Art Integrationsphase starten, damit die Auswirkungen der Übung in den Körper und Geist sickern. Shavasana hilft das erreichen. Es ist ein perfektes Ende zu einem befriedigenden Training.

vorbereitende Poses

Diese Übung sollte getan werden, nachdem Sie mit allen aktiven Asanas und Pranayama fertig sind.

Follow-up-Poses

Folgen Sie die Shavasana mit dem Sukhasana oder der einfachen Pose nach oben.

Es entspannt den Geist, und es heilt den Körper. Der beste Teil ist, dass es keine Mühe nimmt diese Übung zu tun, und es gibt Ihnen die Gelegenheit, gehen zu lassen und wirklich entspannen. Fügen Sie diese wesentliche Asana Ihre Yoga-Regime alle ihre Vorteile zu nutzen.

7 Baba Ramdev Yoga Asanas für die Schwangerschaft

7 Baba Ramdev Yoga Asanas für die Schwangerschaft

Die Schwangerschaft ist ein schöner Prozess. Und auf jeden Fall überwältigend. Stellen Sie sich vor ein anderes Leben in Ihrem Körper tragen! Es wird Sie körperlich beeinflussen, emotional und geistig. Die hormonellen Veränderungen werden Sie zu keinem Ende fluster. Um den Prozess zu erleichtern und macht es problemlos, versuchen Sie den folgenden 7 Asanas in Baba Ramdev Yoga für Schwangerschaft.

Davor wollen wir die positiven Wirkungen von Yoga während der Schwangerschaft erfahren.

Yoga – ein Segen während der Schwangerschaft

Schwangerschaft ändert Ihren Körper dramatisch und bereitet es auch auf die Geburt und frühe Kinderbetreuung. Es ist eine entscheidende Phase, die die Gesundheit der Mutter und des Kindes bestimmt. Äußerste Sorgfalt und Bedeutung muss die Mutter gegeben werden, das Wohlbefinden und Gewohnheiten. Einige der Yoga-Asanas und Pranayama erleichtern den Körper aus und bieten sie mit der notwendigen Dämpfung für eine reibungslose Lieferung.

Sie machen Ihren Körper geschmeidig und öffnen Sie Ihren Beckenbereich, die während der Arbeit in praktisch. Die hormonellen Veränderungen können die Mutter verschroben machen, so dass sie mit emotionalem Stress und Depressionen gehen Berserker. Yoga verlangsamt sie und beruhigt ihre Nerven, vernünftig ihr Geschäft mit der Bedingung zu helfen. Yoga heilt Probleme, die während der Schwangerschaft wie morgendliche Übelkeit auftreten, Krämpfe, Verstopfung und geschwollene Knöchel. Kurz gesagt, es macht Ihnen das Leben leichter während der Schwangerschaft und besser für das Leben in dir.

Aber, bevor Sie mit ihm vorangehen, stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Arzt beraten lassen und Zug unter einem zertifizierten Yoga-Lehrer. Außerdem wird jede Phase der Schwangerschaft verschiedene Lösungen verlangen, und die Asanas müssen entsprechend angepasst werden. Am wichtigsten ist, hören Sie auf Ihren Körper und tun sich entsprechend. Denken Sie daran, dass während der fortgeschrittenen Stadien der Schwangerschaft, Asanas zu vermeiden, die auf dem Bauch betonen und äußerst vorsichtig sein, während der Praxis von der 14. Woche der Schwangerschaft.

Im Folgenden sind einige Asanas Sie von Ihrem zweiten Trimester ab versuchen.

Baba Ramdev Yoga für Schwangerschaft – 7 Top Asanas

Baba Ramdev, ein beliebtes Yoga-Guru aus Indien, popularisierte das Konzept des Yogas und breitet es durch weite Yoga-Camps und Fernsehprogramm. Er förderte die Botschaft des Yoga auf der internationalen Bühne und arbeitete die Gesundheit der Menschen durch seine speziell entwickelte Yoga-Asanas auf Besserung. Ein paar von ihnen speziell für schwangere Frauen gemeint sind unten erwähnt. Guck mal.

1. Tadasana (Berg-Pose)

Tadasana oder der Berg-Haltungs die Basis aller Asanas, von denen andere Asanas betrachtet angenommen werden. Es kann jederzeit während des Tages und nicht unbedingt auf nüchternen Magen geübt werden. Aber wenn Sie vor oder nach mit anderen Asanas, stellen Sie sicher, dass der Magen leer ist. Tadasana ist eine Grundstufe Hatha Yoga Asanas. Halten Sie es für 10 bis 20 Sekunden.

Vorteile von Tadasana während der Schwangerschaft

Tadasana verstärkt Fokus und Konzentration, die als Folge der Schwangerschaft Stress schief gehen kann. Es verbessert Ihre Körperhaltung und stärkt die Oberschenkel, Beine und Knöchel, Sie stark zu halten und fit durch die ersten neun Monate. Es strafft Bauch und Lünetten Atmung und helfen Sie, Ruhe zu bewahren und zusammengesetzt. Es lindert Schmerzen und Schmerzen im ganzen Körper, die mit einem Baby im Innern häufig sein können. Die Pose verbessert die Blutzirkulation und macht die Wirbelsäule flexibel, Sie gesund und verjüngt zu halten.

2. Sukhasana (Easy-Haltung)

Sukhasana oder die Easy-Haltung, wie der Name schon sagt, ist eine der komfortabelsten Yoga-Asanas. Es ist ideal für Anfänger und diejenigen, die nehmen, um es einfach. In den östlichen Kulturen ist es die übliche Sitzposition. Sukhasana funktioniert am besten, wenn Sie es am Morgen üben, weil es sich um eine meditative Pose ist. Ihr Magen muss nicht unbedingt leer diese Pose zu üben. Sukhasana ist ein Anfänger Vinyasa Yoga Asanas. Setzen Sie sich in ihm so lange wie möglich.

Vorteile von Sukhasana während der Schwangerschaft

Sukhasana streckt die Wirbelsäule, die Ihnen eine dringend benötigte Strecke zurück gibt. Es erweitert die Brust und beruhigt Ihren Geist, Sie klug und sicher während der Schwangerschaft zu halten. Es öffnet sich die Hüften, verringert die Ermüdung und Hebungen Ihre Stimmung. Die Pose regt Sie und erhöht Ihren Willen, produktiv zu sein. Es verbessert die Verdauung und betters Ihre Atmung, Ihr Kind in gesund und gesund zu halten. Es hält Sie in einem Zustand der Ruhe, die viel in der Schwangerschaft Zustand benötigt wird.

3. Baddha Konasana (Schmetterlings-Pose)

Baddha Konasana oder der Schmetterling Pose sieht aus wie ein Schmetterling seine Flügel flattern. Es ist auch ähnlich wie die Haltung eines Schusters bei der Arbeit. Üben Sie Baddha Konasana auf nüchternen Magen und sauberen Darm, vorzugsweise morgens. Am Abend stellen Sie sicher, eine Lücke von 4 bis 6 Stunden zwischen der letzten Mahlzeit und der Praxis gibt es. Baddha Konasana ist ein Asana Yoga Anfänger. Davonfliegen für eine bis fünf Minuten.

Vorteile von Baddha Konasana während der Schwangerschaft

Baddha Konasana stärkt und dehnt Innenseiten der Oberschenkel, Leisten, und die Knie, die während der Geburt in handliches kommt. Es erleichtert aus Verdauungsprobleme, halten Sie Ihren Bauch Unordnung frei. Es verbessert die Gesundheit der Ovarien und Prostata. Die Pose stimuliert Herz und behandelt leichte Depressionen, helfen Sie mit der Änderung zu bewältigen. Es funktioniert auf hohem Blutdruck und öffnet den unteren Rücken, die Sie entspannt.

4. Dandasana (Stock-Haltung)

Dandasana oder die Stock-Pose relativ einfach aussieht, ist aber ziemlich anstrengend. Es bereitet den Körper für anspruchsvollere Asanas. Üben Sie es am Morgen auf nüchternen Magen und Darm reinigen. Wenn Sie keine Zeit am Morgen, tun Sie es in den Abendstunden nach einer Pause von 4 bis 6 Stunden von der letzten Mahlzeit. Dandasana ist ein Anfänger Vinyasa Yoga Asanas. Halten Sie die Pose für 20 bis 30 Sekunden.

Vorteile von Dandasana während der Schwangerschaft

Dandasana stärkt die Rückenmuskulatur und streckt die Brust, dass Sie körperlich beweglich zu machen. Es lindert Komplikationen in den Fortpflanzungsorganen und hält sie gut funktionieren. Es beruhigt Ihre Gehirnzellen und hält Sie in Frieden. Die Pose schützt Ihren Körper von Rücken und Hüfte Verletzungen, die Sie anfälliger sind während der Schwangerschaft.

5. Janu Sirsasana (Kopf-Knie-Haltung)

Janu Sirsasana oder der Kopf zu Knie-Haltung erfordert, dass Sie Ihre Knie mit dem Kopf zu berühren. Es gibt Ihrem Körper eine gute Strecke. Üben Sie es am Morgen, wenn Sie frisch und voller Energie sind. Stellen Sie sicher, dass Ihr Magen leer ist und Darm sauber. Für den Fall, üben Sie es am Abend, tun Sie es nach 4 bis 6 Stunden nach der letzten Mahlzeit. Janu Sirsasana ist ein Anfänger Ashtanga Yoga Asanas. Halten Sie es für 30 bis 60 Sekunden.

Vorteile von Janu Sirsasana während der Schwangerschaft

Janu Sirsasana erstreckt sich Ihre Oberschenkel und Leistenbeugen, erhöhen ihre Flexibilität Geburt zu erleichtern. Es regt die Leber und die Nieren, sie zu helfen, besser funktionieren mit den erhöhten körperlichen Anforderungen gerecht zu werden. Es ist gut für schwangere Frauen leiden unter Schlaflosigkeit, ein gemeinsames Auftreten während der Schwangerschaft. Janu Sirsasana stärkt Ihre Bauchmuskeln, ist es für die Kontraktionen vorbereitet.

6. Marjariasana (Cat Pose)

Marjariasana oder die Katze Pose ähnelt einer Katze Stretching. Daher wird die Pose nach ihm benannt. Die Katzen-Strecke wurde Yoga-Asanas geschickt angepasst. Die Katzenfamilie ist die flexibelste im Tierreich betrachtet, die uns mehr Grund gibt diese Übung zu üben. Üben Sie die Pose am Morgen oder abends auf nüchternen Magen. Es ist ein grundlegendes Ebene Ashtanga Yoga Asanas. Halten Sie es für 10 Sekunden.

Vorteile von Marjariasana während der Schwangerschaft

 Die Bidalasana stärkt die Handgelenke und Schultern, während der Schwangerschaft den Körper befassen sich mit dem zusätzlichen Gewicht zu helfen. Es ist gut für diejenigen, die aus Spondylitis und schlüpfte Scheibe, die die schwangeren Frauen zu leicht anfällig sind. Marjariasana fixiert sie durch die Unterstützung und Stärkung der Rücken.

7. Shavasana (Leiche Pose)

Shavasana oder die Leiche Pose die Stille eines toten Körpers ähnelt. Es wird in der Regel am Ende einer Yoga-Session oder nach einer anstrengenden Yoga Asana getan. Es kann sehr schwierig sein, da es erfordert, dass Sie vollständig zu bleiben still und entspannt. Stellen Sie sicher, dass Sie während der Pose nicht einschlafen. Shavasana ist eine Grundstufe Ashtanga Yoga Asanas. Entspannen Sie sich in der Pose für 10 bis 12 Minuten.

Vorteile von Shavasana während der Schwangerschaft

Shavasana hilft das Training Waschbecken in besser in Ihr Wesen, von dem ihr den ganzen Körper profitieren zu helfen. Es gibt Ihnen einen tiefen, meditativen Zustand der Ruhe, die viel während der Schwangerschaft benötigt wird, wie Stress und Angst sind in dieser Phase leicht ausgelöst. Die Pose Reparaturen Gewebe und Zellen beschädigt, den Körper readying Leben zu erhalten darin.

Experten-Antworten für Leser Fragen

Kann ich Yoga zum ersten Mal während der Schwangerschaft versuchen?

Ja, Yoga ist sanft und sicher und völlig in Ordnung, zum ersten Mal während der Schwangerschaft zu beginnen.

Wann soll ich pränatales Yoga beginnen?

Es ist ratsam, ab dem zweiten Trimenon ab als in den ersten drei Monaten zu beginnen, Ihr Körper durch eine Menge von Änderungen geht, und seine Energie ist am besten nicht.

Was kann ich für Schwangerschaft Yoga-Praxis tragen?

Tragen Sie lockere und bequeme Kleidung, die nicht behindern Ihre Praxis

Also, das ist alles über Baba Ramdev Yoga für Schwangere. Neben Ihre allgemeine Gesundheit zu verbessern und helfen, Gewicht zu gewinnen, gesund, Yoga schützt Sie vor Schwangerschafts-Diabetes und Kaiserschnitt. Und vieles mehr, was herausfinden wird, sobald Sie die Praxis beginnen. Tun Sie es im Interesse Ihrer Gesundheit und Kind.

7 Schritte zum Verhindern von Verletzungen bei Yoga-Klasse

7 Schritte zum Verhindern von Verletzungen bei Yoga-Klasse

Mit all den Summen über Yoga die Vorteile, war es nur eine Frage der Zeit , bevor die Menschen beginnen sprechen über ihre möglichen Gefahren als auch. Time Magazine und The New York Times berichtet , dass die Ärzte denn je mehr Yoga-Verletzungen sehen. Während dies wahrscheinlich eine Funktion der zunehmenden Popularität von Yoga ist, gibt es einige Vorsichtsmaßnahmen , die Sie , um sicherzustellen , nehmen Sie irgendwelche Verletzungen nicht aufrechterhalten , die Sie in den Genuss Ihrer Praxis seit Jahren verhindern kommen.

1. Finden Sie einen qualifizierten Lehrer

Bis vor kurzem Yoga Lehrer wurden über Jahre intensiver Studie mit einem Yoga-Guru gelehrt. Zwar ist dies ein wunderbares Modell ist, ist es nicht mehr realistisch für jeden Lehrer auf diese Weise ausgebildet werden. Um Qualifikationen in den Vereinigten Staaten zu vereinheitlichen, hat das Yoga Alliance Richtlinien für 200 Stunden und 500 Stunden Trainingsprogramme Yoga-Lehrer. Stellen Sie sicher, die Lehrer Sie nehmen Klassen mit diesen Mindestbetrag der Ausbildung mindestens erhalten haben. Dies wird erheblich die Chance verringern, dass Sie verletzt werden, weil ein Lehrer Sie treibt etwas, das Sie nicht bereit sind zu tun, oder hat man eine schlechte Anpassung gegeben. Wenn die Idee eingestellt zu werden, macht es Ihnen unangenehm, müssen Sie als Lehrer sagen, und sie werden zweifellos Ihre Wünsche respektieren.

2. Haben Sie realistische Erwartungen

Sofern Sie eine Tänzerin oder ein Turner sind, werden Sie nicht in der Lage sein, Ihr Bein hinter den Kopf nach ein paar Yoga-Kurse zu setzen, auch wenn Sie ein fantastischer Athlet in erstaunlich Form sind.

Sie können nie in der Lage sein, Ihr Bein hinter dem Kopf zu stellen, vor allem, wenn Sie nur das Yoga tun gelegentlich sind. Erweiterte Yoga-Übungen erfordern Kraft, Beweglichkeit, Balance und oft langjährige Praxis.

3. Nicht konkurrieren

Eine der nützlichsten Lehren des Yoga ist ein Schwerpunkt auf immer Ihren eigenen Körper und Entscheidungen zu wissen, dass für diesen Körper richtig sind. Viele Yoga-Verletzungen kamen aus zu tun versucht stellen, dass Ihr Körper nicht bereit ist, weil Sie sehen, dass jemand anderes in der Klasse, sie zu tun. Selbst wenn Ihr Lehrer Sie etwas versuchen ermutigt, pflegen die Weisheit zu wissen, wann man aufhören muss.

So oft ich habe gehört, Lehrer fortgeschrittene Variationen Posen anweist sagen Dinge wie: „gehen Sie nicht weiter, es sei denn, die Ferse nach unten, der Hüfte auf dem Boden ist, die Schulter ist unter dem Knie, usw.“, nur um sich umzusehen siehe das Zimmer und viele Schüler auf die nächste Variation voran, wenn sie nicht die vorherigen gemeistert haben. Dies ist, wie Verletzungen passieren.

4. konkurrieren nicht mit sich selbst

Erweitern Sie den Geist der noncompetition an sich selbst. Jeder Tag, jede Praxis anders aus. Hören Sie auf Ihren Körper in erster Linie. Während es Spaß ist schwierig, Posen zu versuchen, ist es nicht die Verletzungsgefahr wert, wenn Sie nicht es an einem bestimmten Tag des Gefühl nach oben sind. Nehmen Sie die lange Sicht.

5. Wählen Sie Alignment-Oriented Practices

Eine der besten Möglichkeiten, um Verletzungen zu vermeiden ist es, eine Art von Yoga zu holen, die Ausrichtung betont, vor allem, wenn Sie bereits eine alte Verletzung stillen, oder einen Problembereich hat. Einige Arten von Yoga, besonders schnelllebig diejenigen, haben eine Tendenz, die Ausrichtung zu beschönigen. gute Ausrichtung ist der Schlüssel Verletzungen zu vermeiden. Iyengar Yoga ist an Ausrichtung orientiert. Wenn Sie einen fließenden Vinyasa-Stil wollen, die auch sehr Ausrichtung orientiert ist, versuchen Anusara. Viniyoga ist auch eine gute Wahl, denn die Betonung auf eine individualisierte Baupraxis.

6. Verletzung Gefährdete Gebiete

Oberschenkel, Nacken, Rücken und Knie sind Bereiche, die sehr anfällig für Verletzungen sind, so stellt Ansatz, dass diese Bereiche mit besonderer Vorsicht strecken.

7. Wenn schlechte Sachen zu Gute Yogis Happen

Trotz Ihrer großen Sorgfalt, können Sie sich aus Versehen verletzt. Wenn dies der Fall ist, nehmen Sie Ihre Verletzung ernst, einen Arzt aufsuchen, und nur zu Ihrer Praxis zurück, wenn Sie geheilt. Stellen Sie sicher, dass alle Lehrer über eine aktuelle Verletzung erzählen, so dass sie besondere Sorgfalt walten lassen, wenn Sie anpassen und bieten Ihnen Anpassungen auf Posen, die Ihren Zustand verschlimmern könnte.

Yoga Vidya Meditations- A Complete Guide

Yoga Vidya Meditations- A Complete Guide

Was ist Meditation? Hilft es wirklich? Dies sind einige der Fragen, Neulinge Meditation und Yoga ständig fragen. Meditation ist ein Erlebnis, wo eine Person die absolute Wahrheit steht. Es ist die Erfahrung der absoluten Ruhe. Es ist das Wissen um Ihr wahres Selbst!

In diesem Sinne haben wir Yoga Vidya Meditation, die eine große Anzahl von Programmen hat, das Yoga auf ein völlig neues Niveau. Möchten Sie mehr wissen? Weiter lesen!

Meditation – Ein Überblick:

Meditation ist oft mit vielen anderen Dingen verwechselt. Einige Leute glauben, dass sie die Konzentration des Geistes ist, Controlling und den Geist zu entspannen. Andere glauben, dass Meditation über Stress zu bekommen.

Diese sind jedoch nicht die richtigen Worte Meditation zu definieren, wie Meditation ist nicht etwas über Sie vielleicht denken. Es ist unbeschreiblich, jenseits des Denkens. Es kann nicht in Betracht gezogen werden. Die oben genannten Sätze verwendet Meditation zu definieren, tatsächlich charakterisieren, wie man meditiert. Mediation ist eigentlich eine Erfahrung der Einheit, die ein Gefühl des Wohlbefindens und der Seligkeit bringt.

Meditation ist der Zustand, wenn der Geist absolut seliger ist. Es geht darum, den Geist so vertieft in ein Erlebnis zu werden, die der Geist selbst die Erfahrung wird.

Meditation zu lernen, ist nicht etwas, das man auf eigene Faust zu tun. Es erfordert Führung, die ein qualifizierter Yoga-Lehrer zu bieten hat. Dies ist, wo Yoga Vidya kommt in den Menschen zu helfen, die wahre Bedeutung der Meditation zu verstehen.

Yoga Vidya Meditation:

Yoga Vidya ist Europas größte Yoga-Institution, die Einzelpersonen und Gruppen in Yoga und Meditation anweist. Es ist unter der internationalen Dachorganisation Yoga Alliance registriert.

Yoga Vidya ermöglicht den Menschen, ihre Energie zu harmonisieren, um ihren Geist zu rühren, Körper und Geist. Es hilft, ihre Lernenden durch Freude und Positivität im Leben zu verbessern. Es stärkt sie und nimmt sie zur Selbstverwirklichung. Es gibt ihnen die perfekte Umgebung, in der sie ihre Erkenntnisse erweitern.

Yoga Vidya ermöglicht es ihnen, auch die wahre Glück in sich selbst durch Atemübungen, Yoga-Stellungen, singen, tiefe Entspannung und Meditation zu finden.

Es gibt mehr als 650 Programme von Yoga Vidya durchgeführt. Hier ist eine Liste von einigen der von Yoga Vidya Meditation angebotenen Programme:

1. Yoga-Therapie:

Hier Individuen zu Passive Yoga eingeführt. Sie lernen die Anwendung der Yoga-Therapie in der Physiotherapie in Form von Vorträgen und praktischen Unterricht.

2. Ton und Meditation:

Der Ton kann einen großen Einfluss auf die Meditation. Yoga Vidya ermöglicht den Menschen, um diese schöne Kunst zu erlernen. Es praktisch lehrt, wie man Töne verwenden, um und Frieden, um Ihren Körper und Geist zu bringen meditieren.

3. Ho’oponopono – Die Hawaii-Meditation Methode:

Diese Hawaii-Methode des Friedens lehrt Konfliktlösung, Frieden zu finden, Perfektion und Liebe. Yoga Vidya Meditation lehrt, dass alles durch ständige Resonanz miteinander verbunden sind. Liebe und Vergebung den einzigen Weg, im Leben bilden.

4. Finding Spiritualität der Natur:

Sie können tatsächlich mit der Erde, Himmel und Bäumen verbinden. Sie können Ihr Herz zu öffnen und eine Verbindung mit den Elementen lernen. Sie würden bestimmte Übungen gelehrt, die Sie selbst und die Energie der ätherischen Wesen fühlen heilen würde helfen.

5. Lebenslanges Yoga:

Dieser Workshop lehrt die Menschen aus allen Gesellschaftsschichten und Altersgruppen den richtigen Weg Yoga zu tun. Yoga Asanas oder Haltungen haben richtig zu tun, um von ihnen zu profitieren. Auch lassen Sie uns nicht vergessen, dass Meditation ist ein integraler Bestandteil des Yoga. Also, wenn Sie Yoga richtig lernen, werden Sie auch in der Lage sein, die richtige Art und Weise zu meditieren.

6. Konzentration und Meditation:

In diesem Programm wird eingeführt Du Bewegungen zur Spirale aus Ida und Pingala. Durch dieses Programm würden Sie auch über Anahata Chakra vermittelt werden. Dort finden Sie auch auf dem Herz-Lotus zu meditieren lernen.

7. Entspannung:

Unser Leben so hektisch heute geworden, dass wir die Bedeutung der Entspannung vergessen haben. Alles ist ein großer Andrang. Sie können einige Entspannungsübungen durch Yoga Vidya Meditation Workshops lernen.

8. Element Meditation:

Yoga Vidya leitet praktische Workshops auf geführte Meditationen wie die Bach, Berg und Feuer Meditationstechniken. Dies hilft Ihnen, lesen Sie Ihr Unterbewusstsein richtig und wirken auf das, was Ihr Verstand sagt.

9. Prana Yoga:

Erfahren Prana Yoga-Übungen mit Yoga Vidya Meditation, die auf Atemübungen konzentriert. Dieses Programm lehrt auch, wie mit Hilfe von Atemübungen psychisches und geistiges Gleichgewicht zu erreichen. Sie können tatsächlich erleben und erkennen Sie Ihre innere Selbst durch Prana Yoga.

10. Energie Punkte:

Holen Sie sich einen theoretischen Einblick und praktische Kenntnisse zu den grundlegenden Energiepunkte im Körper und wie man verwendet sie für Ihr Wohlbefinden und Glück.

11. Nada Yoga:

Dieses Programm wird Ihnen mit Ton üben Meditation helfen. Es ist ähnlich wie Shavasana. Sie werden auch Dhrupad, Vinyasas, Asanas und Ohr und Stimme Aufmerksamkeit Übungen gelehrt werden.

Das Hauptziel des Yoga Vidya Meditation ist es, Menschen zu lehren, wie Yoga und Meditation für eine bessere Gesundheit und ein friedliches Leben zu üben. Versuchen Sie, diese Form der Meditation. Überprüfen Sie online für Yoga Vidya Videos aus.

Gehmeditation – Was ist das und wie es zu tun?

Gehmeditation - Was ist das und wie es zu tun?

Gehmeditation? Was könnte es sein? Sie wissen, dass Meditation zu sitzen. Aber, was ist das Neue?

Nichts hier auch kompliziert. Es ist ziemlich einfach. Gehmeditation ist eine Form der Meditation getan beim Gehen. Ja, es ist so einfach. Aber es ist natürlich, mehr zu bieten.

Um das herauszufinden, müssen Sie lesen Sie weiter. Es ist lebensverändernde Informationen unten, und Sie wollen es nicht verpassen.

Was Ist Gehmeditation?

Denken Sie daran, all jene Zeiten, die Sie für einen Spaziergang ging Ihren Kopf klar und kam zurück aktualisiert? Was denken Sie, war das? Die Praxis des Gehens ist natürlich meditativ, und wenn Sie Meditation, um es hinzuzufügen, gibt es nichts Vergleichbares.

Gehmeditation ist Meditation in Aktion. Es bringt die meditative Erfahrung zu Ihrem Gehaktivität und verdoppelt die Vorteile durch die von Gehen und Meditation Clubbing.

In Gehmeditation ist Ihr Fokus auf der Erfahrung des Gehens. Die Erfahrung der Beobachtung der Art und Weise Sie sich bewegen, während Sie gehen durch die Schritte mit der linken und rechten Fuß abwechselnd ist zutiefst meditative.

Gehmeditation ist eine Kunst, die Sie sich bewusst sein, lehrt, wie Sie im Bewusstsein der natürlichen Bewegung des Fußes gehen und sein.

Der große Gautama Buddha selbst gelehrt erste Gehmeditation. Er lehrte heutige fühlt mit jedem Schritt. Und wenn Sie das tun, wird der Heilungsprozess und nährende und hilft Ihnen, Dankbarkeit zu entwickeln und die Liebe zur Erde.

Inzwischen müssen Sie ungeheuer neugierig sein, um herauszufinden, wie Meditation Arbeiten gehen. Wir werden Sie nicht mehr warten lassen. Das Verfahren ist rechts unten. Guck mal.

Gehmeditation – Ein Leitfaden

 Einfach zu Fuß geht nicht. Sie müssen definitive Anweisungen über Gehmeditation zu gehen. Ich kritzelte ein einfaches Verfahren, nach unten für Sie zu beginnen. Hör zu.

1. Finden Sie eine gute Lage

Ein idealer Ort ist unerlässlich. Wählen Sie eine Spur oder Weg, der keine Elemente hat, die Ihre Praxis behindern könnten. Am besten ist es eine stark befahrene Straße oder eine belebte Gasse zu vermeiden, weil das zu viel sein wird, zumindest am Anfang zu nehmen.

Ein Ort, wo Sie hin und her für 10 bis 20 Schritte gehen können, wäre geeignet. Es könnte drinnen oder draußen in der Natur sein, aber stellen Sie sicher, dass es relativ leer ist, weil langsam zu Fuß von denen unnötige Aufmerksamkeit Garner könnte, die nicht bewusst sind.

2. Nehmen Sie die rechte Pausiert

Gehen ohne Sequenz nicht tun wird. Sie benötigen ein Muster zu bilden und dabei zu bleiben. Auf diese Weise, Ihren Körper und Geist sind es gewohnt, auf eine bestimmte Art und Weise, und es wird einfacher für Sie darauf konzentrieren, bis es auf seine eigene, ohne viel Aufwand geschieht.

Also, Sie gehen eine bestimmte Anzahl von Schritten. Sprich, von 20 bis 40 Schritte bis zu einem Punkt und Pause gibt. Steht und atmet dort, bis Sie das Gefühl, zu bewegen und zu Fuß die gleiche Anzahl von Schritten zurück und brechen wieder zu atmen. Gehen Sie hin und her wie diese, bis Sie auf das Muster gewöhnen.

3. Achten Sie auf jedem Schritt

Beobachten Sie jeden Schritt, den Sie nehmen, wie wichtig ist es, ein bestimmtes Muster des Gehens, wie folgend. Es gibt einzelne Komponenten während Sie gehen, dass Sie sich bewusst beobachten und sein müssen von in Gehmeditation, die Sie sonst nicht bemerken gar wie sie natürlich vorkommen.

Einfache Bewegungen wie bewusst zu sein, den Fuß zu heben, es nach vorne nehmen, sie auf den Boden setzen, und das Gefühl der Berührung des Bodens an den Füßen sind wichtig. Auf die gleiche Weise, müssen Sie auch feststellen, wie das Gewicht des Körpers auf das andere Bein verlagert, und das gleiche Verfahren wird fortgesetzt.

4. Pflegen Sie eine angemessene Geschwindigkeit

Gehen Sie, als ob Sie kein Ziel haben zu erreichen. Gehen Sie ruhig. Pflegen Sie ein Tempo, das natürlich und nicht übertrieben oder stilisierte fühlt. Halten Sie es langsam und stetig.

Dann gibt es eine besseren Umfang Ihre Bewegungen zu beobachten, aufwendig und in dem Prozess, baut eine bessere Wahrnehmung des Körpers.

Wir empfehlen Ihnen, Ihr Tempo halten langsam und nehmen kleinere Schritte für eine bessere Erfahrung.

5. Positionieren Sie Ihre Hände und Arme

Wenn Sie für einen achtsam zu Fuß gehen, sind Sie nicht sicher, wie Sie Ihre Hände und Arme zu platzieren. Sie fragen sich, wenn man sie so, wie sie sind zu lassen, wenn Sie einen Spaziergang machen oder sie auf eine bestimmte Weise positionieren.

Nun, es gibt viele Möglichkeiten, es zu tun. Wählen Sie, was am besten für Sie. Sie können sie hinter dem Rücken oder in der Front halten umklammert oder lassen Sie sie an den Seiten hängen.

6. Balance Your Fokus

Wenn Sie gehen, ist es wichtig, entweder auf den Empfindungen zu konzentrieren, die Sie in Ihrem Körper oder dem Gefühl etwas besonders interessant, Sie während des Spaziergangs bemerken.

Beobachten Sie Ihren Körper und wie es sich bewegt, während Sie jeden Schritt. Spüren Sie den Atem, wie es in und aus geht. Oder beachten Sie die Art und Weise, in der die Blätter eines Baumes im Tandem mit der Brise wiegen.

Wie Sie zu konzentrieren, versuchen, ist der Geist, dass von Zeit zu Zeit ins Wanken. Die einzige Lösung für dieses ist neu auszurichten und weiterzumachen.

Nun lassen Sie uns wissen, wie Gehmeditation unterscheidet sich von Meditation zu sitzen.  

Unterschied zwischen Sitzen und Gehmeditation

  • Gehmeditation erfordert, dass Sie Ihre Augen während offen zu halten, Meditation im Sitzen, Sie sind in der Regel empfohlen, die Augen geschlossen zu halten.
  • Gehmeditation nicht erforderlich, dass Sie Ihre Aufmerksamkeit von der Außenwelt so viel zu entziehen wie Meditation sitzt tut.
  • In Gehmeditation, ist es einfacher, die Empfindungen in Ihrem Körper zu beobachten, im Vergleich zu Meditation sitzen. In der Meditation sitzt, da keine Bewegung gibt, sind die Empfindungen subtiler.
  • Gehmeditation kann leicht an täglichen Aktivitäten angepasst werden wie vom Parkplatz an der Tür des Hauses zu Fuß. Während Meditation sitzen hat keinen Rahmen, dies zu tun.

Jetzt wollen wir die Vorteile der Gehmeditation erfahren.

Vorteile der Gehmeditation

  • Die Gehmeditation Erfahrung verbindet Sie mehr auf Ihre Umgebung. Sie werden beginnen, die kleinen Details zu erkennen und von ihnen bewusst sein.
  • Es öffnet sich den Kopf, um neue Perspektiven und Ideen.
  • Gehmeditation verbessert die Konzentration und hilft Ihnen im Moment bleiben.
  • Es verbessert Ihre Gesundheit und Wohlbefinden.
  • Gehmeditation hilft Ihnen bei Ihren täglichen Aktivitäten aufmerksam zu sein.

Lassen Sie uns einige gemeinsame Fragen beantworten Meditation auf dem Gehen jetzt.

Experten-Antworten für Leser Fragen

Kann ich an jedem Ort gehen Gehmeditation zu erleben?

Erleben Gehmeditation an jedem Ort für einen Anfänger schwierig sein. Zum Beispiel würde eine laute Straße zu viele Elemente beinhaltet, darauf zu geben, marring das Konzept der Meditation.

Wie lange sollte ich üben Gehmeditation?

Praxis Gehmeditation jeden Tag mindestens 10 Minuten.

Meditation in irgendeiner Form ist gut. Wenn Sie es mit dem Gehen kombinieren, gibt es nichts Vergleichbares. Walking ist ein wichtiger Bestandteil des täglichen Lebens. Und könnte es nur mehr Meditation bedeuten, wenn Sie sich entscheiden, Meditation zu üben gehen, wann immer möglich. So geht die Meditation und genießt die absolute Frische, die mit ihm kommt.

5 am besten Yoga-Haltungen zu fördern und Energize Krebs-Patienten

5 am besten Yoga-Haltungen zu fördern und Energize Krebs-Patienten

Krebs, in ihren unzähligen Formen, stellt nicht weniger als eine Schlacht. Es ist ein Kampf sowohl mit der Krankheit sowie ihre Behandlung. Die lähmende Schwäche, die Krebsbehandlung folgt, ist ein Test für die Ausdauer Krebsüberlebende.

Yoga kann helfen, diese sehr Ausdauer zu bauen, emotional und körperlich. Mehr Informationen über diese Heilung alternative Therapie hier richtig. Guck mal.

Yoga für Körper und Geist:

Eine alte Praxis funktioniert Yoga ein Gleichgewicht oder Harmonie im Körper auf das Erreichen und dadurch die Gesundheit zu fördern. Ziel ist es, auch Ihren Geist durch eine Kombination von Dehnungsübungen, Meditation und tiefer Atmung zu beruhigen.

Diese Strecken Haltungen (Asanas) stimulieren das Nervensystem, die Verbesserung der Atmung, Blutzirkulation und Flexibilität. Yoga hilft Krebs-Patienten zu bewältigen natürlich mit

  • Stress
  • Angst
  • Schmerzen
  • Depression
  • Ermüden
  • Schlaflosigkeit

Folglich Yoga Auswirkungen Stimmung des Patienten. Es verbessert ihre Lebensqualität mit einem besseren Stimmung, sozialen Interaktionen und spiritueller Verbindung.

Cancer Care mit Yoga:

Yoga kann nicht heilen Krebs, den tödlichen Killer, die Krankheit ist. Allerdings Yoga-Stellungen für Krebspatienten entwickelt, sind einfach und entspannend, um Resilienz zu fördern. Sie verjüngen eine Person genug, um ihr Leben zu kämpfen.

Täglich durchgeführt, Patienten freuen uns auf die Erregungs Sitzungen, aber müde sie auch sein mögen. Es bringt ein Gefühl des Wohlbefindens, um den Körper auf eine bessere Festigkeit und Immunität schieben. Mit innerer Ruhe haben Patienten körperliche und seelische Heilung gefunden.

5 Top Poses In Yoga für Krebs-Überlebende:

In Abhängigkeit von den Symptomen des Zustands des Krebsleidende oder Nebenwirkungen der Behandlung, bringt jeder Tag einen neuen Schmerz. Yoga kann ein Patient mit Übelkeit und Schmerzen mit Entspannungshaltungen, Müdigkeit mit sich verjüngender Haltungen und Verschlechterung mit der Stärkung Haltungen zu bewältigen helfen. Inzwischen hilft kontrollierte Atmung das Nervensystem auszubalancieren.

Hier sind ein paar Asanas Sie den Start.

1. Halb Sun Anrede:

  1. Machen Sie einen beruhigenden Raum um sich selbst und stehen gerade mit den Beinen zu schließen.
  2. Drücken Sie Ihre Handflächen zusammen wie in einem Gebet, sorgen Schultern und Rücken.
  3. Nach vorne schauen, das Kinn gerade. Nun, tief einatmen und heben Sie Ihre gedrückten Arme über dem Kopf.
  4. Spüren Sie die Dehnung und ausatmen, biegen an der Taille Ihre Handflächen auf die Füße zu bringen.
  5. Sie können beugen Sie die Knie, wenn gewünscht.
  6. Tippen Sie auf die Fingerspitzen mit den Zehen, halten Sie den Rücken gerade.
  7. Inhalieren, Rückkehr in die stehende Position.
  8. Wiederholen Sie die Anrede so oft wie Sie wählen.

Die Haltung erwärmt den Körper, öffnet die Hüften und verbessert die Durchblutung.

2. Liegende Schmetterling Pose:

  1. Setzen Sie sich bequem mit ein paar weichen Kissen hinter sich.
  2. Bringen Sie Ihre Füße zusammen, mit dem Knie gebeugt.
  3. Lassen Sie die Knie von den Hüften fallen weg; ließ die Schwerkraft nach unten die Knie ziehen.
  4. Jetzt langsam zurücklehnen, während Sie ausatmen.
  5. Lassen Sie Ihren unteren Rückenlehne auf den Kissen hinter sich und bringen auf den Boden zurück, um die obere.
  6. Stützen Sie Ihren Kopf mit einem anderen Kissen, falls gewünscht.
  7. Entspannen Sie Ihre Arme auf dem Boden, Handflächen nach oben.
  8. Atmen Sie tief in der Haltung für etwa 15-20 Minuten.

Die Haltung entlastete Spannung in den Schultern und die Brust. Es ist besonders wirksam bei Brustkrebs Erholung .

3. Legs Up The Wall:

  1. Es ist eine einfache Pose, wo Sie auf dem Rücken liegen mit den Beinen gegen eine Wand gelehnt.
  2. Machen Sie einen 90-Grad-Winkel mit Ihrem Körper mit den Beinen an der Wand Oberfläche ruhen flach.
  3. Legen Sie ein Kissen unter Ihnen wieder für Komfort senken.
  4. Konzentrat für etwa 20 Minuten auf Ihre Atmung.

Es funktioniert gut auf Ihren Geist verjüngen, während Verbesserung der Durchblutung.

4. Cat-Cow Pose:

  1. Starten Sie die Pose auf Händen und Knien.
  2. Atmen Sie aus, die Kurve der Wirbelsäule nach außen.
  3. Schauen Sie während dieser Bewegung nach oben.
  4. Inhalieren, Kurve nach innen dem Rücken.
  5. Gesicht nach unten.
  6. Wiederholen Sie die Bewegungen so oft wie möglich.

Diese Haltung verbessert die Flexibilität in Ihrem Rücken, während Sie Revitalisierung.

5. Corpse Pose:

  1. Legen Sie sich auf den Boden, auf dem Rücken.
  2. Legen Sie Ihre Hände an Ihrer Seite, Handflächen nach oben.
  3. Langsam jeden Teil Ihres Körpers entspannen.
  4. Konzentrieren Sie sich auf jeden Teil, während Sie sich leichter fühlen lassen.
  5. Atmen Sie tief und gleichmäßig.
  6. Bewahren Sie die Haltung, bis Sie eine vollständige Entspannung erreichen.

Sind Sie sich bewusst dieser effektiven Posen in Yoga für Krebspatienten vor? Diese grundlegenden Posen enorm helfen, mit der Behandlung. Haben Sie mehr zu teilen? Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar unten.

Haftungsausschluss: Alle Informationen oder Bilder auf dieser Seite sind als Referenz Ressource verwendet werden. Bitte verlassen Sie sich nicht auf sie für die Diagnose oder Behandlung

10 Effektives Yoga Poses Angst zu heilen

10 Effektives Yoga Poses Angst zu heilen

Die Hektik des Lebens haben für die meisten von uns eine ernste Ursache für Stress und Angst werden. Jeder Zweite hat Sorgenfalten auf der Stirn, die eindeutig ihren Gemütszustand anzuzeigen. Also, lassen Sie uns einen Schritt zurück und zuerst verstehen, was Angst wirklich ist.

Was ist Angst?

Allgemein gesprochen, Angst ist eine Erkrankung, die Art von Angst stiftet, Sorgen, Befürchtungen und Nervosität.

Diese Emotionen weiter beeinflussen, wie wir uns verhalten, und wenn verlängert, können sie Ihnen sowohl physisch als auch beeinflussen. Angst ist beunruhigend, und während ein milder Anfall nicht schwerwiegende Folgen haben kann, schwere Angst kann einen großen Einfluss auf unser tägliches Leben haben.

Die Menschen sind in einem allgemeinen Zustand der Angst, wenn sie eine Herausforderung. Das ist normal. Es wird wirklich ein Problem, wenn die Sorge mit Ihrem Schlaf stört oder die Art und Weisen Sie in der Regel funktionieren. Angst tritt auf, wenn Sie Ihre Reaktion in keinem Verhältnis zu ist, was zu erwarten ist in der Regel, wenn Sie mit einer Situation konfrontiert sind.

Wie funktioniert Cure Angst Yoga Hilfe?

Yoga gibt Ihrem Körper eine gute Strecke und stimuliert verschiedene Hormone. Es heilt auch das Nervensystem. Die Strecke beruhigt Ihren Geist und Körper entspannt. Es scheint fast wie Ihr Körper all die Spannung freigibt, die zwischen den Muskeln gefangen ist. Die Heilung des Nervensystems hilft auch Release Endorphine, die die glücklichen Hormone sind. Möchten Sie wissen, wie funktioniert Yoga helfen mit Angst und Stress? Üben jede Asana oder Pranayama hilft Stress abzubauen. Dies sind einige einfache Posen, die Sie mit beginnen kann.

Top 10 Poses In Yoga für Angst und Stress Relief

1. Ustrasana

How To Do The Ustrasana (Kamelpose) und was sind ihre Vorteile

Ustrasana gibt Ihrem Körper eine gute Strecke. Es gibt nicht nur den aufgestauten Stress, sondern sorgt auch für eine verbesserte Blutzirkulation im ganzen Körper. Blutzirkulation bedeutet mehr Sauerstoff, der den Geist und Körper gründlich zu heilen hilft. Diese Übung ist ein ausgezeichnetes Mittel, um Angst zu bekämpfen.

2. Setu Bandhasana

Setu Bandhasana

Genau wie die Ustrasana, diese Asana ermöglicht auch eine bessere Blutzirkulation im ganzen Körper. Die Rückseite wird eine gute Strecke. Dies hilft, den Geist zu beruhigen und den Stress zu reduzieren. Diese Asana bekämpft sowie Schlaflosigkeit. Daher ist es eine gute Asanas zu üben, wenn Sie Angst Probleme haben.

3. Baddha Konasana

Diese Übung ist so einfach, dass nur etwa jeder kann es tun. Es erstreckt sich im Wesentlichen Innenseiten der Oberschenkel und Leistengegend, aber der Rücken gerade und die Strecke in den Beinen machen Sie sich besser fühlen. Ihre Angst und Stress automatisch reduzieren, wie Sie Ihren Geist beruhigt. Diese Übung hilft auch Angst zu heilen.

4. Paschimottanasana

Wie die Paschimottanasana zu tun und was sind ihre Vorteile

Diese Übung ist ein sitzender nach vorne beugen, die Strecke fast jedes Bit des Körpers und entspannt Sie auch hilft. Diese Übung berührt Körper, Geist und Seele, Sie glücklich und gesund zu halten. Wie Sie in diesem Asana frönen, beruhigt Ihr Geist nach unten und Sorge läßt Ihren Körper. Üben sie ein angstfreien Leben zu genießen.

5. Dandasana

Diese Übung in erster Linie hilft Ihnen, Kernkraft zu entwickeln. Es ist extrem einfach, aber Sie müssen Ihren Körper und Geist beteiligen, wenn Sie diese Übung üben. Es wirkt sich auf Ihre Kern und Wirbelsäule und löst Stress. Diese Übung ist ein grundlegender ein, dass Sie beginnen zu üben Angst zu lindern.

6. Utthita Trikonasana

Utthita Trikonasana

Diese Übung hat eine interessante Eigenschaft – die Opposition von Gewalt. Mit dieser Funktion wird zwei gegensätzliche Energien und hilft, eine Synergie zwischen ihnen zu finden. Es ist eine einfache Asanas, aber Sie müssen in dem Moment sein, um das Beste daraus zu machen. Der Twist und strecken, dass es Hilfe Release Angst und beruhigen Sie Ihren Geist und Körper beinhaltet.

7. Marjariasana

Wie man die Marjariasana zu tun und was sind ihre Vorteile

Diese Asana biegt sich vollständig den Rücken, und wenn Sie diese Übung mit der Atmung verbinden, es erhöht seine Vorteile. Einer der besten Vorteile dieser Asana ist Stressabbau. Es macht den Körper flexibler und verbessert die Durchblutung. Daher hat es große heilende Eigenschaften, die Ihren Körper und Geist entspannen und beruhigen.

8. Balasana

Die Balasana ist ein Stärkungsmittel, beruhigende Haltung, die den Körper entspannt und verjüngt. Die Strecke in der Rückseite entspannt die Wirbelsäule. Es beruhigt die Muskeln, dadurch Schmerzen zu lindern zu helfen, vor allem im Rücken, Nacken und Schultern. Die Knie sind auch gedehnt und entspannt, und deshalb werden die Sehnen, Muskeln sowie Gelenke sind geheilt und machte sich bereit für die Funktion. Die Pose ähnelt eine fötale Position und wird gesagt, körperlichen, geistigen und emotionalen Trost zu dem Wesen zu schaffen.

Diese Haltung fördert wirklich positive Gefühle, Sie zurück in Ihre Kindheit Tage zu transportieren und Sie von Verstimmungen und Arroganz Strippen.

9. Dhanurasana

Diese Übung vollständig erweitert und öffnet die Schultern, Brust und Hals. Es macht die Bauchmuskeln und Rücken stark und lindert Stress und Angst.

10. Shavasana

Shavasana ist eines der besten Yoga-Posen für Angst und Depression Erleichterung. Shavasana ermöglicht die ultimative Entspannung von Körper und Geist, die genauso wichtig ist wie Bewegung und eine ausgewogene Ernährung sind.

Nach einem anstrengenden Training, das, Zwirnen, Contracting und Invertierung der Muskeln beinhaltet Stretching, ermöglicht Shavasana Ihr Körper und neu zu gruppieren, um auszuruhen. Selbst die am meisten vernachlässigten Muskeln werden noch einige Zeit erhalten, mich von ihrem Stress in solch kurzen Zeit zu lassen.

Yoga hilft das Nervensystem mit einer ganzen Menge von neuromuskulären Informationen. Shavasana hilft das Nervensystem diese Informationen zu integrieren, bevor Sie Ihren Geist mit der regelmäßigen Stress des Tages beschäftigt ist.

Üben Sie regelmäßig Yoga, und Sie werden feststellen, wie beruhigend es ist. Ihr Leben wird scheint automatisch einfacher, und Angst und Stress werden in Schach gehalten werden. Beginnen Sie mit diesem einfachen Asanas im Yoga für Angst Erleichterung, und Ihr Geist und Körper werden mehr verlangen. Yoga macht süchtig!

Bhakti Yoga – Was ist das und was sind ihre Vorteile?

Bhakti Yoga - Was ist das und was sind ihre Vorteile?

Liebe und Hingabe machen die Welt zu einem besseren Ort. Glaubst du nicht so? Reichtum, Ruhm und eine Spirale berufliche Laufbahn immer gehen Sie, aber wie weit? Irgendwann wollen Sie den Zweck alles realisieren, die Sie tun und zu erleben pure Glückseligkeit. Wenn Sie eine solche Person sind, haben Sie an die richtige Stelle kommen. Hier sprechen wir über Bhakti Yoga und wie es hat das Potenzial, die Welt zu verändern. Lesen Sie weiter, um herauszufinden.

Bhakti Yoga und seine Geschichte

Bhakti Yoga wurde über erste in der Bhagavad Gita als Hingabe, Engagement und Hingabe an das Konzept von Gott oder einem starken Aspekte gesprochen, dass der Praktiker überschwänglich in glaubt und mochte die Erlösung durch erreichen. Diese Idee wurde von der Hindu-Tradition übernommen und entwickelt in verschiedene Sekten wie Vaishnavism, Shaivism und Shaktismus. Jede Sekte hat eine Gottheit, die der Arzt glaubt an und widmet sich höheren Bereichen des Bewusstseins zu erreichen. Bhakti Yoga ist eine Praxis, die Sie erkennen, dass Sie nicht von der universellen Energie.

Ein Buch mit dem Titel Bhagavatapurana weiter erläutert das Konzept durch interessante Plots und Geschichten. Bhakti Yoga stieg auf verschiedene Weise interpretiert werden, halten den Kern intakt. Es ist eine Form des Yoga genannt Panchayatana Puja, die mehrere Gottheiten verehrt, aber glaubt, dass alle sind verschiedene Manifestationen einer großen Macht.

Bhakti Yoga Einzigartigkeit liegt in seiner Konfrontation mit dem starren Kastensystem und brechen es auf jeden zu erreichen. Untere Kasten Frauen, die in der Regel bei der niedrigsten der sozialen Schichten angeordnet sind, waren Teil der bhakti Traditionen zu, es ist ein revolutionärer Weg zu machen.

Wenn Bhakti Yoga in den Westen gereist, der Hindu-Religion Maske, die es wurde trug genommen, und die Menschen umarmten sie unabhängig von ihrem Glauben und Überzeugungen. Es wurde eine Praxis, wo man umarmt, was ihr Herz begehrt für oder eine Idee oder das Gefühl, dass sie angebracht sind. So hat Bhakti Yoga jetzt zu einem weltweiten Phänomen geworden, das Leben der Menschen bessern.

Der Bhakti Yoga-Praktizierende

Es gibt vier Arten von Bhakti Yoga-Praktizierende, die die Bhagavad Gita erwähnt. Sie sind:

  1. Diejenigen, die leiden unter Angst und Stress und suchen nach Erleichterung.
  2. Typ 2 sind diejenigen, die neugierig sind, über Gott oder einer höheren geistigen Energie und würde gerne wissen, was es ist.
  3. Die dritte Kategorie besteht aus denen, die Belohnungen für im Anschluss an der Praxis in diesem Leben oder im Jenseits erwarten.
  4. Die vierte wünschen diejenigen, nur die Vereinigung von Selbst mit Gott zu erfahren und erwarten nichts anderes aus der Praxis.

Die verschiedenen Schattierungen von Bhakti

Das Niveau und die Emotion Ihrer Gefühle oder Liebe zu einem Konzept oder Gottheit zum Ausdruck variieren und folgen einige verschiedene Typen:

1. Shanta – Hier ist der Anhänger nicht sehr lautstark über seine Hingabe. Er ist ruhig und glücklich und bleibt in dem Gedanken an Gott, ohne es aus viel Ausdruck zu bringen.

2. Dasya – Der Gläubige gibt vollständig an die Gottheit in und dient ihm mit größter Sorgfalt und Aufmerksamkeit. Ähnlich wie Hanuman dienen Lord Rama.

3. Vatsalya – In dieser Form liebt der Anhänger bedingungslos die Gottheit ähnlich die Liebe ein Elternteil gegenüber ihrem Kind haben würde.

4. Sakhya – Der Gläubige hält die Gottheit als seinen Freund und teilen alle seine Freuden und Leiden mit ihm ohne Hemmungen oder Angst. Die Beziehung ist transparent und wahrheitsgetreu.

5. Madhurya – Hier wird der Anhänger vollständig in der Liebe Gottes durchtränkt und betrachtet ihn als seinen / ihren Geliebten. Der Gläubige wird eins mit dem Gott, der die ultimative Manifestation von Bhakti ist.

Wie zu praktizieren Bhakti Yoga

Es gibt keine einfache Fahrt. Seit der Zeit seiner Gründung, bestimmte Formate wurden, um eine Person in den Bhakti-Modus zu gelangen gelegt. Sie können mit einfachen Götzendienst starten und zu einer Verwirklichung der Einheit mit Gott steigen.

Es gibt 11 grundlegende Faktoren, die Sri Ramanuja in diesem Aspekt gelegt. Sie sind:

  1. Abhyasa , die kontinuierliche Denken Gott ist.
  2. Viveka , die von Diskriminierung gegenüber irgendjemand Umschulung.
  3. Vimoka ist die Sehnsucht nach Gott und uns von allem anderen zu befreien.
  4. Satyam ist Wahrhaftigkeit mit Ihren Gefühlen und Bhakti.
  5. Arjavam ist Geradlinigkeit mit Ihren Möglichkeiten und Verhalten.
  6. Kriya hilft und Gutes zu tun zu anderen von ganzem Herzen.
  7. Kalyana wünscht Gesundheit und Glück für alle.
  8. Daya ist Mitgefühl gegenüber dem misfortunate zeigt und ihnen zu helfen.
  9. Ahimsa ist Gewaltlosigkeit und Nicht-Verletzung gegen Wesen unnötig oder bewusst zu leben.
  10. Dana ist die Liebe, um Menschen in Not zu geben.
  11. Anavasada ist positiv und fröhlich und diese Stimmung zu verbreiten.

Der Bhakta sollte sich Gott übergeben durch Gebet und Anbetung ihn, singen und seine Gebete durch eine Disziplin zu singen, und die Ausbildung zu Gott. Einpünktig Hingabe und völlige Hingabe Hilfe sich in Gott in einzutauchen. eines Gottes Form im Auge zu haben wird einfacher für die Bhakta zu beten und Liebe, statt ein abstraktes Konzept.

In Ihrer täglichen Routine, plant ein Muster Mantras auszusprechen, das Lesen die Schriften und meditativ an dem Gottes Form in einem Foto oder ein Idol anstarrt. Erhöhen Sie Ihre Liebe zu ihm, bis Sie bewusstlos Ihres Körpers werden und erkennen, Sie sind eins mit ihm. Rezitieren seinen Namen, singen seine Herrlichkeit, und stellen Sie sicher, jeder Akt von Ihnen mitschwingt Bhakti.

Bei Ihnen zu Hause, halten den Gottesdienst Ort sauber und es dekorieren. Räuchern und Licht eine Lampe in der Gegenwart Gottes. Bathe, trägt saubere Kleidung und sitzt ihn in welcher auch immer Art und Weisen Sie sich entscheiden zu beten.

Vorteile von Bhakti Yoga

  • Bhakti Yoga erweicht Ihre Persönlichkeit und halten Sie weg von negativen Emotionen wie Wut, Ego und Arroganz.
  • Es gibt Ihnen Ruhe und Wissen.
  • Sie fühlen sich fröhlich und glücklich durch Bhakti Yoga.
  • Es nimmt Sorgen, Angst, und Angst und hält Sie ruhig.
  • Bhakti Yoga reduziert Ihre Sorgen und Schmerzen.
  • Es wird Ihnen eine Erfahrung des Göttlichen.
  • Bhakti Yoga hilft Ihnen, Ihre Sinne zu steuern und schwierige Situationen mit Leichtigkeit.

Nun, lassen Sie uns einige gemeinsame Zweifel an Bhakti Yoga beantworten.

Experten-Antworten für Leser Fragen

Ist Bhakti Yoga religiös?

Nicht unbedingt. Man kann sich anpassen es eine rein spirituelle Praxis sein, die von einer Person jeden Glauben oder Religion verfolgt werden kann.

Ist die Vorstellung von Gott hat notwendigerweise in einer Gottheit Form sein?

Nein, nur, dass es einfacher wird, wenn es in einer Gottheit Form. Der Schüler wird eine stabile Referenz auf sich zu konzentrieren und zu meditieren.

All die Probleme der Welt mit Liebe und Hingabe gelöst werden. Bhakti Yoga ist ein Weg, der die Menschen durch sie nimmt. Es ist ein Gefühl der Reinheit, bedingungsloser Liebe und größter Hingabe. Wenn jeder von uns mit solchen Gefühlen gefüllt ist, gibt es keinen Raum für Hass. Wir empfehlen Ihnen, Bhakti Yoga zu versuchen, und ein Teil wird die Welt zu einem besseren Ort zu machen.

6 effektive Yoga-Übungen, Gewicht zu gewinnen

6 effektive Yoga-Übungen, Gewicht zu gewinnen

Yoga ist so eine unglaubliche Training, dass es Lösungen für fast alle gesundheitlichen Probleme hat. Während die meisten der Welt verrückt ist, Gewicht zu verlieren, gibt es diese besondere wenige, die Probleme mit der Gewichtszunahme haben. Sie könnten binge essen und sitzen wie Muffel, aber sie scheinen nie dicker zu bekommen. Diejenigen, die Gewicht verlieren wollen, könnte sagen: „Oh! Was für ein Glück!“Aber in der Tat, diejenigen, die untergewichtig sind, haben ihre eigene Reihe von Gefahren, wie diejenigen, die übergewichtig sind.

Was passiert, wenn Sie untergewichtig sind?

Bevor wir zu bekommen, was passiert, wenn Sie untergewichtig sind, ist es wichtig zu verstehen, wenn man als untergewichtig qualifizieren. Wenn Ihr BMI unter 18,5 ist, werden Sie als untergewichtig sein.

Während einige Menschen genetisch untergewichtig sein könnten, andere sind wahrscheinlich unter der Marke, weil sie in der rosa der Gesundheit nicht die erforderlichen Nährstoffe erhalten bleiben. Diese Nährstoffe erreichen nicht dort, wo sie sollten wegen des Mangels an Verbrauch oder unsachgemäße Absorption. Ihr Immunsystem nimmt einen Hit. Sie finden es schwierig, Infektionen und Krankheiten zu kämpfen. Es ist besonders schwer für Sie nach einer Operation oder Trauma zu heilen, wenn eine ausreichende Menge an Nährstoffen nicht verfügbar sind, neu zu erstellen oder das Gewebe zu reparieren. Sie werden auch anfälliger für Grippe und Lungenentzündung sein.

extrem schlank zu sein, könnte auch Ihre Perioden beeinflussen. Sie werden unregelmäßig oder vollständig zu stoppen. Das bedeutet, dass es eine sprunghafte Produktion von Hormonen und weniger Östrogen gesunde Knochenmasse unterstützen zu helfen.

Wenn Sie Ihre Ernährung nicht gibt Ihnen genügend Kalorien, Ihre Nieren-, Herz-Kreislauf-, Magen-Darm-, endokrine und die zentrale Nervensystem kann die Hauptlast davon tragen. Eine Erhöhung von Nährstoffen wird nicht nur diese wichtigen Systeme in Ihrem Körper ernähren, sondern auch die Qualität Ihrer Haut und Haar verbessern, die sonst leiden.

Wenn Sie untergewichtig sind, neigen Sie dazu, lethargisch und müde zu fühlen. Sie könnten nicht einmal einen einfachen Spaziergang im Garten nehmen können. Sie werden niedrigere Ausdauer haben, und Sie können auch Ihr Selbstwertgefühl leiden bemerken.

Gewichtszunahme der richtige Weg, werden Sie mehr Energie aussehen und fühlen.

Wie funktionieren Sie Yoga Hilfe Gewichtszunahme?

Yoga befasst sich mit Problemen wie schlechte Stoffwechsel, Stress, Appetitlosigkeit und Verdauungsprobleme. Während es diese Probleme hilft zu überwinden, es stabilisiert auch Gewicht und sorgt für die richtigen Ziele Gewicht getroffen. Yoga fördert die Zirkulation von Sauerstoff und Blut, und dies hilft, die Nährstoffaufnahme zu verbessern. Es stärkt die Muskeln und ermöglicht es Ihnen, stark und flexibel zu werden. Es verbessert auch Ihre Ausdauer.

Es ist wichtig, dass Yoga zu beachten, arbeitet vor allem in Richtung der Stoffwechsel reguliert. Daher müssen Sie diese Asanas nicht im Stich lassen, wenn Sie Gewicht verlieren möchten. Sie arbeiten für beide. Sie müssen sicherstellen, dass Sie die Gewichtszunahme durch Yoga unter der Leitung eines qualifizierten Trainer verpflichten. Außerdem müssen Sie diese Übungen mit einer nährstoffreichen Diät unterstützen.

Yoga für die Gewichtszunahme

 1. Bhujangasana

Auch bekannt als – Cobra Pose

Vorteile – Die Bhujangasana arbeitet auf dem Verdauungssystem und damit den Appetit zu verbessern, reguliert den Stoffwechsel und auch Verstopfungen zu entfernen. Das Reproduktionssystem wird auch stimuliert. Wenn Sie Ihr Herz strecken und öffnen, verbessert die Atmung. Es gibt bessere Blutzirkulation und Nährstoffaufnahme.

Wie es zu tun – Legen Sie sich auf den Bauch flach, die Beine ausgestreckt, und die Füße nach unten zeigt . Legen Sie die Ellbogen an Ihrer Seite. Dann heben Sie Ihre Brust, um das Körpergewicht auf den Ellenbogen platzieren. Atmen Sie tief ein und ausatmen stark.

2. Vajrasana

Auch bekannt als – Diamant – Pose, Thunderbolt – Haltung

Vorteile – Diese Übung ist die einzige Asana , die unmittelbar nach einer Mahlzeit durchgeführt werden können. Es funktioniert auf das Verdauungssystem und hilft , den Stoffwechsel in Schach zu halten. Diese Übung beruhigt den Geist und arbeitet auf allen Gebieten , die Aufmerksamkeit braucht.

Wie es zu tun – Legen Sie Ihre Oberschenkel auf die Wadenmuskeln , wie Sie flach auf dem Boden sitzen. Fokus und atmen.

3. Pavanamuktasana

Wie man die Pawanmuktasana zu tun und was sind ihre Vorteile

Auch bekannt als – Wind Relieving Pose

Vorteile – Diese Übung funktioniert auch auf das Verdauungssystem, dadurch anregend und regulieren sie. Es beruhigt den überaktiven Stoffwechsel und schafft eine einvernehmliche Atmosphäre für eine bessere Aufnahme von Nährstoffen in den Körper.

Wie es zu tun – liegt auf dem Boden mit dem Rücken flach auf dem Boden. Falten Sie Ihre Knie und umarmen sie. Heben Sie den Kopf aus dem Boden, und bringen Sie Ihre Nase in zwischen den Knien. Halten Sie die Pose für ein paar Sekunden , wie Sie tief durchatmen, und dann loslassen.

4. Matsyasana

Auch bekannt als – Fisch – Haltung

Vorteile – Die Matsyasana ist eine sehr vorteilhaft Pose in Yoga , Gewicht zu gewinnen. Es funktioniert auf vielen Systemen zusammen, einschließlich der Schilddrüse. Es regelt eine Überfunktion der Schilddrüse , die auch Gewichtsreduktion führen kann. Es stärkt das Verdauungs-, Kreislauf-, Fortpflanzungs- und Herz – Kreislauf – Systeme. Der Stoffwechsel und Nährstoffaufnahme verbessern, und alle Gewichtsverlust Probleme werden und im Laufe der Zeit geheilt.

Wie es zu tun – Liegen auf dem Rücken, und dann die Beine in der Padmasana überquert. Sanft Kurve des Rücken , so dass Sie Ihr Kopf auf Ihrer Krone ruht. Spüren Sie die Kurve im oberen Rücken und Nacken. Halten Sie für ein paar Sekunden und lösen.

5. Sarvangasana

Sarvangasana

Auch bekannt als – Unterstützte Schulterstand

Vorteile – Eine Schulter stehen in erster Linie Arbeiten auf die Zirkulation von Blut und Sauerstoff zu verbessern. Diese Übung ist eine Umkehrung, und daher eine neue Menge Blut erreicht die unzugänglichen Bereiche, die ihnen einen Schub von Nährstoffen gibt. Alle Energieblöcke gelöscht, und der Körper wird gestärkt.

Wie es zu tun – liegt in der Shavasana nach unten. Heben Sie Ihre Beine nach oben , wie Sie Ihre Hüften mit den Handflächen unterstützen. Verschieben Sie das Körpergewicht auf den Schultern, und heben Sie Ihren Oberkörper zu, wie Sie den Kopf und den oberen Rücken auf dem Boden bleibt. Halten Sie für ein paar Sekunden und lösen.

6. Shavasana

Auch bekannt als – Corpse Pose

Vorteile – Diese Übung entspannt den Körper komplett und ermöglicht es , die Vorteile des Trainings zu ernten. Es ist zu diesem Zeitpunkt , dass die Nährstoffaufnahme verbessert. Der Körper ist vollständig geheilt.

Wie es zu tun – Legen Sie sich auf den Rücken, mit den Handflächen neben dir ruht und nach oben zeigt . Mach es dir bequem. Schließen Sie Ihre Augen und meditieren.

Dies sind nur sechs Asanas, aber es gibt viel mehr, die Ihnen helfen, Ihr ideales Gewicht Ziel zu erreichen. Tauchen Sie ein in die Welt des Yoga und laden eine gute Gesundheit und Glück.

Wie man den Kapotasana zu tun und was sind ihre Vorteile

Wie man den Kapotasana zu tun und was sind ihre Vorteile

Kapotasana oder Pigeon Pose ist ein Asana. Sanskrit:  कपोतासन; Kapot = Pigeon, Pose Asana =. Ausgesprochen als KAH-put-AWS-ah-Nuh

Der Name stammt aus dem Sanskrit – Wörter  kapota  (कपोत) bedeutet „Taube“ und  Asana  (आसन) bedeutet „Haltung“. Wenn man die Pose einnimmt, sieht es genauso anmutig wie der Vogel. Mit dieser Asana, werden Sie mehr Freiheit und Energie in der Wirbelsäule und Geist finden. Es hat eine ganze Menge Vorteile und auch gibt Ihrem Körper eine gute Strecke. Es ist ein Muss dieser Übung in Ihrer Yoga – Praxis zu schließen.

Was Sie wissen sollten, bevor Sie die Kapotasana tun

Für diese Asana, ist es wichtig , dass Ihr Darm und Magen absolut leer ist, mit einem Abstand von mindestens vier bis sechs Stunden zwischen dem Essen und der Praxis. Dies wird auch Ihrem Körper genügend Zeit geben , um die Nahrung zu verdauen und verbrauchen , die Energie erzeugt.
Es ist eine gute Idee , diese Asana früh am Morgen zu üben. Aber wenn Sie kein Frühaufsteher sind, können Sie diese Übung am Abend üben.

Level: Anfänger
Stil: Ashtanga Yoga
Dauer: 1 Minute
Wiederholungen: Keine
Verstärkt: Groin, Rücken
Dehnt Bauch, Knöchel, Groin, Thighs, M. psoas major, Kehle, Thorax-, Vorderseite des Körpers

How To Do Pigeon Pose (Kapotasana)

1. Starten Sie die Praxis durch die Ustrasana annimmt.

2. Inhale und heben Sie den unteren Teil der Bauch nach oben. Aber stellen Sie sicher, es ziehen, bevor Sie ihn wieder aufrichten. Während Sie dies tun, bewegen Sie das Steißbein nach unten den unteren zu stabilisieren zurück. Vorsichtig ausatmen.

3. Inhale, und ziehen Sie beide Arme, so dass sie entlang den Ohren sind. Sie könnten Ihre Handflächen zusammen, wenn möglich bringen. Atmen Sie aus und dann rückwärts bewegen, so dass Sie sicher, dass Sie den unteren Rücken ist lang, aber stabil. Stellen Sie sicher, dass es keine Schmerzen oder Stamm ist. Inhalieren und dann weiter gehen, Brustbeins zuerst.

4. Ziehen Sie die Schultern heben und Ihre Ellbogen aufeinander drücken. Bewegen Sie den Kopf zurück, und halten Sie die Pose für mindestens fünf Atemzüge.

5. Inhale wieder, und lassen Sie Ihre Arme auf den Boden erreichen. Drücken Sie Ihre Füße in den Boden und dann die Knie beugen nur so viel, wie es notwendig ist, die Handflächen zu erreichen, außerhalb jeden Fuß zu erreichen. Halten Sie sich rückwärts bewegt, wie Sie mit den unteren Rücken von Zeit zu Zeit zu überprüfen.

6. Gehen Sie Ihre Hände nach hinten in Richtung Knie, so dass die Finger die Fersen erfüllen. Sobald sie das tun, Kupplung sie fest.

7. Nun, wie Sie beide Füße halten, drücken Sie die Ellbogen aufeinander zu, und die Hüfte nach vorne schieben, während der Raum und die Länge des unteren Rückens intakt zu halten.

8. Wenn Sie ausatmen, beugen Sie die Ellbogen und fixieren sie auf den Boden. Halten Sie die Position für etwa 30 Sekunden bis zu einer Minute oder so lange, wie Sie bequem sind.

9. Vorsichtig kommt aus der Haltung heraus, während Sie den Atem Normal zu halten. Rollen auf den Rücken und übernehmen die Balasana oder die Haltung des Kindes, bevor Sie wieder normal kommen.

Gegenanzeigen und Vorsichtsmaßnahmen

Es ist wichtig, dass Sie auf Ihren Körper hören. Wenn Sie Schmerzen in den Schultern oder Lendenwirbelsäule fühlen, stellen Sie sicher, dass Sie wieder sofort ab. Nur wenn Sie den Schmerz fühlen, während stabil Gefühl, fast wie Sie in der Pose tiefer bewegen, sollten Sie mit der Übung fortzusetzen. Stellen Sie sich die Beschwerden mit großer Haltung und einem stetigen Atem. Denken Sie daran, dass die Menschen mit engen Hüften oder Oberschenkeln nicht in der Lage sein könnten, diese Übung leicht zu tun.

Am besten ist es, wenn Sie diese Übung vermeiden Üben, wenn Sie an Bluthochdruck, Schlaflosigkeit leiden und Migräne. Menschen, die chronische Rückenprobleme oder Verletzungen haben sollten den Rat eines Arztes, bevor Sie diese Übung zu praktizieren.

Anfängertipps

Wenn Sie ein Anfänger sind, können Sie die Unterstützung einer Wand verwenden, um dies der richtige Pose zu bekommen. Drücken Sie Ihre Sohlen an die Wand, und mit dem Kopf der Händen zu greifen, sanft nach hinten lehnen. Dann legen Sie Ihre Krone an der Wand und schieben Sie Ihre Unterarme dagegen. Dadurch wird die Praxis viel einfacher.

Erweiterte Pose Variations

Um dieser Asana auf eine andere Ebene, könnten Sie einen Stuhl verwenden. Aber denken Sie daran extrem vorsichtig sein, und diese Taube Variationen nur unter kundiger Führung darstellen üben.

  1. Angenommen, diese Haltung durch die invertierte Stabsstelle über den Stuhl zu tun.
  2. Dann gleiten die Beine unter dem Stuhl, und umklammern Sie Ihre Hände auf die Beine des Stuhls.
  3. Seien Sie sanft, wie Sie die Position einnehmen, und kommen aus ihm heraus.
  4. Wenn Sie den Stuhl verwenden Sie diese Übung zu tun, stellen Sie sicher, dass Sie die Position für zwei bis fünf Minuten halten.

Die Vorteile von Pigeon Pose (Kapotasana)

Diese Übung hat viele erstaunliche Vorteile.

  • Es hilft, die Elastizität in den Armen zu erhöhen, Wirbelsäule, Oberschenkel, Waden, Schultern und Hände.
  • Es hilft, die Muskeln und Gelenke in den Beinen zu strecken und zu stärken.
  • Diese Übung strafft auch die Muskeln des Rachens und der Organe im Inneren des Brustkorbs, Bauch und Brust.
  • Es verfeinert die Blutzirkulation im Körper und verbessert und verbessert die Funktionsweise des Verdauungssystems.
  • Es hilft, den Blutdruck zu senken und senkt die Auswirkungen von chronischen Krankheiten.
  • Es reduziert Ischias und die Lungen stärker.
  • Es aktiviert das Nervensystem und erhöht auch die Sauerstoffaufnahme.
  • Es reduziert die Steifheit in den Hüften, Rücken und Schultern.
  • Es beruhigt den Geist und den Körper und löst Stress.
  • Es hilft Harnwege zu behandeln.

The Pigeon Pose biegt sich Ihren Körper in einer Weise, die Sie nie gedacht. Sie müssen auf jeden Fall überlegen Sie diese Übung auf Ihre Yoga-Regime das Hinzufügen seiner Güte zu erleben.