Was sind die verschiedenen Arten von Yoga-Blöcke und was sind ihre Vorteile?

Home » Review » Yoga Basic » Was sind die verschiedenen Arten von Yoga-Blöcke und was sind ihre Vorteile?

Was sind die verschiedenen Arten von Yoga-Blöcke und was sind ihre Vorteile?

Yoga Blöcke sind erstaunlich! Habe ich erstaunlich ?! Ja absolut! Diese mittelgroßen rechteckigen Blöcke werden Ihr Leben besser im Gegensatz zu den anderen Blöcken im Leben machen.

Wir sind auf einem schnelllebigen Leben verwendet und ständige Veränderung und praktizieren Yoga jeden Tag kann eine schwierige Aufgabe sein. Also, was können Sie tun, um es Spaß zu machen? Sie pep es mit Yoga-Blöcke auf. Einfach!

Aber, wie das zu tun ist und wo sie kaufen? Wenn solche Fragen, die Sie plagen, keine Sorge dann nicht, werden wir Sie durch alles. Direkt unter überprüfen.

Was ist ein Yoga-Block?

Yoga Blöcke Unterstützung Geräte. Wenn Sie nicht in der Lage sind genug zu strecken oder zu denken ein wenig Push werden Sie mehr machen strecken, dann Yoga-Blöcke sind die beste Wahl.

Yoga Blöcke sind gemauert förmige Instrumente, die Ihre Ausrichtung zu verbessern, während Yoga zu praktizieren. Es ist nicht nur für Anfänger. Auch professionelle Yoga-Trainer sie verwenden.

Für Anfänger, macht Yoga blockiert die Asanas leichter zu übernehmen und zu halten. Und für erfahrene Praktiker, helfen sie besser die Posen durch Unterstützung mehr strecken, während sie von Zügen und Verletzungen zu schützen.

Yoga Blöcke unterstützen und stabilisieren Sie Ihren Körper während der Yoga-Praxis und machen die körperlich anspruchsvolle Yoga-Posen ein bisschen etwas einfacher.

Ursprünglich konzipiert und von dem legendären Yoga-Guru populär, BKS Iyengar Yoga Blöcke sind Werkzeuge, die Ihnen helfen, Ihre Posen tiefer auszudrücken und mit einer besseren Ausrichtung.

 
 
 
 
 

Sie sind ein Geschenk und die richtige Wahl sind entscheidend für große Yoga-Sitzungen. Erfahren Sie, wie das unten zu tun.

Wie man den perfekten Yoga-Block wählen?

Wenn Sie einen Yoga-Block wählen, müssen Sie halten die Größe, Material, Kosten und Zahl im Kopf. Eine ideale Größe für einen Yoga-Block 9 x 4,5 x 3 Zoll. Aber, werden Sie größere und kleinere Größen auf dem Markt finden.

Wählen Sie eine kleinere Größe ein, wenn Sie haben kleine Hände und relativ flexibel. Und, wenn Sie große Hände mit weniger Flexibilität haben, dann größere Blöcke werden am besten für Sie arbeiten.

Zunächst wurde Holz verwendet, um Yoga-Blöcke zu machen, aber jetzt können Sie sie in Schaum und Kork zu finden. Lassen Sie uns mehr über die Materialien lernen verwendet, um Yoga-Blöcke unten zu machen.

Arten von Yoga-Blöcke

Schaum Yoga-Blöcke

Schaum Yoga Blöcke sind leicht und können in mehr Druck nehmen, ohne beschädigt zu werden oder in irgendeiner Weise deformiert. Schaum Yoga Blöcke funktionieren am besten für Anfänger Suche nach finanzieller Unterstützung Yoga-Asanas zu tun.

Sie sind in hellen Neon-Farben auf dem Markt und sorgen für ein attraktives Werkzeug. Schaum Yoga Blöcke eignen sich hervorragend für Steh- und Sitzhaltungen und sind komfortabel zu bedienen.

Cork Yoga-Blöcke

Wenn Sie das Gefühl, Schaum Yoga Blöcke bieten nicht genügend Griff; dann wäre eine bessere Option für Kork Yoga Blöcke zu gehen. Ihr Preis und Flexibilität fallen zwischen dem Schaum und den Korken diejenigen.

Die Geschmeidigkeit der Kork Yoga Blöcke ist in Ordnung, und sie sind ein bisschen schwerer als die Schaumstoffblöcke. Cork Yoga-Blöcke sind in dezenten Farben auf dem Markt und sind ästhetisch angenehm für das Auge.

Cork Yoga Blöcke haben ein exzellentes Finish und sind umweltfreundlich. Ihre Anwesenheit in Ihrem Fitnessraum sorgt für eine beruhigende Wirkung.

Holz Yoga-Blöcke

Holz Yoga Blöcke sind das Original und traditionelle Yoga-Blöcke vor Schaum und Kork Yoga Block in Ort kamen. Sie sind teuer, so wählen sie mit Sorgfalt.

Holz Yoga Blöcke sind dick und nicht zu geschmeidig, die ein Problem sein kann, um zu überprüfen, bevor Sie einen hölzernen Yoga Block holen. Die Bambus-Yoga-Blöcke, insbesondere, sind schwer und sie herumzutragen kann schwierig bekommen.

Jetzt, wo Sie alles über verschiedene Arten von Yoga-Blöcke kennen und die man vielleicht zu Ihnen passen am besten mal sehen, wie Sie sie in Ihrem Yoga-Posen integrieren können.

Wie man Yoga-Blöcke verwenden?

Nehmen wir drei häufigsten praktizierte Yoga-Posen und überprüfen, wie Sie Yoga-Blöcke können die Pose bequem zu übernehmen oder sie zu verbessern.

1. Paschimottanasana (sitzend Vorwärtsbeuge)

Über den Pose- Paschimottanasana oder der Sitzvorwärts Bend ist eine scheinbar einfache Sitz Asana eine reichliche Strecke bereitstellt. Es ist ein Anfänger Hatha Yoga Asanas. Üben Sie es am Morgen auf nüchternen Magen und halten Sie die Pose für mindestens 30 bis 60 Sekunden.

Wie Implementieren Yoga Baustein- Paschimottanasana erfordert gute Flexibilität, und als Anfänger, benötigen Sie die Hilfe eines Yoga – Block zu üben.

Platzieren Sie einen Yoga-Block auf dem Boden und sitzt auf dem Hintern am Rande davon. Als Ergebnis kippt das Becken nach vorne macht es einfacher für Sie nach vorne zu beugen. Erweitern Sie Ihre Hände auf Ihre Füße.

2. Sethu Bandhasana (Brücken-Haltung)

Über den Pose- Sethu Bandhasana oder die Brücken – Haltung ist eine Asana , die wie eine Brücke aussieht , wenn angenommen wird . Es ist ein Anfänger Vinyasa Yoga Asanas. Üben Sie es morgens oder abends auf nüchternen Magen und halten es für 30 bis 60 Sekunden.

Wie Yoga Baustein- Implementieren in Sethu Bandhasana Zum besseren ziehen, einen Yoga – Block zwischen den unteren Oberschenkel legen.

Der Yoga-Block macht die Innenseiten der Oberschenkel zusammen, um die Knie Ausrichten und ermöglicht das Becken heben höher.

3. Baddha Konasana (Schmetterlings-Pose)

Über den Pose- Baddha Konasana oder der Schmetterling Pose ähnelt einem Schmetterling seine Flügel flattern. Es sieht auch wie die Haltung eines Schusters Hinsetzen zu arbeiten. Die Pose ist ein Anfänger Vinyasa Yoga Asanas. Üben Sie es auf nüchternen Magen und halten es für 1 bis 5 Minuten.

Wie Yoga zu Implementieren Baustein- Yoga Blöcke Verwendung in Baddha Konasana macht es mit engen Leistenbeugen für diejenigen leichter , die Asana genauer zu üben.

Alles, was Sie tun müssen, ist zwei Blöcke nehmen und jeweils unter die Knie legen. Es verringert das Gewicht der Beine auf den Innenseiten der Oberschenkel hilft Ihnen, die Asanas ohne viel die Oberschenkel zu belasten.

Nun wollen wir einige allgemeine Anfragen über Yoga Blöcke beantworten.

Experten-Antworten für Fragen der Leser

Wie Sie den richtigen Yoga-Block wählen?

Während ein Yoga-Block Auswahl, halten Sie die Größe Ihrer Hände, die Yoga-Block Gewicht und Ihre Flexibilität und Stabilität im Auge behalten. Nehmen Sie den Rat von Ihrem Yoga-Lehrer, um die besten Yoga-Blöcke herauszufinden.

Wie oft benutze ich Yoga Blöcke während der Praxis?

Sie können Yoga-Blöcke jeden Tag verwenden, wenn Sie es Lust haben.

Yoga ist eine schöne Erfahrung. Es betters Ihre Persönlichkeit und das Leben wie keine anderen. So müssen Sie überlegen, was auch immer es Ihre Yoga-Sitzungen zu verbessern dauert, und eine interessante Art und Weise Sie tun können, ist die Verwendung von verschiedenen Arten von Yoga-Blöcke zu machen und Ihre Yoga-Sitzungen rocken.

KAUFE JETZT »