Beginning Yoga Workout für Männer

Home » Review » Fitness » Beginning Yoga Workout für Männer

Wie das Yoga Sprung zu wagen, wenn Sie ein Mann sind - Beginning Yoga Workout für Männer

Obwohl es schwierig sein kann, für alle ihre anfänglichen Unbehagen zu überwinden und beginnen Yoga, so scheint es, vor allem für einige Männer schwer. Es gibt einen Mann, den ich kenne, der zu mir spricht über Yoga versuchen, jedes Mal, wenn ich ihn sehe, kann sich aber nicht ganz zufrieden geben. Es gibt ein paar Faktoren, die es Jungs schwer machen, um ihre ersten Yoga-Klasse zu zeigen, die trotz ihrer zugrundeliegenden Gefühl, dass es für sie wirklich gut wäre. Wenn das klingt vertraut zu Ihnen, eine der besten Möglichkeiten, um zu starten bequemer zu fühlen ist, einige Haltungen auf eigener Faust zu Hause zu üben. Während ich immer Anfänger ermutigen, so viel wie möglich in die Klasse zu gehen, gibt es auch viel zu vorher für das Lernen ein paar Posen gesagt werden und beginnen, die Vorteile einer regelmäßigen Praxis zu fühlen.

Ein Wort über Props

Requisiten wie Blöcke und Decken können wirklich einen großen Unterschied in einem Yoga-Praxis Anfänger machen. Requisiten hilft Ihnen, in die richtige Ausrichtung Ihren Körper strecken in einer sicheren Weise zu helfen. Wenn Sie keine offizielle Requisiten haben, können Sie unsere prop Hacks versuchen. Die Blöcke sind besonders nützlich. Sie können dicke Bücher, Kisten, Mülltonnen umgeworfen, Tritte, Kinderstühle nutzen, was Sie rund um das Haus.

Ein Wort zur Atmung

Sie können zum Messen des Trainings in Wiederholungen, Sätze oder Minuten verwendet werden. Yoga-Posen sind in Atem gemessen. Idealerweise tiefe Atemzug durch die Nase. Wenn eine Pose Sie Beschwerden verursacht, denken, den Atem in den Bereich des Sendens, wo das Gefühl ist. Beachten Sie, wenn Sie den Atem will schneller oder flacher in bestimmten Positionen kommen und versuchen, es zu verlängern. Wenn die Atmung in jeder Haltung schwierig wird, kommen und Ruhe.

Achtung: Verallgemeinerungen Ahead!

Dies ist eine Routine, die für Menschen mit engen Hüften, Oberschenkeln und Schultern, aber starken Oberkörpern zugeschnitten ist. Generell dies eine Menge von Männern beschreibt, die Übung aber nicht Yoga-Erfahrung hat, aber es könnte genauso gut mit dem gleichen Körper-Typ für eine Frau arbeiten. Ebenso gibt es viele Menschen, die flexibel sind, entweder natürlich, aus dem Yoga, oder von einer anderen Art von Übung. Wenn dies der Fall von euch ist, an einigen unserer anderen Yoga-Training aussehen.

Standing Vorwärtsbeuge

Die erste Pose ist ein stehend nach vorne beugen, die für die Beinbeuger als sitzender nach vorne beugt im Allgemeinen eine leichtere Strecke ist, da die Schwerkraft hilft heraus. Mach dir keine Sorgen über Ihre Zehen oder den Boden zu berühren. Hängen Sie einfach über gerade Beine, ohne die Knie aufzuhängen. Ihre Füße sollten auseinander zu Hüften Abstand sein. Diese Haltung wird uttanasana genannt.

Nehmen Sie einen tiefen inhalieren und kommen bis zu einem halben vorne beugen (ardha uttanasana). Das bedeutet, kommen, bis Ihr Rücken flach ist und ruhen Sie Ihre Hände auf den Schienbeinen oder Oberschenkel (vermeiden Sie Ihre Hände direkt auf die Knie setzen). Auf Ihrer nächsten ausatmen, ziehen Sie Ihre Bauchnabels Richtung Wirbelsäule und zurück in eine tiefe nach vorne beugen falten. Wiederholen Sie diesen hin und her 5mal, die Aufmerksamkeit auf Ihre ein- und ausatmet.

Longe Plus eine Twist

Beugen Sie die Knie so viel wie nötig ist Ihre Handflächen flach auf die Matte zu bringen. Schritt rechten Fuß auf der Rückseite der Matte, das linke Knie beugte sich über den linken Knöchel zu halten. Bleiben Sie am Ball des rechten Fußes und halten Sie den rechten Fuß gerade. Sie können mit den Fingerspitzen kommen oder Blöcke unter den Händen. Nehmen Sie mehrere Atemzüge in dieser Longe des Läufers. Dann pflanzt die rechte Hand fest auf dem Boden oder einen Block und heben Sie die linken Arm zur Decke in eine Wendung kommen. Beachten Sie, wenn ein Verdrehen macht es schwerer zu atmen. Bleiben Sie 3-5 Atemzüge, dann lassen Sie Ihre linke Hand auf den Boden, Schritt rechten Fuß nach vorne auf eine nach vorne beugen und wiederholen Sie auf der anderen Seite.

Katze und Kuh

Als nächstes kommen auf Ihre Hände und Knie. Stellen Sie sicher, mit Ihren Handgelenken unter den Schultern einzurichten und die Knie unter den Hüften. Wenn Sie die Knie empfindlich sind, legte eine Decke oder ein Handtuch unter ihnen für Polsterung. Du wirst deine Wirbelsäule mit einigen Katze-Kuh streckt, um sich aufzuwärmen. Mit dem Einatmen heben Sie Ihre Steißbein, lassen Sie Ihren Bauch und den Kopf heben. Auf der nächsten Ausatmung, stecken den Schwanz, runden den Rücken und den Kopf fallen. Weiter diese oppositionellen Bewegungen auf jedem Atemzug für 5 Runden.

Abwärtsgerichteter Hund

Jetzt gehen Sie in nach unten schauenden Hund zu bewegen. Sie können von dieser Haltung gehört, auch wenn Sie noch nie Yoga gemacht haben. Es ist eines der am häufigsten verwendeten Posen. in fast alle Yoga-Kurs gemacht. Die Hände und Knie Position setzt man auf den Punkt. Locken Sie Ihre Zehen unter und drücken Sie in Ihre Hände. Richten Sie Ihre Beine, bewegen Sie die Schultern nach hinten, so dass sie nicht mehr über die Handgelenke sind und bringen Sie Ihren Hintern hoch. Ihr Körper stellt sich die Form eines V. Lassen Sie den Kopf schwer hängen. ein Knie beugen und dann die andere, um die Beine peddling geführt. Sie können Ihre Knie halten gebogen, wenn Sie nicht Ihre Beine strecken kann. Bleiben Sie für 5 Atemzüge.

Brett

Plank Position können Sie vertraut sein, wenn Sie trainieren Trends folgen. Von unten schauenden Hund, verschieben Sie Ihren Körper nach vorne, so dass Ihre Schultern nach hinten über die Handgelenke sind. Ihre Hüften fallen und die Beine gerade bleiben wie Sie sind über ein Push-up zu tun. Stellen Sie sich eine gerade Linie von Energie aus der Krone auf dem Kopf auf die Fersen. Gerade Planke hält, ist ein guter Weg, um Ihren Kern zu stärken. Bleiben Sie für 5 bis 10 Atemzüge, dafür, dass Sie Ihre Ausrichtung für die volle Zeit halten kann. Wenn Sie Ihre Hüften tauchen oder Schulter sag beginnen, ist es Zeit zu kommen.

Hocken

Gehen Sie Ihre Hände wieder auf die Füße. Öffnen Sie Ihre Füße so breit wie die Matte (ungefähr 18 Zoll auseinander). Verwandeln Sie Ihre Zehen und beugen Sie die Knie an der Hocke (Girlande Pose). Das ist wirklich eine Herausforderung für Menschen mit engen Hüften, so verwenden Sie die folgenden Änderungen, falls erforderlich. Wenn Sie Ihre Fersen Pop-up, Roll eine Decke und schieben Sie sie unter die Fersen für die Unterstützung. Sie wollen zurück in die Fersen können, um sich auszuruhen, anstatt Ihr Gewicht nach vorne zu kippen, was passieren wird, wenn Sie auf den Fußballen bleiben. Sie können auch etwas unter dem Hintern schieben Sie zu unterstützen. Ein Yoga-Block ist groß, wenn Sie eine haben. Wenn Sie können, bringen Sie die Ellbogen in Ihrem Knie und die Hände zu einem Gebet Position vor deinem Herzen. Wenn das nicht funktioniert, halten Sie Ihre Hände auf dem Boden. Wenn Sie Knieschmerzen haben, kommen. Wenn es Beschwerden in der Hüfte und Leiste ist, stellen Sie den Atem auf jene Bereiche zu senden.

Baumpose

Steh auf und schütteln Sie Ihre Beine. Jetzt gehen Sie auf eine Ausgleichs Pose arbeiten. Verlagern Sie Ihr Gewicht auf das rechte Bein und beugen Sie das linke Knie linken Fuß vom Boden zu heben. Kommen in Baum darstellen, wirst du die Sohle des linken Fußes auf der Innenseite des rechten Bein stellen. Wenn Sie es auf den inneren Oberschenkel zu bekommen, groß. Wenn nicht, stellen Sie sie weiter unten, aber nicht direkt an der Seite des Knies. Finden Sie einen festen Punkt der Blick auf das konzentrieren und für 5 Atemzüge zu halten. Es ist in Ordnung zu wackeln und sogar zu fallen. Wir kommen gerade nach oben. Die netten Dinge über Baum ist, dass Sie schnell Ihre Waage mit regelmäßiger Praxis zu verbessern. Achten Sie darauf, beide Beine zu tun.

Cobbler Pose

Wenn Sie mit Baum fertig sind kommen auf dem Boden zu sitzen. Bringen Sie die Fußsohlen zusammen und lassen Sie die Knie zu beiden Seiten herausfallen in Schusters Pose vor der Leistengegend zu strecken. Wenn dies hart, versuchen auf einem gefalteten Decke oder einem Block sitzt. Sie können für die Unterstützung setzen Blöcke (oder Kissen) unter jedem Knie auch. Nehmen Sie tief einatmet und ausatmet hier.

Brücke Pose

Legen Sie sich auf den Rücken, die Knie gebeugt und die Füße parallel. Greift nach unten und stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Fersen mit den Fingerspitzen weiden können. Mit dem Einatmen heben Sie die Hüfte vom Boden stellen zu überbrücken. Versuchen Sie, Ihre Finger hinter dem Rücken verflechten und verstauen Sie Ihre Schultern unter einer Schulter dehnen. Wenn das nicht funktioniert, halten Sie die Arme seitlich. Sie nicht Ihre Füße entpuppen oder Knie spreizen lassen. Halten Sie die Hüften für 5 Atemzüge angehoben und dann loslassen. Ruhe ein paar Atemzüge und heben Sie dann wieder. Wenn Sie einen Block zur Hand haben, ist eine unterstützte Brücke mit dem Block unter dem sacrum auch eine Option.

Bonus-Haltung! Krähe

Crow-Pose in Ihrem ersten Yoga-Training? Ja, und ich werde Ihnen sagen, warum. Menschen mit starken Oberkörper und Kern oft können Sie bewaffnen Salden, kurz nachdem sie Yoga tun beginnen. Brechen diese Posen nach unten, die unmöglich erscheinen mag bei Yoga ersten entmystifiziert und schafft Vertrauen. Sie werden nicht unbedingt dort sofort, aber es macht Spaß zu versuchen. Von einem besetzten Haus, kommen auf den Bällen der Füße. Beugen Sie die Ellbogen gerade Rücken, Oberarme in ein Regal für die Knie drehen. Heben Sie Ihren Hintern viel und beginnen Sie Ihr Gewicht nach vorne zu verschieben. Drücken Sie Ihre Knie fest in die Oberarme. Spielen Sie mit einem Fuß anheben oder vielleicht fühlen Sie sowohl den Boden. Wenn Sie denken, Sie sind für diese Pose nicht bereit, kein Problem. überspringen Sie es einfach.

Corpse Pose

Jede Yoga-Sitzung endet mit einem Rest in Leichenhaltung, auch Endentspannung genannt. Die Idee ist ganz entspannt genießen Sie die Auswirkungen Ihrer Praxis zu liegen und Ihren Geist für eine Mini-Meditation zu löschen.