7 Effektive Baba Ramdev Yoga Asanas für Weight Loss

7 Effektive Baba Ramdev Yoga Asanas für Weight Loss

Was plagt die Welt am meisten? Nicht Krieg, Wasserkrisen oder Terrorismus. Es ist Fettleibigkeit. Er saugt das Vertrauen und die Gesundheit von Ihnen, Sie in einem Ball aus Chaos zu verlassen. Was machst du dann? Wie beurteilen Sie die richtige Therapie unter der Fülle wählen, die auf Ihre Schwäche zu kassieren, hat auftauchten? Nun, es ist ganz einfach. Es gibt Ramdev Baba für jedes Problem. Hier sind 7 der besten assnas in Yoga für Gewichtsverlust von Baba Ramdev das wird schlanke Sie unten. Versuch sie.

Baba Ramdev Yoga für Weight Loss – Die Besten 7 Asanas

1. Bharadvajasana (sitzend Twist)

Bharadvajasana oder der Sitz Twist ist nach dem Salbei Bharadwaj benannt, der eine unter den sieben Sehern von Indien ist. Viele der Lieder er komponiert wurden in den Veden enthalten. Bharadvajasana ist eine einfache Asanas, die leicht getan werden kann. Üben Sie diese Asana früh am Morgen auf nüchternen Magen. Bharadvajasana ist eine Zwischenstufe Hatha Yoga asana, und es dauert ungefähr 30 bis 60 Sekunden, es zu tun.

Vorteile: Bharadvajasana streckt den Rücken, Schultern und Hüften. Es verbessert die Verdauung, massiert die Bauchorgane und macht Ausscheidung erleichtert. Die Pose entgiftet den Körper und strafft und stärkt den oberen Rücken. Es entlastet auch Nackenschmerzen und Ischias.

2. Rajakapotasana (King Pigeon Pose)

Rajakapotasana oder der König Pigeon Pose ist ein sitzender Biegung, die Ihre Brust bläht auf, einer Taube Haltung ähnelt. Daher der Name. Es ist eine erweiterte Pose und erfordert die tägliche Praxis zu meistern. Üben Sie die Asanas am Morgen oder am Abend. Aber stellen Sie sicher, dass Ihr Magen leer ist und Darm sauber ist. Rajakapotasana ist ein Vinyasa Yoga Asanas und dauert etwa 30 bis 60 Sekunden zu tun.

Vorteile: Rajakapotasana erstreckt sich Ihre gesamte Unterkörper und macht Ihre Hüften flexibler. Es stärkt Ihren Kern, Rücken, Nacken und Schultern und die Brust öffnet.

3. Anantasana (Sleeping Vishnu Pose)

Wie der Anantasana zu tun und was sind ihre Vorteile

Anantasana oder das Schlafen Vishnu Pose sieht aus wie die Schlafposition des Gottes Vishnu in der hinduistischen Mythologie. ‚Ananta‘ bedeutet unendlich, und es ist auch der Name der Schlange, die ein Dach zu Vishnu bildet, während er schläft. Üben Sie Anantasana am Morgen auf nüchternen Magen. Es ist eine grundlegende Ebene Hatha Yoga Asanas und dauert 15 bis 30 Sekunden zu tun.

Vorteile: Anantasana steigert die Durchblutung , um Ihr Gehirn und Herz. Es erstreckt sich den ganzen Körper. Es behandelt auch Erkrankungen der Harnblase und des Uterus und löst Probleme während der Menstruation. Es stärkt den Oberkörper und erhöht die Flexibilität der Beinmuskulatur.

4. Malasana (Squat Pose)

Malasana oder die Hocke Pose ist eine einfache Hocke. Etwas, das Kinder und Menschen, die körperliche Arbeit leicht tun, tun. Außerdem ist es eine uralte Position der Ausscheidung. Es richtet den Körper in einer Weise, die Defäkation erleichtert. Diejenigen, die nicht aktiv genug sind, finden Malasana unbequem. Üben Sie es täglich morgens auf nüchternen Magen, es zu meistern. Es ist ein grundlegendes Ebene Hatha Yoga Asanas, die 60 Sekunden zu tun braucht.

Vorteile: Malasana streckt den Rücken, Knöchel und Hals. Es stärkt den Stoffwechsel und hilft Ihrem Körper zu vertreiben Abfälle effizient. Es strafft Bauch und Hüften und macht die Knie flexibel. Es öffnet sich die gespannte Knoten in Ihrem Körper und reduziert Müdigkeit, Müdigkeit und körperliche Belastung.

5. Paripurna Navasana (Full Boat Pose)

Wie man die Paripurna Navasana zu tun und was sind ihre Vorteile

Paripurna Navasana oder die Voll Boot Pose macht den Körper eine V-Form bilden, ein stetiges Boot ähnelt. Die Asana stellt den Charakter eines Bootes, das die raue See trotzen können und helfen Sie Ihr Ziel zu erreichen. Üben Sie Paripurna Navasana am Morgen auf nüchternen Magen und Darm reinigen. Die Pose ist eine Zwischenstufe Ashtanga Yoga asana die 10 bis 60 Sekunden Halte muss.

Vorteile: Paripurna Navasana strafft Ihre Bauchmuskulatur und stärkt Ihre Oberschenkel und Hüftbeuger. Es stimuliert die Schilddrüse, Nieren und Darm. Es lindert Stress und verbessert das Vertrauen. Diese Pose balanciert Ihren Körper und gibt Ihnen psychische Stabilität.

6. Anjaneyasana (Half Moon Pose)

Wie man die Anjaneyasana zu tun und was sind ihre Vorteile

Anjaneyasana oder der Half Moon Pose ist benannt nach einer Figur in der hinduistischen Mythologie Hanuman genannt. Die Haltung der Pose ist ähnlich wie Hanuman, und es ist benannt nach seiner Mutter Anjana genannt. Üben Sie am Morgen auf nüchternen Magen, wenn Sie können, oder in den Abendstunden nach einer Pause von 4 bis 6 Stunden von der letzten Mahlzeit. Anjaneyasana ist eine Grundstufe Vinyasa Yoga Asanas, die 15 bis 30 Sekunden tun muss.

Vorteile: Anjaneyasana stärkt die Knie und baut Fokus. Es baut Ihre Kernenergie und behandelt Ischias. Die Pose stimuliert die Verdauungsorgane und strafft den gesamten Körper. Es stärkt die Quadrizeps und Glutealmuskulatur. Es entwickelt auch Ihre Ausdauer und erhöht die Ausdauer Ebenen.

7. Chaturanga Dandasana (Low Plank)

Wie man die Chaturanga Dandasana zu tun und was sind ihre Vorteile

Chaturanga Dandasana oder die Low Plank scheint wie ein Push-up, sondern ändert sich viel von ihm. Es unterstützt den ganzen Körper auf Ihre Gliedmaßen. Üben Sie es mit äußerster Vorsicht, da es leicht zu Verletzungen führen kann, wenn nicht richtig gemacht. Hat Chaturanga Dandasana am Morgen auf nüchternen Magen und Darm reinigen. Die Pose ist ein grundlegendes Ebene Vinyasa Yoga Asanas, die 30 bis 60 Sekunden zu tun nimmt.

Vorteile: Chaturanga Dandasana stärkt Ihre Bizeps, Trizeps und Handgelenke. Es ist eine gute Praxis für Arme Salden. Die Pose stärkt auch den Zehen und balanciert Ihren Körper. Es entwickelt Stabilität Kern und strafft die Muskeln der Beine.

Nun lassen Sie uns einige Fragen zu Gewichtsverlust und Yoga beantworten.

Experten-Antworten für Fragen der Leser

Wie effektiv ist Yoga für die Gewichtsabnahme?

Power Yoga und Hot Yoga ausreichend erhöhen Ihre Herzfrequenz und mit einer gesunden Ernährung kombiniert, verringern Sie Ihr Gewicht und Ihren Körper.

Welche Vorsorge muss man nehmen, bevor Yoga zu beginnen?

Stellen Sie sicher, dass Ihre medizinischen Zustand können Sie Yoga üben. Sie überlasten Sie sich nicht. Nehmen Sie sich Zeit mit dem Asanas und auf den Körper hören, während dies zu tun. Auch nehmen Sie den Rat Ihres Arztes und Yoga-Lehrer.

Der Gewichtsverlust ist ein immer wieder auftretendes Problem und nur regelmäßige körperliche Aktivität kombiniert mit nahrhaften Mahlzeiten werden Ihnen helfen, abzuwehren. Yoga ist eine natürliche und verfügbare Methode ohne Nebenwirkungen, und es wird schlanke Sie unten. Gehen Sie voran und nehmen Sie für ein leichter Sie.

10 Einfaches Yoga Asanas Bauchfett zu reduzieren

12 Einfaches Yoga Asanas Bauchfett zu reduzieren

Ein fehlerhafter Lebensstil, ungesunde Ernährungsgewohnheiten, Bewegungsmangel und hohe Stress – alle diese führt zu einem schlaffen Bauch.

Je breiter Bauch, desto höher ist die Höhe des Risikos. Und es gibt keine Abkürzungen von Bauchfett loszuwerden. Richtige Ernährung, mit einer guten Fitness-Routine kombiniert, können Sie auf jeden Fall helfen, Bauchfett zu einem großen Teil zu reduzieren.

Dies ist, wo Yoga ins Spiel kommt. Es hilft nicht nur Verringerung Bauchfett, sondern auch ermöglicht es Ihnen, wie Sie Ihren Körper und Geist zu kontrollieren nie zuvor!

Yoga Asanas zu reduzieren Bauchfett

1. Tadasana (Berg-Pose)

Tadasana ist eine ideale Aufwärm Pose. Es verbessert die Blutzirkulation, wodurch sichergestellt wird, dass Ihr Körper für die anderen Posen im Laden bereit ist.

Wie macht man

  • Stand mit den Füßen flach, Fersen leicht ausbreiten, und die großen Zehen der Füße in Kontakt miteinander. Halten Sie die Wirbelsäule aufrecht mit den Händen auf beiden Seiten und Palmen Ihren Körper gegenüber.
  • Strecken Sie Ihre Hände nach vorne und bringen Sie die Handflächen nahe beieinander.
  • Inhaliert tief, strecken Sie Ihre Wirbelsäule. Die Anhebung Ihre gefalteten Hände über den Kopf nach oben strecken, so viel wie möglich.
  • Versuchen Sie, Ihre Knöchel Heben und Stehen auf den Zehen, mit den Augen der Decke zugewandt. Wenn Sie nicht auf den Zehen stehen kann, können Sie Ihre Füße flach auf dem Boden bleiben, während die Augen die Decke Gesicht.
  • Atmen Sie normal und halten Sie die Pose für 20 bis 30 Sekunden.
  • Atmen Sie tief ein, und beim Ausatmen langsam entspannen und bringen Sie Ihre Füße wieder auf den Boden.
  • Wiederholen Sie die Asanas 10 mal, nach und nach der Zählung zu erhöhen. Entspannen Sie sich für 10 Sekunden, bevor Sie die nächste Wiederholung versuchen. Das Bild oben angegeben ist eine Variante für Anfänger.

Variationen

Der Berg Pose hat Variationen in Bezug auf die Arme zu positionieren. Sie können Ihre Arme nach oben, parallel zueinander und senkrecht zum Boden strecken.

Leistungen

  • Verbessert Ihre Haltung
  • Firmen der Bauch und Gesäß
  • Verstärkt Oberschenkel, Knie und Knöchel
  • Lindert Ischias (Schmerzen, die den Rücken, Hüfte wirkt, und die Außenseite der Beine) 

Vorsicht

Menschen mit niedrigem Blutdruck, Schlaflosigkeit leiden und Kopfschmerzen müssen diese Haltung nicht durchführen.

2. Surya Namaskar (Sonnengruß)

Surya Namaskar ist ein Zusammenfluß von zwölf Yoga-Positionen, von denen jede einen großen Einfluss auf den ganzen Körper hat. Die Vorwärts- und Rückwärts Kurven erlauben Strecken, während die tiefe Atmung während der Tat durchgeführt bei der Entgiftung hilft. Üben Sie Surya Namaskar täglich am Morgen, die Sonne zugewandt ist, für den maximalen Nutzen ernten.

Wie macht man

  • Stehen Sie mit beiden Füßen zusammen, erweitern Sie Ihre Brust, und entspannen Sie Ihre Schultern.
  • Während Sie einatmen, heben Sie beide Arme von den Seiten. Und wie Sie ausatmen, bringen Sie Ihre Arme auf den vor der Brust und halten sie in der Gebetshaltung.
  • Atme ein, die Hand heben und nach hinten strecken.
  • Atmen Sie aus, nach vorne beugen, und versuchen Sie die Knie mit der Stirn zu berühren.
  • Biegen Sie das linke Knie, strecken Sie das rechte Bein nach hinten, mit den Handflächen auf den Boden gelegt.
  • Halten Sie den Atem und strecken Sie das linke Bein als auch. Dies wird die Planke Haltung genannt.
  • Kommen Sie nach unten auf den Boden hält die Wirbelsäule aus. Hier die Knie, Brust und Kinn muss mit dem Boden in Kontakt stehen.
  • Inhalieren, strecken nach vorne und nach hinten biegen.
  • Halten Sie Ihre Hände auf dem Boden befestigt ist, ausatmen und nach vorne lehnen.
  • Während Sie einatmen, bringen Sie das rechte Bein nach vorne, zwischen Ellbogen und nach oben strecken.
  • Bringen Sie Ihr linkes Bein nach vorne und tief einatmen.
  • Dehnen Sie zurück von der Taille.
  • Rückkehr in die Ausgangsposition zurück.

Leistungen

Von Kopf bis Fuß, alle Teile des Körpers und die inneren Organe werden von dieser Haltung profitieren. Regelmäßig Surya Namaskar Praktizieren hält gesund und voller Energie.

Vorsicht

Frauen dürfen nicht Surya Namaskar während der Menstruation führen. Schwangere Frauen müssen mit ihrem Arzt, bevor Sie diese Übung durchführen.

Menschen mit Rückenproblemen, Bluthochdruck, Herz-Kreislauf- Erkrankungen müssen nicht diese Haltung durchführen.

3. Padahastasana (Standing Vorwärtsbeuge)

Der Bauch wird vollständig zusammengedrückt, während Vorbeugen, was zu Fettverbrennung führt. So hilft die Kompression in den Bauch Abtönung.

Wie macht man

  • Stand in der Tadasana Pose, mit den Händen auf beiden Seiten des Körpers, während die Füße zusammen ruhen, wobei die Fersen berühren einander.
  • Halten Sie Ihre Wirbelsäule aufrecht.
  • Das Einatmen tief, heben Sie Ihre Hand nach oben.
  • Wenn Sie ausatmen, nach vorne beugen, so dass Ihr Körper parallel zum Boden ist.
  • Inhalieren, dann ausatmen und biegen nach vorn vollständig, mit Ihrem Körper von den Hüften fallen weg.
  • Versuchen Sie, den Boden zu berühren, mit Palmen direkt auf dem Boden, und ohne die Knie zu beugen. Anfänger können versuchen, die Zehen oder einfach nur die Knöchel zu berühren, mit zu beginnen, Ihren Weg auf den Boden zu arbeiten.
  • Halten Sie den Atem, Tuck Ihren Bauch in und um die Position für 60 bis 90 Sekunden lang gedrückt.
  • Atmen Sie aus, lassen Sie Ihre Zehen und heben Sie Ihren Körper auf die Tadasana Pose zu kommen.
  • Wiederholen Sie das Asana 10mal, ein Intervall von 10 Sekunden zwischen zwei Wiederholungen zu verlassen.

Variationen

Padahastasana hat Variationen in Bezug auf Ihre Zehen zu halten, platzieren Sie Ihre Hände unter den Fußballen oder einfach Ihre Knöchel oder Schienbeine zu halten.

Leistungen

  • Fördert die Verdauung, wie Sie Ihre Bauchmuskeln getönten sind
  • Stärkt die Handgelenke
  • Lindert geistige und körperliche Erschöpfung

Vorsicht

Vor der Durchführung Padahastasana, müssen Sie Uttanasana meistern, die eine weniger anspruchsvolle zukunftsBiege Pose ist. Auch Menschen mit Bandscheibenerkrankungen müssen unterlassen diese Haltung durchführen.

4. Paschimottanasana (sitzend Vorwärtsbeuge)

Dies ist eine der grundlegenden Posen von Hatha Yoga , und es stimuliert die Mitte des Solarplexus. Zusammen mit der als ein Bauchmuskelaufbau darstellen, bietet die nach vorne beugt auch ein bewundernswertes Niveau der Strecke auf die Oberschenkel, Oberschenkel, sowie die Hüften. Es ist auch ideal für diejenigen , die zu Verdauungsstörungen anfällig sind.

Wie macht man

  • Setzen Sie sich auf dem Boden in Sukahasana oder Padmasana.
  • Halten Sie Ihre Wirbelsäule aufrecht, und strecken Sie Ihre Beine aus, um Ihre Front. Ihre Füße an der Decke zeigen sollte.
  • Inhaliert tief, strecken Sie Ihre Hände über dem Kopf, ohne Biegen Sie die Ellbogen. Der Blick sollte Ihre Hände folgen. Strecken Sie Ihre Wirbelsäule auf das Maximum.
  • Atmen Sie aus und biegen nach vorn von den Oberschenkeln. Bringen Sie Ihre Hände nach unten und versuchen, Ihre Zehen zu berühren. Der Kopf sollte auf den Knien ruhen. Anfänger können versuchen, ihre Knöchel zu berühren oder nur Oberschenkel als Starter.
  • Sobald Sie Ihre Zehen berühren, halten Sie sie und versuchen, sie ziehen nach hinten, bis Sie die Strecke auf Ihre Oberschenkel erleben.
  • in Atmung, halten Sie Ihren Bauch, und versuchen Sie die Position für 60 bis 90 Sekunden zunächst beizubehalten. Langsam, erhöhen Sie die Zeit, um die Position für fünf Minuten zu halten, oder, wenn möglich, mehr.
  • Ausatmen, bringen Sie Ihren Körper nach oben, den Zehen aus den Fingern entlastet zum Sukhasana oder Padmasana kommen darstellen.
  • Wiederholen Sie die Asanas 10 Mal zu beginnen, arbeiten bis zu 25 Mal oder mehr.

Variationen

Diejenigen, die an der Pose neu sind, können versuchen Ardha Paschimottanasana. Das Verfahren ist das gleiche wie oben beschrieben. Die einzige Veränderung ist, dass Sie nur ein Bein zu einer Zeit haben, um sich auszustrecken.

Leistungen

  • Lindert Stress
  • Hilft bei der Reduktion von Fett im Bauch
  • Waagen Menstruationszyklen

Vorsicht

Leute, die Bandscheibenerkrankungen haben oder Bauchchirurgie hatte vor kurzem diese Haltung nicht durchführen müssen. Auch Personen aus Asthma und Durchfall leiden, müssen bleiben von dieser Haltung entfernt.

5. Pavanamuktasana (Wind Relieving Pose)

Diese Übung hilft verschiedene Magenprobleme bei der Linderung, einschließlich Verdauungsstörungen und Verstopfung. Da die Knie Druck auf Ihrem Bauch ausüben, für mehr als eine Minute, um die Position zu halten hilft, die Verbrennung von Fett in der Region auslösen.

Wie macht man

  • Legen Sie sich in Rückenlage nach unten (bedruckte Seite nach oben) mit den Armen neben Ihrem Körper und Füße ausgestreckt, Fersen berühren einander.
  • Beugen Sie die Knie.
  • Nehmen Sie einen tiefen Atemzug, und wie Sie ausatmen, bringt nach und nach dem gebogenen Knie zur Brust, mit den Oberschenkeln auf dem Bauch Druck. Halten Sie die Knie richtig an Ort und Stelle, indem Sie Ihre Hände unter die Oberschenkel umklammert.
  • Inhalieren Sie wieder, und wie Sie ausatmen, heben Sie den Kopf, so dass Ihr Kinn die Knie berühren.
  • Halten Sie die Position für 60 bis 90 Sekunden, während atmete tief durch.
  • langsam, ausatmen und die Knie freizugeben, während Sie den Kopf auf dem Boden zur Ruhe zu ermöglichen. Bringen Sie Ihre Hände auf beiden Seiten des Körpers, Palmen Blick auf den Boden.
  • Entspannen Sie sich in Shavasana.
  • Wiederholen Sie die äsana 7 bis 10-mal, 15-Sekunden-Intervall zwischen Wiederholungen zu verlassen.

Variationen

Diejenigen, die neu in Yoga kann die Pose mit einem einzigen Bein üben.

Leistungen

  • Stärkt die Rücken- und Bauchmuskulatur
  • Hilft bei der Verdauung und Freisetzung von Gas
  • Strafft die Muskeln in den Beinen und Armen

Vorsicht

Schwangere Frauen, die Menschen von Rückenproblemen leiden, und Menschen mit Blutdruck und Herzprobleme müssen unterlassen diese Haltung durchführen.

6. Naukasana (Boat Pose)

Dies ist einer der begehrtesten Yoga-Stellungen, die Ihnen einen flacheren Bauch mit regelmäßiger Praxis garantieren. Halten Sie die Position für mehr als eine Minute hilft die Bauchmuskeln bei der Kontraktion, die Haltung, wenn sie in einem Boot artige Bewegung getan, hilft Ihre Bauchmuskeln in Tonen.

Wie macht man

  • Legen Sie sich auf dem Yoga-Matte in der Rückenlage, Beine gestreckt, die Zehen die Decke zugewandt ist, und Palmen auf beiden Seiten des Körpers ruhen Blick auf den Boden.
  • Atme tief ein. Wenn Sie ausatmen, heben Sie Ihren Körper (Kopf, Brust und Beine) aus dem Boden.
  • Streck deine Arme, so dass sie eine parallele Linie mit den Beinen bilden.
  • Ihre Finger in der gleichen Linie wie die Zehen sein sollten. Bestaunen zu den Zehen.
  • Wenn Sie die Position halten, sollten Sie die Bauchmuskeln Auftraggeber fühlen.
  • Normal atmet, halten Sie die Position für 30 bis 60 Sekunden mit zu beginnen.
  • Inhalieren, und dann tief ausatmen, langsam entspannen und zurück in die Rückenlage kommen.
  • Wiederholen Sie diese Übung fünf Mal zu beginnen, nach und nach arbeiten bis zu 30 mal. Relax für 15 Sekunden nach jeder Wiederholung.

Variationen

Sie können auch Naukasana ausführen mit den Fäusten als geschlossen, wenn Sie die Ruder eines Bootes halten.

Leistungen

  • Stärkt die Bauchmuskeln und hilft Bauchfett entfernen
  • Verbessert die Gesundheit der Verdauungsorgane
  • Stärkt die Arme, Oberschenkel und Schultern 

Vorsicht

Menschen aus Blutdruck Problemen leiden, Herzproblemen, Durchfall, Kopfschmerzen und Schlaflosigkeit müssen zur Nutzung dieser Pose verzichten. Auch schwangere und menstruierende Frauen dürfen nicht diese Haltung üben.

7. Ushtrasana (Kamelpose)

Dies geschieht normalerweise entgegen die Naukasana darstellen. Die nach hinten strecken, die Sie erleben, wie Sie Ihre Knöchel in dieser Pose berühren hilft die Bauchmuskeln in Tonen. Die Spannung, die durch den Bauch Muskeln während Naukasana erlebt wird nun freigegeben, und zugleich werden, finden Sie auch eine gute Strecke genießen.

Wie macht man

  • Setzen Sie sich in Vajrasana.
  • Langsam heben Sie Ihren Körper von den Knien, so dass Sie jetzt mit Ihrem ganzen Körpergewicht durch die Knie gestützt sitzen.
  • Die Fersen sollten eine senkrechte Linie mit dem Boden machen.
  • Ausatmen tief und Ihren Rücken. Bringen Sie Ihre Hände hinter dem Körper, und versuchen Sie Ihre Knöchel zu halten, eins nach dem anderen.
  • Beugen Sie den Kopf zurück und streckt nach hinten, bis Sie eine Dehnung in Ihrem Bauch zu erleben.
  • Halten Sie die Position für 20 bis 30 Sekunden zu beginnen, arbeiten Sie Ihren Weg bis 60 Sekunden, die Atmung normal.
  • Atmen Sie aus und langsam entspannen.
  • Kommt zurück zu Vajrasana.
  • Wiederholen Sie diese Übung fünf Mal zu beginnen, nach und nach arbeiten bis zu 30 mal.
  • Relax für 15 Sekunden nach jeder Wiederholung.

Variationen

Nachdem Sie die Ushtrasana erreicht haben, stellen, anstatt zu Vajrasana zurückzukehren, langsam fallen Sie den Kopf zurück und auch so bleiben. Vergewissern Sie sich diese Variante üben nur, wenn Sie die ursprüngliche Ushtrasana Pose gemeistert haben.

Leistungen

  • Kräftigt die Rückenmuskulatur
  • Kann Verbesserung der Körperhaltung
  • Behandelt Müdigkeit, Menstruationsbeschwerden und leichte Rückenschmerzen

Vorsicht

Menschen, die von Herz-Erkrankungen leiden, den unteren Rücken oder Nackenverletzung und Bluthochdruck darf nicht diese Haltung durchführen. Personen, die Migräne und Schlaflosigkeit haben müssen auch unterlassen diese Haltung durchführen.

8. Uttanpadasana (erhöhten Fuß Pose)

Diese Haltung hilft bei dem von dem unteren Bauchbereich des Fettes loszuwerden sowie Hüften und Oberschenkeln. Diese Haltung ist eine der effizientesten und effektivsten Möglichkeiten, um die Fettpölsterchen zu beseitigen, die um die Taille und Hüften während der Schwangerschaft angesammelt wird.

Wie macht man

  • Legen Sie sich auf der Matte mit dem Rücken auf dem Boden, streckte die Beine aus, und Fersen berühren einander. Halten Sie Ihre Hände auf beiden Seiten des Körpers, Palmen Blick auf den Boden.
  • Atme tief ein. Nun Ausatmen langsam, neigen Sie den Rücken, während Sie den Kopf nach hinten zu bringen, so dass es den Boden berührt.
  • Halten Sie Ihre Hände von ihrer ursprünglichen Position bewegen. Atmen Sie normal.
  • Stretch auf das maximal mögliche Niveau, ohne Ihren Rücken zu verletzen.
  • Inhaliert tief, heben Sie die Beine vom Boden auf, einen 45-Grad-Winkel mit dem Boden machen.
  • Halten Sie die Pose für 15 bis 30 Sekunden, die Atmung normal. Langsam arbeitet, um die Haltung für mehr als 60 Sekunden zu halten.
  • Atmen Sie aus tief, und heben Sie die Beine, so dass sie einen 90-Grad-Winkel mit dem Boden machen. Normal atmet, halten Sie die Position für 30 Sekunden.
  • Das Einatmen tief, langsam bringen Sie Ihre Beine wieder in die Ausgangsposition – die Rückenlage.
  • Wiederholen Sie diese Übung 10-mal zu beginnen, nach und nach arbeiten bis zu 30 mal.
  • Relax für 15 Sekunden nach jeder Wiederholung.

Variationen

Urdhva Prasarita Padasana, wo stattdessen die Beine gerade und nahe beieinander zu halten, können Sie sie in der Luft trennen.

Leistungen

  • Behandelt Magen bedingte Beschwerden wie Säuren und Verstopfung
  • Heilt Rückenschmerzen
  • Verbessert die Funktion der Fortpflanzungsorgane
  • Verbessert die Blutzirkulation

Vorsicht

Menschen leiden unter einem Muskel ziehen, und die von Wirbelsäulenverletzungen erholen müssen diese Pose vermeiden.

(Pose oder Katze Kuh Bidalasana) 9. Marjariasana

Die gewaltsame Kontraktion der Bauchmuskeln erfahren, während die Haltung halten hilft, das Fett zu schmelzen, und verringert somit den Bauch Größe. Diese Haltung ist auch von Vorteil in der Flexibilität der Wirbelsäule zu verbessern.

Wie macht man

  • Setzen Sie sich in Vajrasana.
  • Normal atmet, steigen aus der Position, und lassen Sie Ihren Körper auf den Boden kommen, parallel, so dass Sie Ihren Körper auf die Knie und Handflächen ruht.
  • Während die Knie sollten unter den Hüften gelegt werden, müssen die Handflächen unter den Schultern gehen Blick auf den Boden. Halten Sie den Kopf gerade. Rücke die Knie leicht an, so dass Sie Ihr Gewicht gleichmäßig verteilt.
  • Inhaliert tief, heben Sie den Kopf, während Sie Ihren Rücken nach unten drücken, so dass Ihr Körper eine konkave Struktur aufweist.
  • Erweitern der Unterleibsregion so weit wie möglich in die maximale Menge an Luft zu saugen.
  • Halten Sie den Atem, halten Sie diese Position für etwa 15 bis 30 Sekunden.
  • Atmen Sie tief durch und den Kopf senken, während Sie Ihren Rücken nach oben wölbt. Halten Sie Ihr Gesäß und Bauch fest, bis Sie die Kontraktion erfahren. Der Kopf sollte zwischen Ihren Händen sein.
  • Atmet tief durch, halten Sie die Pose für etwa 15 bis 30 Sekunden, nach und nach 60 bis 90 Sekunden Aufarbeitung.
  • Atmen Sie aus und langsam wieder zu Vajrasana. Entspannen Sie sich für 15 Sekunden.
  • Wiederholen Sie diese Übung 10-mal zu beginnen, nach und nach arbeiten bis zu 30 mal.
  • Relax für 15 Sekunden nach jeder Wiederholung. Dies ist auch einer der besten Yoga-Asanas Bauchfett zu reduzieren.

Variationen

Starten Sie durch in der Tischruheposition (Körper auf die Knie und Handflächen ruhen). Inhalieren, und wie Sie dies tun, drücken Sie Ihren Rücken eine konkave Struktur zu erreichen, nach unten. Wenn Sie ausatmen, anstatt den Kopf senken, schalten Sie ihn nach links, so dass Sie Ihre Augen auf der linken Hüfte konzentrieren. Wiederholen Sie auf der anderen Seite, halten die restlichen Schritte, wie sie sind.

Leistungen

  • Verbessert die Robustheit der Wirbelsäule
  • Hilft korrigieren Sie Ihre Haltung
  • Lindert Spannung im unteren Rücken

Vorsicht

Wenn Sie von Kopfverletzungen leiden, stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Kopf in einer Linie mit Ihrem Oberkörper halten, wie Sie diese Haltung durchführen.

10. Bhujangasana (Kobra-Position)

Geben Sie Ihren Bauch eine gute Strecke mit diesem Yoga-Asanas. Die regelmäßige Praxis dieser Asana hilft bei der Stärkung der Rückenmuskulatur, und daher ist es eines der am meisten empfohlen, Posen postpartale Rückenschmerzen zu lindern.

Wie macht man

  • Legen Sie sich auf der Matte in der Bauchlage (mit der Brust nach unten), die Beine im Abstand leicht aus, und Zehen den Boden zu berühren.
  • Halten Sie die Hände auf beiden Seiten des Körpers, Handflächen zum Boden zeigen.
  • Bringen Sie Ihre Hände unter den Schultern.
  • Das Einatmen tief, langsam die Brust heben und der Kopf vom Boden, der Blick an der Decke befestigt. Tuck in Ihrem Schambein in Richtung Nabel, während Ihr Gesäß fest zu halten.
  • Halten Sie die Position für 15 bis 30 Sekunden, während normal atmet.
  • Atmen Sie tief ein und versuchen Sie Ihren Körper von der Taille aufwärts zu heben, biegt nach hinten so weit wie möglich. Dennoch stellen Sie sicher, dass Sie nicht aus dem Rücken in dem Prozess zu verletzen.
  • Halten Sie die Position für 30 bis 60 Sekunden, die Atmung normal.
  • Atmen Sie aus und langsam Ihren Körper bringen – Brust, Hals und Stirn – in die Bauchlage zurückzukehren. Strecken Sie die Arme langsam nach vorne.
  • Wiederholen Sie diese Übung 10-mal zu beginnen, nach und nach arbeiten bis zu 30 mal.
  • Relax für 15 Sekunden nach jeder Wiederholung.

Variationen

Nachdem die Kobra erreicht hat nach links stellen, drehen Sie den Kopf und versuchen Sie Ihre Augen auf der linken Ferse zu konzentrieren. Sie können auch das gleiche auf der anderen Seite tun.

Leistungen

  • Strafft den Bauch
  • Verbessert die Flexibilität des mittleren und oberen Rücken
  • Stärkt die Schultern und den Rücken
  • Reduziert Stress und Müdigkeit

Vorsicht

Biegung nach hinten nur bis Sie erleben die Strecke auf dem Bauch, Oberschenkeln und den Rücken. Bitte entspannen, auch wenn Sie leichte Schmerzen beim Strecken. In solchen Fällen können Sie Ardha Bhujangasana tun.

Darüber hinaus schwangere Frauen und Personen aus Rückenverletzung und Karpaltunnelsyndrom leiden, müssen diese Haltung nicht durchführen.

Jessica Gunawan is a yoga teacher and writer. Her writing on yoga and holistic health has appeared in several websites. She began her yoga journey from the year 2008. Currently teaching yoga at Celebrity Fitness in Denpasar, Bali.