Was wissen sollten, bevor Sie eine Yoga-Matte kaufen – Alle Matten sind nicht gleich

Was wissen sollten, bevor Sie eine Yoga-Matte kaufen - Alle Matten sind nicht gleich

Warum eine Matte kaufen

Yoga-Matten sind in den meisten Yoga-Klassen verwendet, um sorgen für eine Polsterung und Traktion (auch klebrige Matten genannt). Während Sie in der Regel eine Matte an einem Yoga-Studio mieten, ist es eine gute Idee, um Ihre eigenen zu kaufen. Es wird recht schnell amortisieren, so dass Sie nicht warten müssen und sehen, ob diese Yoga-Sache klebt bevor sie den Sprung in die Matte Besitz nehmen. Während Ihr Engagement für Yoga muss nicht Ihre Entscheidung beeinflussen, Ihre Gefühle über andere Menschen Schweiß und Körperflüssigkeiten sollen. Gemeinsam genutzte Matten können Bakterien beherbergen, einschließlich Staphylokokken und Pilze. Sie müssen auch eine Matte, wenn Sie irgendeine Yoga zu Hause tun planen.

Yoga-Matte Basics

Eine Standardgröße Yoga-Matte ist 24″ x 68″ , obwohl längere Matten für große Menschen zur Verfügung stehen. Am unteren Ende des Preisspektrums, können Sie eine Grundlage für etwa 25 $ bekommen. Von dort liegen die Preise auf rund $ 140 für eine Deluxe-Matte. Diese teurer Matten kommen in der Regel durch ihre Preisschilder ehrlich durch umweltgerechte Produktionsmethoden und Materialien. Sie werden auch in der Regel viel länger als eine Budget-Matte dauern.

Obwohl es wie es scheint eine Menge von verschiedenen Arten von Yoga-Matten zur Verfügung steht, ein genauerer Blick zeigt, dass die meisten ihre Unterschiede recht oberflächlich sind. Eine Matte kann ein hübsches Design bieten oder kommt mit einem netten Einkaufstasche, aber die eigentliche Frage ist, was die Matte aus gemacht wird. Es gibt drei Materialien, die den Yoga-Matte Markt dominieren: PVC, Gummi und TPE.

  • PVC (Polyvinylchlorid) ist ein vom Menschen hergestellten Material , das nicht biologisch abbaubar ist. Es ist das Material der Wahl für Low-End – Matten wie die Gemeinschafts diejenigen in Ihrem Studio. Allerdings ist PVC nicht immer eine billige Matte bedeuten. Es ist auch für die sehr beliebte High-End – Manduka PRO – Serie, die viel dicker als der Durchschnittswert der Matte und sind praktisch unzerstörbar verwendet. PVC – Matten kann einige Zeit dauern , um zu tragen. Sobald sie das tun, sie bieten eine gute Traktion.
  • Gummi ist ein ziemlich einfach Material. Es ist nur natürlich, erneuerbare und biologisch abbaubar. Gummi bietet eine sehr griffige , wenn auch etwas hart matte Oberfläche. Jade Yoga hat die beliebtestenen Gummimatten seit vielen Jahren. Naturkautschuk sorgt für eine schwerere Matte und kann zunächst einen spürbaren Geruch. Beide Anliegen sind in neuen Gummi / Polyurethan – Hybridmatten durch Liforme und Lululemon gemildert, die auch sehr saugfähig und bieten eine bessere Praxis Oberfläche. Kork und Jute – Matten sind auch Optionen für Menschen , die eine natürliche Matte wollen, aber sie sind viel weniger weit verbreitet.
  • Wenn TPE (Thermoplastisches Elastomer) Matten auf den Markt kam, schien sie eine Menge Probleme mit anderen Materialien zu lösen. Obwohl Menschen gemacht, biologisch abgebaut wird TPE. Es ist geruchlos, unglaublich leicht und sehr weich auf üben , während auch ein Verrutschen zu verhindern. All diese Dinge machen für eine starke und Spalte. Auf der negativen Seite, es ist nicht sehr haltbar.

Slip Away Sliding

Je nach Material (PVC ist der größte Übeltäter) neue Matten können ein wenig rutschig sein. Nach ein paar Klassen, geht das Problem in der Regel weg, wie Sie in der Matte tragen. Wenn es nicht, tut versuchen Sie es vorsichtig, da dies Waschen kann den Prozess beschleunigen. Überspringen Sie die Seife und hängen Sie es zu trocknen. Wenn Sie Ihre Handflächen ein Produkt wie das Yogitoes skidless Handtuch, bekommen verschwitzt neigen, die Feuchtigkeit absorbiert, kann helfen. Diese Matte Handtücher sind allgegenwärtig geworden in Hot Yoga Klassen, in denen reichlich Schweiß kann Matten verursachen sehr rutschig zu bekommen.

Wo Shop

Die meisten Yoga-Studios tragen Matten zum Kauf angeboten. Abgesehen von Ihrem lokalen Studio unterstützt, ist diese Einstellung bietet Ihnen auch die Möglichkeit, verschiedene Arten von Matten zu fühlen und viele Meinungen zu hören, welche Art am besten ist. Wie Yoga wird immer beliebter, haben Yoga-Produkte auch in Sportgeschäften und Kaufhäusern wie Target alltäglich geworden. Wenn Sie eine Matte bereits ausgesucht, können Sie die besten Preise finden Sie online unter einkaufen.

Wenn für ein Yoga-Matte einkaufen, sollten Sie das Material aus sie dabei, die Dicke und Haltbarkeit. Alles wird auf den Preis auswirken.

Tragen Sie Ihre Matte

Einige Yoga-Studios speichert Ihre Matte für Sie. Wenn Sie nicht den Fall, ist es praktisch, eine Yoga-Matte Tasche zu haben, oder zumindest ein Riemen so können Sie ihn über die Schulter werfen. Welche Art von Tasche ist am besten, hängt davon ab, wie Sie in die Klasse erhalten und wie viel Zeug Sie haben zu tragen. Ein einfacher Riemen kann für Menschen genügen, der Klasse fahren, während öffentliche Verkehrsmittel Pendler und Menschen, die reichlich etwas arbeiten zusteuern wollen.

Wie Fix ein rutschiger Yoga-Matte

 Wie Fix ein rutschiger Yoga-Matte
Wenn Sie schließlich den großen Sprung machen Sie Ihr eigenes Yoga-Matte zu besitzen, kann es mehr als nur ein wenig enttäuschend zu entdecken, dass Ihre so genannte klebrige Matte überhaupt keine Traktion. Abgesehen von aufdringlich zu sein, wenn Sie wirklich auf Ihre Matte rutschen, könnten Sie sich verletzen. Es gibt ein paar wirksamen Möglichkeiten, in Ihrem neuen Matte zu brechen, aber bevor Sie Maßnahmen ergreifen, ist es wichtig zu wissen, welche Art von Matte Sie haben.

Welche Art von Mat sollten Sie verwenden?

Die meisten rutschig-wenn-neue Yoga-Matten sind der Grund PVC Sorte, wie eine Gaiam Matte von Target. Auch Premium-PVC-Matten wie die Manduka PRO kann auf den ersten rutschig sein. Dies ist besonders frustrierend, da es fühlt sich an wie Sie gerade an allen $ 100 für eine Matte ohne Griff bezahlt.

Gummi, TPE, und Polyurethan-Matten sind in der Regel nicht die gleiche Anfangs Schlüpfrigkeit wie PVC diejenigen haben. In der Tat ist dieser Grip perfekt von dem get-go eine große Zecke in der Plus-Spalte für diese Art von Matten. Wenn auf Ihrer Matte Gleiten ist ein großes Problem für Sie. Sie können eine dieser alternativen Materialien untersuchen wollen, wenn es Zeit zu aktualisieren. Gummimatten gehören die Jade Harmony und Manduka eKO, TPE-Matten werden durch Kulae und andere, und Gummi / Polyurethan-Hybride werden von Lululemon und Liforme angeboten. Diese Arten von Matten haben den zusätzlichen Vorteil, dass sie biologisch abbaubar sind, im Gegensatz zu PVC. Wenn Sie verwirrt über die Möglichkeiten sich fühlen, können unsere Vergleichstabelle helfen.

Was ist zu tun

Wenn Sie bereits eine PVC-Matte haben, nicht verzweifeln! Der wesentliche Unterschied zwischen Ihrer neuen glänzend sauber Matte und der gut getragene Version von Ihrem Fitness-Studio zur Verfügung gestellt ist offensichtlich: Ihre Matte braucht ein bisschen abgenutzt werden. Sie können durch Waschen Sie Ihre Matte mit Wasser, um den Alterungsprozess beschleunigen. Dünne PVC-Matten (diejenigen, können Sie ganz einfach zusammenklappen, also nicht die PRO Manduka) kann sogar von einem Lauf durch die Waschmaschine den Schongang profitieren. Keine Seife ist notwendig, und sicherzustellen, dass Sie genügend Zeit für sie an der Luft trocknen lassen. Da Yoga-Matten saugfähig sind, bekommen sie vollständig trocken kann bis zu mehrere Tage dauern. Halten Sie Ihre Matte verwenden, und es wird bald eine schlupffreie Oberfläche erwerben.

Wenn Sie wirklich feuchte Hände oder Füße, die Sie rutschen verursachen, müssen Sie ein Handtuch mit der Matte verwenden. ein Standard-Handtuch über die Vorderseite Ihrer Matte platzieren könnte alles was man braucht sein. Sie können es benutzen, um Ihre Hände oder platzieren Sie Ihre Handflächen auf dem Handtuch zu trocknen, wenn Posen wie nach unten schauenden Hund zu tun. So stellen Sie sicher, dass das Handtuch auf der Matte ist, damit es nicht schieben. Wenn Sie rutschen weiter, schauen Sie in einem Anti-Rutsch-Produkt wie das Yogitoes skidless Handtuch. Diese Art von abwaschbaren, saugfähigen Tuch ist so konzipiert, über Ihre Yoga-Matte für zusätzliche Traktion verwendet werden und ist besonders beliebt für heiße Yoga-Praktiken.

Was Sie nicht zu tun

Es gibt einige ziemlich schlechte Ratschläge gibt, wie in der Matte zu brechen. verwendet Apfelessig nicht, die eine starke Säure ist, um die Matte zu behandeln oder zu waschen. Sonnenlicht und Salz brechen Gummi, TPE, und Polyurethan, und wird wahrscheinlich nicht viel Gutes tun, auch für eine PVC-Matte.

Eine Einführung in die Restorative Yoga

 Eine Einführung in die Restorative Yoga
Restorative Yoga ist eine Praxis, die nach unten alles über verlangsamt ist und öffnen Sie Ihren Körper durch passive Dehnung. Wenn Sie einen erholsamen Klasse nehmen, kann man sich kaum mehr bewegen, um nur einige Körperhaltungen im Laufe einer Stunde zu tun. Es ist eine ganz andere Erfahrung als die meisten zeitgenössischen Yoga.

Die Mehrheit der Yoga-Kurse ist eine aktive Praxis, in der Sie von Pose bewegen zu stellen, Wärme und das Einrichten Ihrer Stärke und Flexibilität gleichermaßen erhöht. Der allgemeine Trend in Yoga ist in Richtung athletische und akrobatische Stile der Praxis.

Während der langen der restaurativen Yoga hält, jedoch werden Ihre Muskeln tief entspannen gelassen. Es ist ein einzigartiges Gefühl, weil Requisiten, anstatt Ihre Muskeln, verwendet werden, um Ihren Körper zu unterstützen. Restorative Klassen sind sehr ausgereift, dass sie eine gute Ergänzung zu aktiveren Praktiken und ein ausgezeichnetes Mittel gegen Stress zu machen.

Alle Requisiten All the Time

In Restaurations Yoga, sind Requisiten verwendet ausgiebig Ihren Körper zu unterstützen, so dass Sie Posen für längere Zeit halten können. Postures ist in der Regel aus dem Rücken oder saßen Yoga-Posen mit dem Zusatz von Blöcken, -kissen und Decken angepasst, um unnötige Anstrengung zu beseitigen.

Zum Beispiel kann ein Sitz nach vorne beugen ( paschimottanasana ) kann polstern oder mehrere Restaurations Holen Sie sich Ihre Beine auf gefaltete Decken , indem. Das voll unterstützt Sie nach vorne beugen , indem Sie Ihre gesamten Oberkörper so dass auf Requisiten , um auszuruhen.

Beine der Wand ( viparita karani ) ist ein klassisches Restaurations stellen , dass Sie bereits wissen können. In diesem Fall wirkt die Wand als Stütze der Beine zu unterstützen. Andere Positionen , die Sie vertraut sind mit, wie die zurückgelehnte Göttin darstellen und unterstützt Brücke darstellen, kann auch in Restaurations Posen angepasst werden.

Was in der Klasse erwarten

Bereiten Sie sich für eine tiefe Entspannung, wenn Sie einen erholsamen Klasse besuchen. Erwarten, dass die Lehrer arrangieren für die notwendigen Requisiten für Sie zur Verfügung stehen. Die Lichter können gedimmt und leise Musik gespielt werden.

Wenn es kalt ist, halten Sie Ihre Socken und Sweatshirt auf, da Sie nicht den Körper die Art und Weise werden Aufwärmen werden Sie in einer regulären Klasse sein würden. In einigen Posen kann der Lehrer Kokon Sie auch in Decken für zusätzliche Wärme und Gemütlichkeit.

Nachdem Sie in einer Pose mit allen Requisiten eingerichtet sind, werden Sie die Pose für einen längeren Zeitraum halten, oft bis zu zehn oder zwanzig Minuten. Obwohl Sie werden unterstützt, werden Sie auf jeden Fall das Gefühl, immer noch die Strecken, die wahrscheinlich Sie wach halten helfen.

Sie werden weiterhin in ganz auf den Atem konzentrieren. Der Lehrer kann man durch Meditation oder Musik spielen, je nach ihrer Art sprechen. Sie können nur vier oder fünf Posen über den Verlauf einer ganzen Klasse tun.

Am Ende der Sitzung, Ihr Körper fühlt sich offen und erfrischt. Sie können sogar ein wenig wund am nächsten Tag von den tiefen Strecken sein.

Sobald Sie die Basis-Set-ups für ein paar Haltungen lernen, ist es einfach, restaurative Yoga zu Hause zu tun. Sie müssen ein paar Requisiten montieren, aber viele Posen können mit nur wenigen Decken erfolgen, die Sie wahrscheinlich schon haben.

Zusammenfassung

Restorative Yoga kann eine hervorragende Möglichkeit, um Stress abzubauen und lange, meditative Strecken zu genießen. Betrachten wir eine Klasse verbindet ein Gefühl für das Tempo zu erhalten, bevor es zu Hause versuchen. Haben Sie Geduld und die Ruhe des Körpers und des Geistes genießen. Es dauert etwas gewöhnungsbedürftig, aber nach einer Weile wird es einfacher, und Sie können auf den Vorteilen begeistert sein.

Was ist der Unterschied zwischen Bikram und Hot Yoga?

Was ist der Unterschied zwischen Bikram und Hot Yoga?
Hot Yoga kann in einem beheizten Raum getan jede Yoga-Klasse verweisen. Zwar gibt es einige Arten von Hot Yoga-Klassen sind, ist Bikram Yoga das Original Hot Yoga und zu den bekanntesten. Auch wenn manche Leute austauschbar „hot“ und „Bikram“ verwenden kann, ist die Wahrheit, dass alle Bikram Yoga ist heiß, aber nicht alle Hot Yoga ist Bikram.

Hot Yoga

Hot Yoga oft dazu neigt, ein fließender Vinyasa-Stil der Praxis zu sein, in dem der Lehrer der Schüler in einer Reihe von verknüpften Posen beauftragt. Während des Unterrichts wird der Raum in der Regel bei einer Temperatur von 95 bis 105 F. gehalten, wie man sich vorstellen kann, eine kräftige Yoga-Sitzung bei hohen Temperaturen macht den Körper sehr warm und induziert starke Schwitzen. Die Absicht ist, dass die Wärme lockert die Muskeln und der Schweiß hilft Ihrem Körper zu reinigen.

Bikram Yoga ist nur eine Art von Hot Yoga. Andere beliebte Hot Yoga Optionen umfassen das kanadische Import Moksha Yoga (auch bekannt als Modo Yoga in den Vereinigten Staaten) und Corepower Yoga, eine schnell wachsende Kette. Viele lokal eigenen und unabhängigen Yoga-Studios bieten ihren eigenen Stil der beheizten Klassen.

Tipps und Hinweise

Hot Yoga braucht Vorbereitung und Ausrüstung, die die Wärme verarbeiten kann:

  • Es ist wichtig, Ihr eigenes Yoga-Matte zu haben, wenn Hot Yoga tun, da Sie viel schwitzen werden. Yogitoes skidless Matte Handtücher (oder andere ähnliche Produkte) sind beliebte Hot Yoga-Zubehör. Diese Tücher sind über die Matte gelegt Schweiß zu absorbieren und die Traktion zu verbessern.
  • Das Schwitzen Sie in Hot Yoga tun bedeutet auch, sollten Sie die richtige Yoga-Bekleidung wählen. Im Allgemeinen, Frauen und Männer finden, dass eng anliegenden Tops und Capris oder lange Hosen sind am besten zu verhindern, während Posen rutschen.
  • Die tatsächliche Temperatur in einem heißen Yoga-Kurs wird von Stil und Studio variiert. Einige können so heiß wie 108 F sein, die das 75 F Zimmer machen scheinen fast kühl.
  • Der „Schwitzen die Giftstoffe“ Slogan ist beliebt bei Hot Yoga Studenten. Die Wahrheit ist, dass das Schwitzen nicht wirklich Teil des Entgiftungssystem unseres Körpers ist, obwohl es können Sie am Ende besser fühlen.
  • Vergewissern Sie sich vor, viel Wasser zu trinken, während und nach dem Unterricht, damit Sie nicht zu dehydrieren. Es ist nicht ratsam, innerhalb von zwei Stunden zu essen, bevor Sie eine Klasse nehmen.
  • Hot Yoga ist nicht für schwangere Frauen empfohlen, da es die Körperkerntemperatur erhöhen kann.

Bikram Yoga

Bikram Choudhury ist ein heißes Yoga Pionier und Gründer des Yoga-System Bikram. Seine Methode ist der ursprüngliche Stil in einem heißen Raum eingestellt werden. Es ist eine Reihe Serie von 26 Übungen, darunter zwei Pranayama Übungen, von denen jeder zweimal in einem einzigen 90-minütigen Klasse durchgeführt wird.

Choudhury wurde in Kalkutta, Indien, geboren im Jahr 1946. Er war ein Yoga-Meister in seiner Jugend, als seine Frau Rajashree war. Im Jahr 1974 gründete Choudhury das Yoga College of India in Beverly Hills, Kalifornien, seine Methode zu lehren. Es wurde bald einer der beliebtesten Arten von Yoga Asanas im Westen praktiziert wird.

Als Bikram Yoga-Kurse begannen Mitglieder der Hollywood-Elite zu ziehen, begann er einen zunehmend pompösen Lebensstil. Er wurde für seine Flotte von Sportwagen bekannt und für teuren Schmuck zu tragen. Das erfolgreiche Yoga-Guru würde, wird jedoch verstrickt in Klagen und sexuelle Nötigung Behauptungen.

Bikram und Urheberrecht

Im Jahr 2002 urheberrechtlich geschützt Choudhury seine Serie von 26 Posen in einem heißen Raum getan. Er hat da in einer Reihe von Rechtsstreitigkeiten, die beide über die unbefugte Nutzung seines Namens und die Verwendung seiner Methode unter einem anderen Namen beteiligt.

Choudhury erfolgreich verklagt ein Yoga-Studio in Los Angeles im Jahr 2003 für Urheber- und Markenverletzung. Er wurde der Angeklagte im Jahr 2004, als er von einer San Francisco ansässigen Kollektiv von Hot Yoga Lehrern verklagt wurde. Diese Gruppe erhalten hatte Waffenstillstand und Unterlassungs Briefe über ihre unlizenzierte Verwendung des Verfahrens Bikram. Die Kläger argumentierten, dass Yoga nicht urheberrechtlich geschützt sein. Die Parteien erreichten eine Siedlung im Jahr 2005, in dem Choudhury vereinbart, sie nicht zu klagen, und sie stimmten nicht den Bikram-Namen zu verwenden.

Choudhury eingereicht einen weiteren hochkarätigen Anzug im Jahr 2011. Dieses Mal war es gegen die New Yorker Studio Yoga zu den Menschen, die Yoga-Kurse durch Spende bietet in mehreren US-Städten. Dieser Fall wurde im Jahr 2012 angesiedelt, wenn Yoga an den Besitzer Greg Gumucio Menschen vereinbart mit Bikram Namen und Serie zu stoppen. Obwohl der Fall nicht vor Gericht ging, war es von Bedeutung, weil das US Copyright Office bekannt, dass sein zuvor ausgegebenen Copyright Bikrams Serie war ein Fehler, und dass Yoga-Stellungen nicht urheberrechtlich geschützt werden könnten.

Bikram und Sexual Assault

Im Jahr 2015 verlagerte sich der Schwerpunkt der Bikrams rechtliche Probleme weg vom Schutz seiner Yoga-Methode. Er wurde zum Gegenstand von mindestens sechs Zivilklagen geltend sexuelle Nötigung oder Vergewaltigung eine Reihe von Jahren zurückreicht.

Obwohl die Details variieren, zeigen sie ein Muster von Choudhury auf junge weibliche Yoga-Schüler und Lehrer preying, oft Trainingsprogramm der Studie eingeschlossenen Patienten in seiner intensiven Lehrer. Im Frühjahr 2016 entschied ein Los Angles Gericht zugunsten des früheren Rechtsberater des Choudhury, der sagte, dass sie sexuell belästigt und wurden für die Untersuchung von anderen Frauen Belästigung Ansprüchen aus ihrer Position entlassen.

Etwa zur gleichen Zeit reichte Rajashree Choudhury für die Scheidung. Bikram floh auch die Vereinigten Staaten. Im Mai 2017 wurde ein Haftbefehl gegen ihn in Kalifornien ausgestellt und von November er und seine Firma hatte Konkurs angemeldet.

Die Implikationen

Der Untergang von Choudhury kann als warnende Geschichte in der Yoga-Gemeinschaft handeln. Die Art der Praxis bildet oft enge Beziehungen und einige Leute können diesen Vorteil nehmen.

Bikram Studios offen bleiben und viele werden von unabhängigen Lehrern betrieben. Aus diesem Grund ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass nur der Gründer hat in Fehlverhalten in diesen Fällen in Verbindung gebracht.

Letzter Gedanke

Hot Yoga ist eine praktikable Option für viele Yoga-Schüler, obwohl es wesentlich intensiver als Klassen in kühleren Räumen angeboten wird. Bevor eine Klasse, sollten Sie irgendwelche medizinischen Bedingungen Sie zu Ihrem Arzt und sprechen kann, ob es das Richtige für Sie.

Ist Bikram Yoga sicher? Forschung über die Sicherheit von Bikram Yoga

Ist Bikram Yoga sicher?  Forschung über die Sicherheit von Bikram Yoga
Sechsundzwanzig Haltungen und zwei Atemübungen. Das ist die Formel hinter der Bikram-Methode, die Bikram Choudhury 2002 urheberrechtlich geschützt (auch wenn der Status des Urheberrechts in Frage nach einer 2012 Review). Die Lehrer folgen einem Standard-Skript, wenn die 90-minütige Sequenz anweist. Und natürlich, tun Sie es in einem heißen Raum. Wie heiß? Nun, die offizielle erforderliche Temperatur beträgt 105 ° F mit einer Luftfeuchtigkeit von 40 Prozent. Seit Jahren beiden Insider, die durch die Heilkräfte dieser verschwitzt Praxis und Außenseiter, die es betrachten askance schwören haben über die Auswirkungen dieser Übung in Wärme und Feuchtigkeit auf dem Körper des internen Kerntemperatur getan gewundert. Jetzt beginnen Forscher in dieses Thema zu suchen.

Die Forschung

Zwei neue Studien haben eine ähnliche Methodik verwendet. Forschungsthemen kleine Thermometer geschluckt ihre Kerntemperaturen zu messen und trug Herzfrequenzmesser. Beide Studien waren klein, mit nur etwa 20 Probanden jeweils und beide verwendet, um Menschen, die in Bikram Yoga erfahren wurden.

Die Ergebnisse der ersten Studie kamen im Jahr 2013. Angeführt von Brian L. Tracy, Professor an der Colorado State University, die an Stärke und Flexibilität zu den Auswirkungen von Bikram Yoga zwei frühere Studien durchgeführt, diese neue Forschung wurde darauf konzentriert, wie viele Kalorien während einer Bikram Yoga-Sitzung verbrannt. Die 19 Teilnehmer praktizierten ihr Yoga individuell in einem Labor, während Sie eine Aufnahme von einer Anweisung des Lehrers hören. Sie wurden überwacht ihre metabolische Rate, die Herzfrequenz und die Kerntemperatur zu bestimmen. Ihre stiegen die Temperaturen in der gesamten Klasse und plateaued bei durchschnittlich 100,3 F, die bestimmt nicht gefährlich. Die Männer in der Studie verbrannt durchschnittlich 460 Kalorien pro Sitzung, während der Frauen 333 verbrannt, etwas weniger als von Bikram-Enthusiasten angekündigt.

Die zweite Studie hatte eine ähnliche Methode, obwohl das Yoga in einem Bikram Yoga-Studio mit einem zertifizierten Lehrer statt einem Labor durchgeführt wurde. Zwanzig Personen wurden in diesem Forschungsprojekt einbezogen, die von dem American Council on Exercise und durchgeführt an der Universität von Wisconsin von Emily Quandt gesponsert wurden. Wieder stiegen Temperaturen in der gesamten Klasse. Am Ende der Sitzung, die durchschnittlich höchsten Kerntemperaturen waren 103,2 F für Männer und 102 F für Frauen. Ein Teilnehmer hat Spike bis zu 104,1 F und sieben Probanden gingen über 103 F.

Schlussfolgerungen

Obwohl beide Studien zu dem Schluss, dass die Körpertemperatur während der Klasse auf ein Niveau von über 100 stieg, ist es ein bisschen schwierig, die Ergebnisse zu vergleichen, da alles, was wir von der ersten Studie haben ein Durchschnitt. Es kann sein, dass einige Personen in einen gefährlicheren Temperaturbereich erhalten haben, wie wir in der zweiten Studie zu sehen. Da beide Studien klein sind, ist es schwierig, umfassende Schlussfolgerungen zu machen, aber es ist sicher scheint, dass Erhöhung der Kerntemperatur von einzelnen variiert zu sagen, einige Menschen mit einem Risiko für hitzebedingten Krankheiten setzen. Es ist auch wichtig zu beachten, dass alle Studienteilnehmer in Bikram Yoga erlebt wurden und daher etwas auf dem heißen feuchten Raum akklimatisiert. Daher sollen neue Studenten besonders vorsichtig sein und Pausen, wenn notwendig.

Bikram neigt dazu, eine one-size-fits-all Ansatz zu haben, die, wenn sie so streng durchgesetzt gefährlich sein kann, dass es nicht in jeder Person, die körperliche Reaktion auf die Umwelt für Unterschiede zulässt. Der American Council on Exercise, Sponsoren von der University of Wisconsin-Studie legen nahe, dass die Schüler nach Bedarf während der Bikram Yoga hydratisieren gelassen werden. Konventionen um, wenn Wasser während der Bikram Yoga zu trinken variieren, aber alle heißen Yoga-Schüler sollten wissen, dass das Trinkwasser die Flüssigkeiten zu ersetzen verloren als Schweiß die Fähigkeit des Körpers von entscheidender Bedeutung ist, in einer gesunden Art und Weise zu funktionieren.

Was während der ersten Bikram Yoga Klasse erwarten

 Was während der ersten Bikram Yoga Klasse erwarten
Bikram Yoga ist eine sehr spezifische Hot Yoga – Methode. Es ist wichtig zu verstehen , dass Bikram Yoga ist immer heiß Yoga, aber Hot Yoga ist nicht immer Bikram. Mit anderen Worten, ist Bikram Yoga eine „name Marke“ -Version des Yogas in einem heißen Studio durchgeführt.

Für jeden neu in das Konzept des Hot Yoga, kann es von Vorteil sein, Ihre erste Klasse zu einem Bikram-Studio zu nehmen, nur weil Bikram Standards unglaublich detailliert sind, und alle Bikram-Studios nach den gleichen Standards einhalten. Dies reduziert einen Teil der Unsicherheit, eine neue Klasse zu versuchen, weil, abgesehen von dem Lehrer, so ziemlich alle der Trainings sind Einzelheiten vorab bestimmt. Ein neuer Student kann für die Klasse vorbereiten und weiß genau, was zu erwarten ist. Zum Beispiel Bikram Studios und Klassen müssen:

  • Werden auf 105 Grad Fahrenheit erhitzt, mit 40% Luftfeuchtigkeit
  • Haben Teppichboden
  • Haben Spiegel an der Stirnwand
  • Lassen Sie sich von Bikram-zertifizierten Lehrern unterrichtet
  • Letzte 90 Minuten
  • Besteht aus einem bestimmten Anfang Yoga-Sequenz mit zwei Atemübungen und 26 Posen (Variationen aus dieser Serie sind nicht erlaubt)
  • Haben helle Beleuchtung
  • Haben Sie keine Musik gespielt wird während des Unterrichts

Als neuer Student, können Sie sicher sein, dass jede Klasse, die Sie besuchen in geeigneter Weise überwacht wird, und dass Sie nicht schieben Vergangenheit Ihrer persönlichen Grenzen unter Druck gesetzt werden. Dies ist wichtig, weil Ausarbeiten in einem heißen, feuchten Raum, wenn sie nicht angemessen verwaltet werden, um wärmebedingte Krankheit führen könnte.

Ich nahm meine erste Bikram-Klasse im Rahmen eines Abonnements zu ClassPass, und es sehr genossen. Es war hart, es war muffig, und ich schwitzte wie ein Hund, aber danach fühlte ich mich erstaunlich. Wenn Sie erwägen, in ein nahe gelegenes Studio Überschrift, ist es das, was Sie wissen sollten, bevor Sie gehen:

1. Es könnte riechen

Setzen Sie 30 Personen in einen heißen, feuchten Raum für 90 Minuten, mit dem Ziel der intensiven Schweiß induziert, und Sie gehen mit einem stinkenden Raum enden. Die Klasse I etwa 30 Minuten nach der letzten Klasse nahm gestartet, und zum ersten Mal zu Fuß in Ich fühlte mich wie ich war in eine intensive Version eines High-School-Jungen Umkleideraum gehen. Sie könnten, um den Geruch bekommen eingewöhnt, wenn Sie in dem Raum für eine Weile gewesen, aber es nie ganz verschwindet. Nur verstehen, dass Sie Ihre eigenen verschwitzten Körper den Platz stinkende wird gestartet, zu, so kann man nicht wirklich hassen auf andere Völker Gestank.

2. Es wird heiß-Kleid Passender

Ich trug fälschlicherweise lange Yoga-Hosen und einen Baumwoll Tank-Top zu meiner ersten Klasse. Vertrauen Sie mir, wenn ich sage, ich war overdressed. Viele Frauen tragen Yoga Gang ähnlich Beute Shorts und einen Sport-BH, während die Jungs in der Regel ohne Hemd und in Sporthosen.

Fühlen Sie sich frei zu tragen, was Sie sich am wohlsten fühlen in, aber eng anliegend, schweißableitenden Getriebe, insbesondere Shorts und ein Tank-Top oder Sport-BH für Frauen und Shorts mit oder ohne schweißableitenden T-Shirt für Männer sind die beste Wetten.

Wenn Sie nicht die Hitze oder Schwitzen mögen, werden Sie wahrscheinlich nicht Bikram mögen. Es ist nicht jedermanns Sache.

3. Bringen Sie Wasser und Nahrung

Feuchtigkeitsspendende vor der Klasse ist unglaublich wichtig, wie Sie sicherstellen möchten, dass Sie nicht dehydriert sind, bevor die Ausgaben 90 Minuten in 105-Grad-Hitze. Es ist auch wichtig Wasser mit Ihnen ins Studio zu bringen. Der Lehrer legt nahe, einen Wasserbruch früh in der Klasse, aber Sie können in ganz freiwillig Pausen. Mit dem Betrag, den Sie schwitzen werde, sollten Sie sich bemühen, einige Unzen zu trinken mindestens alle 10-15 Minuten.

Nach dem Unterricht, müssen Sie Ihre Flüssigkeiten aufzufüllen, so füllen Sie Ihre Wasserflasche oder ein anderes zur Hand haben, so dass Sie trinken können. Ich fand auch, mich nach dem Unterricht ausgehungert. Ich würde vorschlagen, einen leichten Snack Verpackung Sie auf dem Weg nach Hause-vielleicht einen Apfel und Zeichenfolge Käse oder einem Single-Serve-Teil von Hummus und Brezeln essen können. Eine Mischung aus Proteinen und Kohlenhydraten kann Ihnen helfen, zu unterstützen, bis Sie in der Lage sind, für die nächste Mahlzeit zu setzen.

4. Bringen Sie eine Änderung der Kleidung

Bikram-Studios sind verpflichtet, Duschen zur Verfügung zu stellen, so dass, wenn Sie es vorziehen, direkt nach dem Duschen Klasse, es ist immer eine Option. Wenn jedoch lieber zu Hause duschen, sollten Sie noch die Kleidung wechseln, bevor Sie das Studio verlassen. Ich übertreibe nicht, wenn ich sage, ich mehr in meiner Bikram-Klasse geschwitzt, als ich habe spielen 6-Stunden-Basketball in einem nicht klimatisierten Fitness-Studio in Texas in der Mitte des Sommers. Sie wollen nicht nach Hause fahren, während das Tragen von Kleidung sie so nass fühlt sich an wie Sie gerade aus einem Pool gekrochen.

5. Sie können (und sollten) Pausen nach Bedarf

Als ich ins Studio ging und sagte dem Lehrer war es mein erstes Mal Bikram, um zu versuchen, sie sagte mir: „Ihr einziges Ziel für heute ist im Zimmer zu bleiben. Ist mir egal, wenn Sie gerade auf der Matte liegen die ganze Klasse und hat eine einzige Pose nicht versuchen, ich will dich nur im Zimmer bleiben.“ Mit anderen Worten, ich konnte tun, was ich durch die Klasse erhalten tun musste. Ich fand es regelmäßig Wasser Pausen und während ich jede Pose versuchte, entschied ich mich aus Kamelpose da fand ich mich schwindelig bekommen. Stattdessen setzte ich mich hin, trank Wasser, und trat zurück in, wenn der Schwindel übergeben.

Selbst erfahrene Bikram Yogis nehmen oft Pausen, so viele wie nötig nehmen und sicherstellen, dass Sie genug Wasser zu trinken. Das Ziel, vor allem, wenn Sie ein Anfänger sind, ist im Raum zu bleiben und an die Hitze gewöhnen.

6. Sie werden dazu ermutigt werden im Zimmer zu bleiben,

Siehe den Punkt oben. Der Aufenthalt im Zimmer und die Wärme acclimating ist ein wichtiger Teil von Bikram Yoga, weil die Hitze selbst Ihr hilft lockert die Flexibilität Ihrer Muskeln zu erhöhen.

7. Poses Sind Anfänger Freundlich

Vor meiner ersten Klasse, sagte ich zu meinem Mann: „Ich hoffe, sie fragen uns keinen verrückten Kopfstand zu machen oder das Gleichgewicht darstellt.“ Sie taten es nicht. Die 26-Pose Serie von Hatha Yoga genommen, und der Unterricht ist sehr einsteigerfreundlich. Während fortgeschrittenere Versionen jeweils eingeführt darstellen, sind möglich für echte Anfänger auf nehmen, auch diejenigen, die nicht sehr flexibel sind.

8. Sie ist es vielleicht nicht sofort wie

Ich war kein großer Fan von Bikram während der Klasse stattfand. Ich habe nicht die Posen nichts, und es war nicht, dass ich die Hitze gehasst. Es war eine Erfahrung der allgemeinen Beschwerden-extreme Hitze, Aktivität und anhaltend steigenden Dehydratation zusammen arbeiten meine Herzfrequenz zu erhöhen, meine Atmung herauszufordern, und drücken Sie mich an meinem normalen Bewegungsbereich. Es dauerte eine Menge mentaler Konzentration auf dem richtigen Form zu konzentrieren, bei dem Versuch, nicht über die allgemeinen Beschwerden zu denken, ich fühlte. Ich war bereit, für die Klasse über bei etwa der Hälfte zu sein.

Das heißt, Ieaving das Studio, fühlte ich beide müde und lebendig belebt. Erschöpft, aber auch aufgeregt, für den Rest des Tages. Das Gefühl dauerte volle 24 Stunden. Jedes Training, das diese Art von geistigem Nutzen und der positiven Glühen verleiht, ist ein Training im Wert wieder zu tun.

In welcher Reihenfolge sollten Sie tun Yoga Poses?

Rational-Sequenzierung basiert weitgehend auf dem Yoga Sie üben

In welcher Reihenfolge sollten Sie tun Yoga Poses?
Es gibt eine gemeinsame Wahrnehmung, dass es eine „richtige“ Art und Weise ist eine Yoga-Klasse zu sequenzieren. Dies gilt insbesondere bei bestimmten Arten von Yoga, in dem die Reihenfolge der Posen festgelegt ist, in der Regel aufgrund eines zugrunde liegenden Prinzips, das die Praxis regelt.

Mit Bikram Yoga, zum Beispiel, Sie sind eine Folge von 26 Posen zugeordnet (Asanas), die Sie haften sollen zu. Das Prinzip ist, dass durch so tun, Sie lieber auf Ihre Atmung und die Qualität Ihrer Asanas konzentrieren kann eine sich ständig verändernde Abfolge von Haltungen als die Navigation. Das ist ähnlich wie mit Ashtanga Yoga gesehen, in dem es 41 Asanas.

Aber sollte diese legen nahe, dass es einen „richtigen“ Weg zu Folge Asanas oder dass eine Freiform-Ansatz grundsätzlich falsch ist? Es hängt davon ab, wie Sie Yoga sehen.

Vielfalt in Yoga-Übungen

Yoga geht es letztlich um Entdeckung. Es ist, warum Lehrer bezeichnet werden als „Lehrer“ und Training wird beschrieben als „Praktiken.“ Mit Yoga, werden Sie einen Einblick von allen zu gewinnen bedeutet, Sie arbeiten mit (einschließlich anderen Studenten), die Sie auf Ihre eigene Praxis anwenden können. Als solche Yoga ist eine individuelle Erfahrung mit neuen und einzigartigen Ausdrucksformen.

Es ist aus diesem Grund, dass niemand Satz von Regeln kann auf jede Art von Yoga angewendet werden. Zum Beispiel in seinem Buch „Light on Yoga“ BKS Iyengar sagt, dass Kopfstand sollte am Anfang einer Yoga-Klasse geübt werden. In Pattabhi Jois der Ashtanga Praxis ist der Kopfstand für den letzten Teil der primären Serie von 90 Minuten reserviert.

Ist entweder Ansatz „richtig?“ Am Ende sie beide, und es ist diese Vielfalt, die Yoga frisch hält.

Rationale Sequenzierung von Poses

Mit diesem wird gesagt, gibt es praktische Gründe für einige Haltungen vor anderen platzieren. Aus Sicherheitsgründen allein, viele Lehrer eine Praxis mit Boden Asanas beginnen allmählich Sehnen, Muskeln zu lockern und Bänder, bevor sie in Stehhaltungen starten.

Andere Lehrer werden standardmässig folgen bestimmte Posen (insbesondere die Wirbelsäule oder große Gelenke beteiligt) mit entgegenstellt. Zum Beispiel kann ein Schulterstand von den Fischen folgt einen Zähler Strecke für den Hals zu schaffen. In ähnlicher Weise nach einer Reihe von Rückbeugen, ist es oft schön, ein nach vorne beugen zu tun, um die unteren Rücken zu helfen zu lösen.

Aber selbst dann gibt es keine hieb- und stichallgemeingültigen Regeln. Mit Iyengar Yoga, zum Beispiel, wird das Konzept der Pose-entgegensetzen geradezu abgelehnt und betrachten zu einer Praxis schädlich. Stattdessen werden Klassen um ein bestimmtes Thema strukturiert mit einer Pose durch seine Ähnlichkeit mit dem nächsten führt, anstatt seine Opposition.

Die Wahl der richtigen Yoga für Sie

Verschiedene Unterrichtsstile anziehen verschiedene Menschen. Wenn Sie jemand sind, mehr Struktur in Ihre Praxis bevorzugt, Ashtanga oder Bikram kann die bessere Option für Sie sein. Wenn auf der anderen Seite, können Sie einen Freestyle-Ansatz umfassen, Vinyasa oder Power Yoga kann Ihre Praxis helfen zu erweitern, indem Sie zu einer größeren Vielfalt von Posen auszusetzen.

Am Ende gibt es keine richtige oder falsche Wahl. Sie müssen lediglich die Art (oder Arten) des Yoga Sie spricht als Individuum erkunden.

Üben zu Hause

Wenn zu Hause zu üben, können Sie Ihre Sequenz von Posen lenken, indem zunächst Ihre Absicht zu setzen. Identifizieren Sie, was Sie mit der Praxis zu erreichen hoffen. Ein Gefühl der Balance und Ruhe? Ein Nachlassen der Spannung in Ihrem Rücken? Mehr Kontrolle in Ihrer Atmung und den Fluss der Bewegung? Durch das Setzen Sie Ihre Absicht zuerst müssen die Posen einen Weg, sich zu offenbaren.

Sie müssen dann sicherstellen, dass Sie die Praxis sicher eingeben. Zu diesem Zweck:

  • Beginnen Sie mit sanftem Stretching vor mit einigen stehenden Haltungen oder Sonne Begrüßungen aufwärmen.
  • Sobald Sie vollständig warm sind, können Sie in tiefere Posen wie Rückbeugen und Achillessehne Strecken bewegen.
  • Beenden Sie die Praxis durch Kühlung mit einigen entspannten Posen (wie Vorwärtsbeugen oder sanften Drehungen) nach unten, bevor sie in savasana nieder.

Was auch immer Sie wählen, Haltungen, hören Sie auf Ihren Körper, und Sie werden immer die richtige Wahl treffen.

Yoga Transitions: Wie jeder Pose Bereitet Sie für die nächste

 Yoga Transitions: Wie jeder Pose Bereitet Sie für die nächste
Yoga-Sequenzierung kann wie ein bisschen ein Rätsel zu sein scheinen. Sicher, es gibt einige ziemlich häufig fließt, wie der Standard-Sonnengruß, aber keine zwei Klassen sind immer genau gleich, was die Frage aufwirft: „Wie wissen Yoga-Lehrer, wie einzelne aneinanderzureihen nahtlos Arrangements zu schaffen darstellt? Wie kann sie wissen, wann, wo und wie zwischen Posen für den Übergang?“

Ob Sie es glauben oder nicht, Yoga – Sequenzierung ist nicht ein sehr großes Geheimnis (obwohl es ist ein Talent). Genau wie Yoga selbst stellt, haben Yoga – Übergänge einen Zweck, und jeder Übergang ist speziell entwickelt , um Ihren Körper für die nächste Pose vorzubereiten. Es ist eine Methode , um den Prozess.

Außerdem Yoga Übergänge, wie Posen, sind wichtig für Ihre allgemeine Yoga – Praxis. Sie sollten diese Übergänge oder schlampig bewegen sich von einem zum nächsten Pose Geschwindigkeit durch , ohne Achtsamkeit und Absicht verwendet. Wenn Sie das tun, könnten Sie Ihre ganze Praxis kurz am Ende verkaufen. Rebecca Weible, ein hoch anerkannte Yoga – Lehrer und Gründer von Yo Yoga! , Bricht die Vorteile und Gründe für die gemeinsame Übergänge nach unten.

Bewusstsein

Sie wissen, ist Ihre Yoga-Praxis soll Achtsamkeit fördern, aber wie oft vergisst man atmen, während eine harte Haltung hält?

Weible weist darauf hin, dass Yoga Übergänge tatsächlich eine Chance sind Bewusstsein zu fördern und im Einklang mit dem Moment zu bleiben „Transitions-Posen oder Bewegungen, die Sie von einem Umzug helfen, die Pose nächsten ist ein Teil der Praxis, wie sie helfen Ihnen vorhanden bleiben während die strukturelle Integrität und glatte Atmung beibehalten wird, wie Sie kommen in jeder Pose.“

Denken Sie darüber nach-Sie sanft atmen können kämpfen bei dem Versuch, Krieger III, zu halten, aber Übergänge während des Fließen, ist es einfacher, ein Muster aus Gewissen Atmung zu schaffen.

Zum Beispiel sind Sie während einer Vorwärtsfalte ausatmen soll, während ein Aufwärts Hund einatmen und ausatmen wieder, wie Sie nach unten Hund übergehen. Die stetige in-and-out dieser Übergänge wird fast wie der Herzschlag Ihrer Praxis und hilft Ihnen bewusst zu bleiben, wie Sie sich bewegen.

Ausrichtung

Ein großer Vorteil des Yoga ist die Fokussierung auf die Identifizierung und Ungleichgewichte im Körper, insbesondere diejenigen zwischen der linken und der rechten Seite zu korrigieren. In der Tat ist es üblich, für die eine Seite des Körpers als die anderen stärker oder flexibel zu sein, was zu Problemen mit dem richtigen Ausrichtung führen kann.

Weible definiert Ausrichtung als „die richtige Positionierung jeden Körperteil zu einem bestimmten Zeitpunkt, in jeder Position, die die Sicherheit und Wirksamkeit dieser Position oder Bewegung zu halten hilft.“ Obwohl muskuläre Dysbalancen und Fehlstellungen gemeinsam sind, sind sie nicht ideal.

Das ist, wo Übergänge kommen in. Weible erklärt: „Transitions richtige Ausrichtung fördern, indem sie hilft, für Sie vorbereiten und eine Haltung ein, letztlich Ihren Körpers der Positionierung in der Bewegung zwischen Posen sowie in der Pose selbst zu verbessern.“

Durch die Übergänge mit der richtigen Ausrichtung zu fördern, genießen Sie eine sicherere und effektivere Praxis.

Vorbereitung

Einer der offensichtlichsten Wege Yoga Übergänge erleichtern eine qualitativ hochwertige Yoga-Praxis ist, wie sie körperlich Ihren Körper für die nächste Pose vorzubereiten. die schiere Anzahl der Yoga-Posen gegeben, sind die möglichen Übergangssequenzen praktisch endlos, aber Weible teilt die folgenden gemeinsamen Beispiele

  • Der Halb Fahrstuhl : Es gibt mehrere Gründe , die Halb Lift ist ein gemeinsamer Übergang nach einer Vorwärtsfalte durchgeführt wird . Das Heben, Richten und Verlängerung des Rumpfes hilft , die Wirbelsäule zu strecken und öffnen Sie die Brust , die Sie bereitet sich auf die Planke zu Schritt zurück oder zu chaturanga Hop zurück, eine Haltung , die den Eingriff des Oberkörpers erfordert.
    Der zweite Grund für die Halb Lift ist Ihr Körper für eine tiefer nach vorne falten vorzubereiten. Wenn Sie heben, verlängert sich die Wirbelsäule und der Kern eingreift, mehr Platz , um nach vorne zu falten und eine tiefere Strecke durch den unteren Rücken und Beinbeuger zu finden.
  • Aufschauenden Hund Vor abwärtsgerichteter Hund : nach oben weisend Hund des Rücken in eine tiefe Biegung bringt Ihre Brust , während der Öffnung und Einbindung Ihre Beine. Dies hilft Ihnen , eine offene Brust während nach unten schauenden Hund zu halten, wenn es sonst leicht sein würde , Ihre Schultern und Höhle nach innen krümmen.
    Dieser Übergang ermöglicht es Ihnen auch mehr Länge durch die Wirbelsäule zu finden. Diese beiden Stellungen ergänzen sich als nach unten weisende Hund wirkt als Gegenhaltung nach oben Hund zeigt.
  • Dreibeinigen Unten Hunde Vor dem Fuß Schreiten durch : Anheben Ihr Bein in einem dreibeinigen Hund hilft weiter die Truhe zu öffnen und die Wirbelsäule zu verlängern, wodurch es einfacher , beide Elemente zu halten , während die Kerneingriffs dem Fuß Schritt nach vorn in einen Ausfallschritt . Ein Bein heben setzt Ihre Ausrichtung nach oben , so dass Sie Steuerung verwenden können, anstatt Schwung, den Fuß nach vorne zu treten.
    Diese Steuerung baut Kernstärke , so dass Sie die gleiche Anstrengung verwenden Arm Salden und Inversionen zu halten , wenn Sie bereit für diese erweiterte und herausfordernde Posen sind.
  • Vorwärts – Hopping: Ausbilder von einem nach unten schauenden Hund zu springen nach vorn , bevor sie zu Berg – Pose oder tadasana oft Teilnehmern die Möglichkeit geben. Diese Option hüpfen vorwärts bereitet Sie auf Inversionen oder in einem Handstand – Hopping und bitten Sie alle Ihr Gewicht auf Ihre Arme und Schultern zu legen. Es bringt auch beiden Füße von der Matte zur gleichen Zeit, den Kern Engagement und Muskelkontrolle , wie Ihr Körper erfordert vorwärts schwimmt.
  • Brücke Pose vor dem Schulterstand : Brücke Pose öffnet und greift in die Brust und Schultern, Bereiche des Körpers Sie müssen flexibel sein, aber stabil, für Schulterstand. Brücke stellt aktiviert auch die Quads und Oberschenkelmuskeln, der Muskel – Speicher entwickelt den gleichen Eingriff , wenn die untere Hälfte des Körpers erhöht ist , in Schulterstand zu imitieren.
    Der Grund Brücke wird oft praktiziert , bevor Schulterstand ist es, die wichtigsten Bereiche des Körpers , um sich aufzuwärmen. Es ist auch möglich , die untere Rücken , während in der Brücke zu unterstützen gerade in Schulterstand Pose für den Übergang , ohne jemals von der Brücke freigegeben wird .

Yoga Übergänge und Sequenzen sind auf die Muskelgruppen zu helfen, sich aufzuwärmen Sie sind in der nächsten Pose auf Ziel richtige Form Förderung durch die Stimulierung der Verlängerung und das Engagement der in Kürze werden gezielt Muskeln. Es gibt immer eine logische Erklärung dafür, warum Bewegung eines Übergangs zu einer Sequenz hinzugefügt wird.

Kraftaufbau

Yoga ist nicht in der Regel gedacht als eine große Stärke bild Form der Übung, aber es ist eine Praxis, die auf der Identifizierung Schwächen und Ungleichgewichte wirksam ist während der Arbeit, sie zu korrigieren.

Weible stellt fest, dass Übergänge verwendet werden können, Kraftaufbau zu fördern. „Ein Beispiel ist die Aktion des Knies auf die Nase zu bringen, bevor Sie Ihren Fuß zwischen den Händen zu treten. Dieser greift Ihr Kern und Oberkörper, für mehr Raum so dass der Fuß nach vorne zu bringen, und dieses Engagement baut Kraft in den Bauch und Schultern. “

Steuerung

So wie Sie die Ausrichtung verbessern und bauen Stärke mit einem regelmäßigen Yoga-Praxis, ist der nächste natürliche Ergebnis der Verwendung von gemeinsamen Übergänge während Ihrer Praxis ist eine bessere Koordinierung, Mobilität und letztlich Kontrolle. Wie Weible es ausdrückt, „Building Stärke gibt Ihnen Muskelgedächtnis und mehr Kontrolle darüber, wie Sie sich bewegen.

Diese Steuerung ermöglicht Ihre Praxis für den Fortschritt. Je bequemer Sie mit den grundlegenden Übergänge sind, können Sie beginnen fortgeschrittenere Übergänge zu übernehmen, wie aus Luft bewegen Pose in Stativ Kopfstand vor krähen zurück. Diese Art des Übergangs nimmt viel Kontrolle geraten .“

Die Sache ist, kann man nicht mit einem erweiterten Übergang beginnen. Sie haben mit einer möglichst einfachen und unkomplizierten Option starten richtige Ausrichtung, Stärke und Kontrolle zu entwickeln. Nur dann können Sie sicher „Level“ auf fortgeschrittenere bewegt.

Die Grundlagen der Kripalu Yoga

 Die Grundlagen der Kripalu Yoga
Während der meisten Arten von Yoga Meditation und Atmung sind, legt Kripalu Yoga gleiche Bedeutung auf dem Geist, Körper und Geist. Es ist ideal für Anfänger und akzeptiert und anpassungsfähig an alle, egal welches Alter, die Fähigkeit, die Größe oder andere Umstände.

Für viele reicht Kripalu Yoga in ihren Alltag und es kann die Quelle für große geistige und mentale Transformation sowie körperliche Gesundheit. Dies ist eine sehr beliebte Art und es ist definitiv etwas zu prüfen, wie Sie Yoga erkunden.

Grundlagen der Kripalu Yoga

Kripalu ist eine sanfte Hatha-Yoga-Praxis mit einem mitfühlenden Ansatz. Es hat einen Schwerpunkt auf Meditation, körperliche Heilung und spirituelle Transformation, die aus dem Yoga-Matte in dem Alltag überläuft. Im Laufe der Zeit lernen die Schüler, ihre Gedanken zu beobachten, ohne zu urteilen und sich selbst zu akzeptieren und lieben, wie sie sind.

In einer Kripalu Klasse, jeder Schüler lernt, ihre eigene Ebene der Praxis an einem bestimmten Tag zu finden, indem nach innen suchen. Die Klassen beginnen in der Regel mit Pranayama Übungen und sanften Dehnungen gefolgt von Asanas und enden mit dem endgültigen Entspannung.

In den Klassen für Anfänger, sind Posen für kurze Zeit gehalten, wie die Schüler die Auswirkungen von Prana im Körper zu fühlen beginnen. Fortgeschrittenere Klassen umfassen längere Haltezeiten und schließlich fließen.

Am Ende der Klasse, sagen Kripalu Lehrer  Jai Bhagwan  statt  namaste . Die beiden Begriffe haben im Wesentlichen die gleiche Bedeutung, aber die erstere ist in Hindi und letztere in Sanskrit.

Wegen der Kripalu Betonung der Anpassungsfähigkeit und Akzeptanz ist es ein Stil, der zu den Menschen ist einladend, die glauben, wie sie außerhalb der Norm sind. Es ist auch sehr beliebt für diejenigen, die für die Transformation in schwierigen Zeiten des Lebens suchen oder den Verletzungen oder andere körperliche Einschränkungen haben.

Das Kripalu Zentrum für Yoga und Gesundheit

Der Name Kripalu verbunden ist sowohl mit einem Stil des Hatha-Yoga und einem Yoga-und Wellness-Center in Stockbridge, Massachusetts. Beide wurden von Yoga-Guru Amrit Desai gegründet, die in den Vereinigten Staaten von Indien kam 1960 Kripalu wurden Desai Lehrer genannt, Sri Kripalvananda, ein Kundalini Yoga-Meister.

Nach entwachsen zwei Einrichtungen in Pennsylvania, begann das Kripalu Zentrum aus seiner aktuellen Heimat in den Berkshire Bergen von Massachusetts im Jahr 1983. Die Programme in der Mitte Betrieb bis 1994 weiter ausgebaut Das heißt, wenn es, dass Gründer Amrit Desai engagiert hatte enthüllt wurde in unangemessene sexuelle Beziehungen mit Studenten. Er verließ das Zentrum und die Führung wurde zu einer Gruppe von hochrangigen Mitgliedern übertragen, die wieder aufzubauen begannen.

Im Rahmen dieser neuen Management-Gruppe begann die Kripalu Zentrum seiner Klasse Angebote zu erweitern, um eine breite Palette von Yoga-Stile und Wellness-Themen aufzunehmen. Es begann auch, sich als mehrdimensionale Rückzug Ziel zu etablieren.

In diesen Tagen bietet das Zentrum ein äußerst vielfältiges Kursprogramm. Es beherbergt oft Yoga bekanntesten Lehrer, das Wochenende und einwöchige Workshops führen. Sie bieten auch Yoga, Massage und Ayurveda-Lehrerausbildung. Es hat sich zu einem der beliebtesten Rückzug Zentren in den Vereinigten Staaten.

Ist Kripalu Yoga für Sie?

Kripalu wendet sich an Menschen, die körperlich arbeiten wollen und geistig ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden zu verbessern. Der sanfte und individualisierten Ansatz macht es eine gute Wahl für Studenten, die aus einer adaptiven Praxis profitieren können. Dazu gehören Menschen mit Arthritis, Senioren und alle, die übergewichtig sein kann. Kripalu ist auch eine wunderbare einführende Praxis für fast jeden, der noch nie Yoga gemacht hat.

Sanfte Yoga-Stile für Stretching und Stille

 Sanfte Yoga-Stile für Stretching und Stille
Sanfte Yoga ist für die Freude des Dehnens und Stille des Geistes getan, nicht für die verbrannten Kalorien. Sanfte Yoga-Stile können nicht in den Nachrichten sein, aber sie haben immer noch eine wichtige Rolle auf dem Yoga-Spektrum zu spielen. Die meisten der Yoga-Szene geht auf die neuen Hybrid-Trends und ständig eskalierenden extremen Temperaturen und Athletik. Während Sie sich für das Ausprobieren neuer Dinge sein können, manchmal möchte man einfach eine altmodische Strecke, vielleicht sogar mit einem kleinen Gesängen.

Wie Sanfte Yoga ist anders

Die Wörterbuch-Definition von sanft entlang der Linien von mittleren oder mild. Sanfte wurde in das Yoga-Lexikon hat einen Stil der Praxis zu beschreiben, die nicht Leistungen der Kraft oder extremen Flexibilität beim Strecken und die Atmung konzentriert. Dennoch sollten Sie nicht erwarten, dass die ganze Klasse in Rückenlage in einer Decke gehüllt verbringen (Restaurations Yoga versuchen, wenn das klingt ansprechend). Sie können stehende Haltungen tun, Vorwärtsbeugen und Low-Impact-Rückbeugen, zusätzlich zu sitzen Strecken.

Hatha Im Vergleich zu Gentle Yoga

Obwohl viele Hatha Yoga-Kurse sanft sind, sind die Worte, auch nicht. Hatha Yoga ist ein viel allgemeinere Begriff, der wirklich jede Art von körperlichem Yoga bedeuten kann, obwohl es oft eine Klasse, um anzuzeigen, verwendet wird, die nicht fließen orientiert. Eine sanfte Klasse könnte etwas Vinyasa Flow umfassen, aber der Punkt ist nicht Ihre Herzfrequenz zu erhöhen oder versuchen Sie Ihr Bein hinter dem Kopf zu bekommen. Es ist wirklich tune in Ihren Körper und Ihren Atem. Erwarten Sie prop-unterstützten Haltungen mit einem Schwerpunkt auf Stretching.

Sanfte Yoga-Stile

Beginning Level-Klassen in den folgenden Yoga-Stilen sind gute Orte, die Erkundung von sanftem Yoga zu beginnen. Allerdings Klassen variieren, obwohl, wie sie markiert sind. Sprechen Sie mit dem Lehrer oder Studioleiter vorher, um herauszufinden, ob sie die Klasse betrachten, sanft zu sein.

  • Integral Yoga: Integral ist eine sanfte Hatha Yoga-Praxis in den Westen von Sri Swami Satchidananda gebracht. Es versucht, den Geist, Körper und Geist zu integrieren. Klassen sind oft Atemübungen, Singen, Kriyas und Meditation.
  • Kripalu Yoga: Dies ist eine sanfte Hatha Yoga-Praxis mit einer mitfühlenden Ansatz betont Meditation, körperliche Heilung und spirituelle Transformation. Die Schüler beobachten, ihre Gedanken, ohne zu urteilen und kommen selbst zu akzeptieren und zu lieben, wie sie sind. Die Klassen beginnen in der Regel mit Pranayama Übungen und sanften Dehnungen gefolgt von Asanas und enden mit dem endgültigen Entspannung.
  • Sivananda Yoga: Diese Methode aus der Linie von Swami Sivananda wurde in den Westen von Swami Vishnudevananda gebracht. Es ist für eine optimale Gesundheit und spirituelles Wachstum auf fünf Prinzipien basieren, einschließlich dem richtigen Bewegung durch 12 Posen, Atmung, Entspannung, vegetarische Ernährung und positives Denken mit Meditation. Die Posen sind Inversionen, Rückbeugen, Vorwärtsbeugen, Drehungen, Salden und Achillessehne erstreckt.

Ist Sanfte Yoga für Sie?

Sanfte Yoga-Kurse werden von Anfängern und Menschen zu akzeptieren, die körperlich herausgefordert werden. Sie können Meditation umfassen. Sie sollen Stress zu beruhigen und zu reduzieren. Wenn Sie von athletischem Yoga-Stilen oder sucht nach einem Weg, eingeschüchtert zu entspannen, sollten Sie sanftes Yoga erkunden.