Prenatal Yoga-Praxis zu entlasten Schmerz, Verbesserung der Mobilität und Umstrukturieren Fascia

Home » Review » Health » Prenatal Yoga-Praxis zu entlasten Schmerz, Verbesserung der Mobilität und Umstrukturieren Fascia

Prenatal Yoga-Praxis zu entlasten Schmerz, Verbesserung der Mobilität und Umstrukturieren Fascia

Während meiner Schwangerschaft, brachte jeden Morgen eine neue Herausforderung für meinen Körper. Ich wachte in Bereichen Gefühl fest, dass ich nie wurden eingeschränkt kannte. Ich fühlte Schmerzen und Steifheit von zu langen während des Schlafes in einer Position liegen. Ich fühlte Instabilität in meinen Gelenken; eine Folge von Relaxin, Hormon die während der Schwangerschaft sekretiert, die die Bänder um das Becken entspannt. Hinzufügen Selbst myofascial Release

Was ist Self-Myofascial Freigabe?

Selbst myofaszialen Release (SMR) ist eine Praxis, die Verwendung von spezialisierten myofaszialen Release Kugeln enthält die Triggerpunkte auf dem Körper zum Ziel, ein Gefühl der Mobilität, Freigabe und Umstrukturierung der Faszie oder Bindegewebes zu fördern.

(SMR) zu meinen regelmäßigen Yoga-Praxis brachte mir so viel Linderung von Schmerzen und Verspannungen auf einer täglichen Basis, und verbesserte meine Mobilität.

Fascia ist eine durchgehende Verbindung von Geweben, die im Körper von Kopf bis Fuß besteht. Er verbindet, schützt, füllt Raum, in Verbindung steht, und zueinander in Beziehung zu allem innerhalb des Körpers. Fascia hat auch eine Tendenz fest werden eingeschränkt oder gewickelt, und in einigen Fällen kann sogar Schmerzen im Körper verursacht. Dies kann viele negative Auswirkungen haben. Mobilität ist der Schlüssel zur Aufrechterhaltung einer optimalen Gesundheit in unseren Geweben. Unabhängig davon, ob Sie schwanger sind, verbessert SMR Bereich der Bewegung und Zirkulation, lindert Schmerzen und fördert die Entspannung.

Selbst Myofascial Freigabe Praxis für Schwangerschaft

Die folgende Übung ist für Frauen in jedem Stadium der Schwangerschaft, die für die Ausübung von ihrem Arzt oder Heilpraktiker gelöscht wurden.

Sie benötigen: eine Decke, ein Block, ein Polster, und zwei Tennisbälle oder myofaszialen Release Bälle. Die Unterstützung einer Wand wird immer ermutigt. Bitte denken Sie daran die ganze Praxis zu bleiben hydratisiert.

Beginnen Sie in einem unterstützenden Sitz mit einem Polster oder eine Decke, so dass die Knie unter den frontalen Hüftknochen sitzen. Führen Sie Ihr Bewusstsein auf Ihren Atem, beobachtet den Aufstieg und Fall von Ihrem Bauch. Beachten Sie alle Empfindungen rund um den Bauch, vielleicht sogar Empfindungen von Ihrem Baby. Nehmen Sie sich ein paar Minuten, um den gewünschten Sender. Lassen Sie das Becken bekommen schwer und in den Träger unter Ihnen geerdet. Erweichen um die Schultern und Nacken.

Legen Sie eine Hand auf das Herz und eine Hand auf den Bauch. Beginnen Sie mit vollen Inhalationen und vollständigen Ausdünstungen zu atmen. Hinzufügen ein tieferes Bewusstsein um den Bauch, beginnt, den Nabel in Richtung Wirbelsäule auf einer Ausatmen Zahl von 3 oder 4 nehmen Sie möglichst keine Spannung um den oberen Rücken, Schultern zu schaffen, oder Hals. Stellen Sie sich vor Sie Ihr Baby eine Umarmung aus der Tiefe zu geben. Fahren Sie für 10 bis 15 Runden.

Bewegen Sie auf allen Vieren, mit einer Decke unter den Knien. Bringen Sie die Knie leicht hinter den Hüften, um mehr Platz für den Bauch zu bieten. Bewegen sich durch drei Runden von Cat / Cow. Gehen die Arme Vorwärtsbewegung durch den Rumpf und Hüften hinzuzufügen. Beachten Sie alle Bereiche, die eingeschränkt fühlen eng oder nicht.

Von allen Vieren, stecken Sie die Zehen in die Matte. Beginnen Sie die Hände zurück in Richtung auf die Knie zu gehen, lassen die Hüften auf den Fersen sitzen zurück. Ändern Sie die Intensität durch die Hände zu Fuß nach vorne. Kommen Sie an einen Ort, wo der Atem ohne Widerstand fließen kann. Halten Sie diese Position für eine Minute, zu lösen die Plantaraponeurose des Fußes zu ermöglichen.

Der Übergang zur Göttin Pose (Utkata Konasana). Bringt das Bewusstsein in den Beckenboden, beginnt energisch die Sitzknochen aufeinander zu oder Kegel zu umarmen. Nehmen Sie 5-10 tiefe Atemzüge.

Schnappen Sie sich Ihre Tennisbälle beginnen, um die Füße zu lösen, einen Fuß nach dem anderen. Denken Sie daran, tiefe Atemzüge zu integrieren, während rollen. Nehmen Sie ein paar Minuten auf jedem Fuß, arbeiten, um die Ferse, Bogen und Fußballen in einer Roll- oder Seitenbewegung Seite.

Platzieren Beide Kugeln gegen die Wand über eine auseinander Inch, beginnen, den Raum zwischen den Schultern zu rollen. Mit den Füßen zu unterstützen Sie, rollt nach oben und unten und seitlich um einen 4-5-Zoll-Radius Seite in. Rollen Sie diesen Bereich für 10-15 volle Atemzüge.

Bleiben Sie gegen die Wand. Zeigen beide Kugeln an der Oberseite der Schultern (in den Trapezius). Sinkt in die Kugeln und die Arme nach oben und zurück in Richtung auf der Wand bewegen. Pause überall, die ein wenig mehr Gefühl bieten könnte. Nehmen 5-10 deeps Atemzug. Entfernen Sie eine Kugel in einer Zeit, und langsam kommt weg von der Wand, den Weg zurück zu Ihrer Matte.

Platzieren eine gefaltete Decke unter dem Becken, nimmt die Beine breit für Weitwinkel-Sitzvorwärts Biegung (Upavistha Konasa). Ruhe mit den Händen oder in der Brust auf dem Polster und läßt den Bauch frei sein. Stellen Sie die Absicht in Geräumigkeit zu atmen, ohne Widerstand. Finden Sie einen Ort der Leichtigkeit. Halten Sie diese Position für 3-4 Minuten.

Platzieren eine Kugel auf einen Block, der die Wade zu lösen in einer Roll- oder Schaukel Seite-zu-Seite Bewegungen. Bleiben Sie für 10 bis 20 Atemzüge. Am selben Bein, bewegen Sie den Ball direkt vor dem Ischiumvorsprung (sitzen Knochen). Nehmen Sie die Beine breit und schieben Sie das Bein einer Seite zur anderen oder die Hüfte nach vorne und zurück zu schaukeln. Bewegen Sie Ihre Hände in den Boden hinter Ihnen für weniger Intensität, oder bewegen Sie die Hände vor Ihnen für mehr Intensität. Wenn es gewünscht wird, bewegen sich die Kugel einen weiteren oder zwei Zoll unteren, in Richtung auf die Knie. Bleiben Sie für 10 bis 20 Atemzüge pro Abschnitt. Beachten Sie das Gefühl im Bein und den Unterschied zwischen den Seiten. Wechseln Sie die Beine.

Bleiben Sie sitzen, eine Decke unter dem Becken für die Unterstützung hinzufügen. Machen Sie Ihren Weg in eine Schneidersitz Position Ihrer Wahl (versuchen Sie einfach Pose oder, wenn Ihre Praxis erlaubt, Feuer Log-Haltung). Bleiben Sie für 10 bis 15 Atemzüge, die Seiten gewechselt. Stellen Sie die Absicht, für die Lang Freigabe Ausdünstungen.

Legen Sie eine Ihrer Bälle unter der linken Hüfte. Legen Sie die Hände hinter sich und stellen Sie die Füße auf den Boden. Mit Hilfe der Hände und Füße als Unterstützung, beginnen die Gegend um den Gluteus maximus und sacrum zu massieren. wenn für tiefere Intensität erforderlich, über den Knöchel über das Knie. Tief einatmen. Wiederholen Sie auf der zweiten Seite. In eine Decke über den Ball für eine sanftere Änderung.

die Mitte des Gluteus maximus zu finden, den Ball eines Zoll seitlich bewegen (nach außen). Mit beiden Knie gebeugt und die Füße in den Boden beginnen, um Windschutzscheibe wischen Sie das Bein mit dem Ball unter ihm. Sie sollen den M. piriformis Auftraggeber gegen das Ballgefühl. Nehmen Sie 5-10 tiefe Atemzüge, und vielleicht bleiben an irgendwelchen Stellen, die zarteren fühlen. Wiederholen Sie auf der anderen Seite.

Mit Ihrer Kropf und zwei Blöcke, setzen Sie einen Block auf der mittleren Höhe und die andere auf die geringe Höhe. Setzen Sie sich mit der linken Hüfte bis neben dem Polster. Langsam weiter unten auf der linken Seite. Mit den Händen und Füßen unterstützen Sie, sanft auf den Rücken kommen. Ihr sacrum sollte direkt gegen das Polster sein. Unterstützung unter den Oberschenkeln mit Kissen, Blöcke oder Decken. Bleiben Sie so lange Sie möchten. Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt schwindlig geworden, rocken auf der linken Seite vorbei. Nehmen Sie ein paar Atemzüge die Freigabe und sanft Ihren Körper in Komfort und Entspannung erleichtern. Denken oder das folgende Mantra auszusprechen: Ich lasse in Geräumigkeit in meinem Körper. Ich bin ruhig, ich bin wohl in meinem eigenen Körper. Ich vertraue darauf , die Verbindung zu meiner eigenen göttlichen Weisheit und zur Schaffung des neuen Lebens . Namaste.