Wie man die Paripurna Navasana zu tun und was sind ihre Vorteile

Home » Review » Yoga Basic » Wie man die Paripurna Navasana zu tun und was sind ihre Vorteile

Wie man die Paripurna Navasana zu tun und was sind ihre Vorteile

Navasana ist ein Asana. Variationen gehören Paripurna Navasana, Ardha Navasana und ekapadanavasana. Sanskrit: परिपूर्णनावासन; Paripurna – Voll, Nav – Boot, Asana – Pose; Ausgesprochen As – teil ee-POOR-nah nah-VAHS-anna.

Diese Übung, wenn mit großen Engagement und Praxis gemacht wird, kann extrem Bevollmächtigung sein. Die Full Boat Pose flößt Kraft und Balance in unserem Leben, so wie ein stetiges Schiff ruhig durch die raue See bewegt. Die Paripurna Navasana ist die volle Expression der Pose, der sowohl volle Ausdehnung der Arme und die Beine erfordert, und der Körper in einem spitzen, Boot-like ‚V.‘ zu sein Diese Übung wird oft als die Naukasana genannt.

Was Sie wissen müssen, bevor Sie die Asana tun

Sie müssen sicherstellen, dass Ihr Magen und Darm halten leer ist, bevor Sie diese Übung üben. Haben Sie Ihre Mahlzeiten mindestens vier bis sechs Stunden, bevor Sie das Asana tun, so dass Ihre Nahrung verdaut wird, und es gibt genug Energie für Sie während der Übung aufwenden.

Am besten ist es Yoga am Morgen zu üben. Aber für den Fall, Sie können am Morgen nicht funktionieren, ist es in Ordnung, es am Abend zu üben.

Level: Intermediate
Stil: Ashtanga Yoga
Dauer: 10 bis 60 Sekunden
Wiederholung: Keine
Dehnt: Beinbeuger, Verdauungssystem
Stärkt: Bauch, Wirbelsäule, Hüftbeuger

Wie man die Paripurna Navasana (Full Boat Pose) Sie

  1. Um diese Übung zu beginnen, sitzt auf der Matte aufrecht, mit den Beinen vor Ihnen ausgestreckt.
  2. Legen Sie Ihre Hände auf dem Boden, dafür, dass sie leicht hinter den Hüften sind. Ziehen Sie Ihren Körper, um sicherzustellen, Ihr Brustbein angehoben wird. Zurücklehnen. Das Ziel ist, Ihren Rücken gerade zu richten, sicherstellen, dass es nicht abgerundet ist.
  3. Atmen Sie aus und heben Sie die Beine, so dass sie in 45-Grad-Winkel mit dem Boden sind.
  4. Erweitern Sie Ihre Steißbein, und bewegen Sie Ihre Hüften nah an Ihrem Nabel.
  5. Richten Sie Ihre Knie. Begradigen und die Zehen auf Augenhöhe heben. Stellen Sie sicher, Sie auf Ihrem Gesäß und Steißbein sitzen.
  6. Nun heben Sie Ihre Arme und sie ausstrecken, so dass sie parallel zum Boden sind sowie miteinander.
  7. Stellen Sie sicher, dass Ihr Unterleib ist fest, aber nicht dick und hart.
  8. Atmen Sie normal. Halten Sie die Pose für 10 bis 20 Sekunden am Anfang, und wie Sie die Praxis gewinnen, die Zeit erhöhen. Atmen Sie aus, während Sie die Pose loslassen.

Vorsichtsmaßnahmen und Gegenanzeigen

Dies sind nur einige Punkte der Vorsicht Sie im Auge behalten müssen, bevor Sie diese Übung zu tun.

  1. Diese Übung muss vermieden werden , wenn Sie unter den folgenden Problemen leiden:
    a. Asthma
    b. Diarrhoe
    c. Kopfschmerzen
    d. Herzprobleme
    e. Insomnia
    f. Niedriger Blutdruck
    g. Menstruation
    h. Schwangerschaft
    i. Diabetes
    j. Bauchverletzungen / Letzte Operationen
    k. Verletzungen im Knie, Hüften, Arme oder Schultern
  1. Falls Sie Nackenverletzungen, verwenden Sie die Unterstützung einer Wand dieses Asana zu tun. Zeigen Sie mit dem Hinterkopf an der Wand, wie Sie rückwärts in dieser Asana lehnen.
  1. Konsultieren Sie einen Arzt, bevor Sie diese Pose zu tun. Stellen Sie sicher, Sie tun, diese Übung unter Anleitung eines zertifizierten Yoga-Lehrer, vor allem, wenn Sie ein Anfänger sind.

Anfänger Tipp

Als Anfänger für diese Pose vorzubereiten, können Sie dies tun, während auf Ihrem Bürostuhl sitzt.

  1. Sitzen am Rande des Stuhls, mit den Knien in einem 90-Grad-Winkel angeordnet.
  2. Halten Sie die Seiten des Stuhls und nach vorne lehnen.
  3. Wenn Sie Ihre Arme an den Seiten fest zu halten, heben Sie Ihre Knochen ein wenig aus dem Sitz sitzt. Heben Sie Ihre Fersen, so dass die Bälle von den Füßen auf den Boden sanft zu berühren.
  4. Spüren Sie den Kopf des Oberschenkelknochens mit der Schwerkraft ziehen, wie Sie Ihr Brustbein nach oben und vorn ziehen.

Achtung: Fragen Sie Ihren Trainer , bevor Sie dies tun, und tun es nur auf einem stabilen Stuhl, der keine Räder hat.

Erweiterte Pose Variation

Die Paripurna Navasana ist die volle Pose, und es gibt keine erweiterte Form dieses Asana.

Die Vorteile der Voll Boot Pose (Paripurna Navasana)

Dies sind einige erstaunliche Vorteile der Paripurna Navasana.

  • Diese Asana Üben macht den Rücken, Hüftbeuger und Bauch stärker.
  • Es hilft, die Prostata-Drüsen, Nieren, Darm und Schilddrüse zu aktivieren.
  • Diese Übung dient als großen Stressabbau.
  • Das Massieren der Bauchorgane hilft der Verdauung zu verbessern. Das Verdauungssystem wird ebenfalls gestärkt.
  • Diese Übung stabilisiert Sie und hilft Ihnen auch besser konzentrieren.
  • Ihre Oberschenkel gestreckt.
  • Das Fortpflanzungssystem wird gestärkt und abgeschwächt.

Die Wissenschaft hinter der Paripurna Navasana (Full Boat Pose)

Zusätzlich zu Ihrem Rumpf und Gliedmaßen und die Herstellung der Wirbelsäule stärker, diese Asana lehrt Sie viel über sich selbst – den Atem, Ihre Gefühle, Ihre Aufmerksamkeitsspanne, und Ihre Natur. Mit der Praxis bewegt sich diese Asana über Ihren Körper, dh die Organe, Nerven, Knochen und Muskeln, und dringt in den Kern deines Wesens. Diese Übung erfordert, dass Sie Ihre Wirbelsäule, Bauch, Brust, Schulterblätter, die Stirnfläche des Rumpfes, und das Becken in die Mitte, wie Sie Ihre Arme und Beine bleiben fest und sicher zu zeichnen. Wenn Sie Ihren ganzen Körper in der Voll Boot engagieren Pose, fühlen Sie sich körperlich und geistig stark.

Wenn dein Geist abgelenkt wird, während Sie in dieser Pose sind, werden Sie neigen dazu, das Gleichgewicht zu verlieren. Achten Sie darauf, Ihre Stabilität zu finden, wie Sie Ihre Gesichtsmuskeln lockern und entspannen. Dies ist der Schlüssel zu Stabilität und Balance zu finden. Atmen Sie normal.

Diese Übung funktioniert auf den Muskeln im Kern, aber es ist sehr verschieden von dem knirscht Sie in der Turnhalle tun. Wenn Sie Ihre Rippen weg von Ihrem Bauch ziehen, erfahren Sie, wie auch strecken, wie Sie Ihren Bauch zur gleichen Zeit engagieren. Sie verlängern die Vorderseite Ihres Körpers in dieser Asana, und es ist eine Anforderung, wenn Sie Pranayama üben. Dies hat Auswirkungen auf und verbessert die Atmung, wie Sie diese Übung jeden Tag üben.

vorbereitende Poses

Adho Mukha Svanasana
Uttanasana

Follow-Up Poses

Adho Mukha Svanasana
Baddha Konasana
Halasana
Salamba Sirsasana
Utkatasana

Es gibt viele Aktionen und eine ganze Reihe von Anstrengungen, die in der Perfektionierung dieses Asana geht. Aber wenn man das Gleichgewicht finden, wird es Ihnen helfen, ausrichten und beruhigen Sie Ihre Gefühle, Körper und Geist.