Wie man die Simhasana zu tun und was sind ihre Vorteile

Home » Review » Yoga Basic » Wie man die Simhasana zu tun und was sind ihre Vorteile

Wie man die Simhasana zu tun und was sind ihre Vorteile

Sanskrit: सिंहासन; Simha – Lion, Asana – Pose; Ausgesprochen As – Sim-HAHS-anna

Die Simhasana heißt so, wie es einen brüllenden Löwen in seiner endgültigen Haltung ähnelt. Diese Übung erfordert den Körper und Gesicht zu arbeiten in Richtung eines Löwen brüllen intensiv aufrufen. Dies ist eine recht komfortabel Asana, dass jeder durchführen kann. Obwohl es keine bekannte Pose ist, sind ihre Vorteile sehr verschieden von dem anderen Asanas. Werfen Sie einen Blick auf das, was diese Asana zu bieten hat.

Was Sie wissen sollten, bevor Sie diese Asana Sie

Diese Übung muss mit dem anderen Yoga-Asanas früh morgens geübt werden. Aber für den Fall kann man nicht aufwachen oder andere Aufgaben müssen kümmern sich um diese Asana kann am Abend erfolgen.

So stellen Sie sicher, dass Sie einen Abstand von mindestens vier bis sechs Stunden zwischen den Mahlzeiten und Ihre Praxis verlassen. Ihr Magen und Darm muss leer sein, wenn Sie diese Übung zu tun.

Level:
Grundstil: Hatha Yoga
Dauer: 30 Sekunden
Wiederholung: Einmal an jedem Bein
Dehnt Throat Muskeln
Verstärkt: Hals, Lunge, Stimme

How To Do The Simhasana (Lion Pose)

  1. Zu Beginn der Asana, knien auf dem Boden. Überqueren Sie Ihre Knöchel, so dass die Vorderseite des rechten Knöchel überkreuzt der Rückseite des linken Knöchel. Die Füße müssen beide auf den Seiten hinweisen. Der Damm oben auf den Fersen nach unten drücken soll
  2. Legen Sie Ihre Handflächen auf die Knie. Breiten Sie Ihre Handflächen, so dass die Finger gespreizt sind. Drücken Sie sie fest an jedem Knie.
  3. Atme durch die Nase, und wie Sie das tun, öffnen Sie den Mund und strecken Sie Ihre Zunge heraus. Locken seiner Spitze in Richtung Kinn. Ihre Augen müssen offen sein, und die Muskeln an der Vorderseite des Halses zusammengezogen. Ausatmen durch den Mund, wie Sie einen deutlichen ‚ha‘ Klang. Sie müssen sicherstellen, dass der Atem der Rückseite der Kehle übergeht.
  4. Während einige Denkschulen legen nahe, dass man den Blick zwischen den Augenbrauen einstellen müssen, andere fragen Sie an der Spitze der Nase zu suchen.
  5. Brüllt ein paar Mal. Ändern Sie das Kreuz des Beines und wiederholen Sie die Asanas.

Vorsichtsmaßnahmen und Gegenanzeigen

Diese Übung ist sehr sicher zu üben und hat keine wirklichen Präventionsmaßnahmen. Wenn Sie eine Knieverletzung haben, könnten Sie auf einem Stuhl sitzen und tun, um die Pose.

Anfänger Tipp

Wenn Sie beginnen, können Sie nicht erkennen, dass die Schulterblätter und die Hände mitfühlend verbunden sind. Also, wenn Sie Ihre Hände auf die Knie legen, fühlen sich die Schulterblätter über den Rücken verteilt. Erhöhen Sie die Push, wie Sie es setzen tief in die Rücken spüren. Dies wird helfen, Ihr Herz zu heben.

Erweiterte Pose Änderungen

Um die Dehnung zu erhöhen, müssen Sie in der Mandukasana sitzen, während die Simhasana tun. Um das zu tun, knien, sitzen auf den Knien und Gesäß auf den Bögen der Füße gesetzt. Dies wird eine Art eines Sattels bilden. Dann berühren Ihre großen Zehen und Knie ausgebreitet. Sie sollten so breit wie die äußeren Hüften sein. Nach vorne lehnt, und platzieren Sie Ihre Handflächen fest zwischen den Beinen. Ihre Finger müssen so zurückdrehen, dass sie Ihr Becken stellen. Halten Sie die Ellbogen gerade. Weiter die Asanas wie gewohnt zu tun.

Vorteile der Lion Pose (Simhasana)

Dies sind einige erstaunliche Vorteile von Lion Pose.

  • Es hilft, Stress und Spannung auf der Brust zu reduzieren und das Gesicht.
  • Es stimuliert die platysma (einen dünnen, flachen, rechteckigen Muskel, der an der Vorderseite des Halses liegt). Es hält diesen Muskel fest, wie wir altern fortzusetzen.
  • Alte Texte sagen, dass diese Asana zerstört Krankheiten und aktiviert die drei großen bandhas – Mula, Jalandhara und Uddiyana.
  • Dies sind die Teile dieser Asana Vorteile – das Gesicht, Augen, Zunge, Hals, Stimmbänder, Bauch, der Atemwege, Zwerchfell, Brust, Hände und die Finger.
  • Es hilft einer Infektion loszuwerden, die die Atemwege auswirkt.
  • Es hilft, die Zunge ausüben außerhalb des Mundes durch die volle Strecke.
  • Es hilft erhalten von Mundgeruch loszuwerden.
  • Es heilt Stottern, Zähneknirschen, geballten Kiefer und Rückenschmerzen.
  • Es hilft, Alterung, Falten und Verzögerungen zu entfernen.
  • Es lindert brennende Augen.
  • Es entspannt auch die Nackenmuskulatur.
  • Diese Übung hilft, den Ton und die Textur der Stimme zu verbessern.

Die Wissenschaft hinter der Simhasana

Diese Übung wird Sie Ihre heftige Seite zu präsentieren. Es erleichtert die Energieschlösser im Innern des Körpers und hilft auch, um den Durchgang der Kehle klar. Diese Haltung gilt als einer der besten Gesicht Übungen sein. Es hilft, Blut im Gesicht zirkulieren, und reduziert auch Krähenfüße und Falten. Die Haut auf dem Gesicht gestreckt wird, und deshalb bleibt es fest. Diese Übung hält auch die platysma stark. Es ist ein Spaß Asana, dass Sie wiederbelebt und glücklich hält.

Nun, da Sie wissen, wie Simhasana zu tun, worauf warten Sie? Diese animierte und ausdruck Asana ist einfach und macht Spaß und hat auch eine ganze Reihe von Vorteilen. Diese Asana üben konnte das Geheimnis um Ihre jugendliche und strahlende Haut. Oh! Und zu einer schönen Stimme auch!