Wie man die Viparita Karani zu tun und was sind ihre Vorteile

Home » Review » Yoga Basic » Wie man die Viparita Karani zu tun und was sind ihre Vorteile

Wie man die Viparita Karani zu tun und was sind ihre Vorteile

Sanskrit: विपरीतकरणी; Viparita – umgekehrt, Karani – tun; Ausgesprochen As – vip-par-ee-tah Auto-AHN-ee.

Die Viparita Karani ist eine milde Inversion und wird auch die Inverted-See-Haltung oder die Beine Up The Wall Pose genannt. Es hat Anti-Aging-Wirkung auf Körper, abgesehen von vielen anderen gesundheitlichen Vorteilen. Einige Hindu-Schriften erklären, dass der Viparita Karani nicht nur Falten reduziert, sondern hält auch sowohl Alter und Tod in Schach. Diese Übung, Stärkungs Pose ist, ermöglicht es das Blut zu jedem Teil des Körpers zirkulieren zu lassen. Daher hilft es, fast jede Krankheit zu lindern.

Was Sie wissen sollten, bevor Sie das tun Viparita Karani

Sie müssen sicherstellen , dass Ihr Magen und Darm halten leer ist, bevor Sie diese Übung üben. Haben Sie Ihre Mahlzeiten mindestens vier bis sechs Stunden , bevor Sie das Asana tun , damit Ihre Nahrung verdaut wird , und es gibt genug Energie für Sie während der Übung aufwenden.
Am besten ist es Yoga als erstes am Morgen zu üben. Aber für den Fall , Sie können am Morgen nicht funktionieren, ist es in Ordnung , es am Abend zu üben.

Level:
Grundstil: Hatha Yoga
Dauer: 5 bis 15 Minuten
Wiederholung: Keine
Dehnt Vorder Rumpf, Rückseite des Halses, Rücken Beine

Wie man die Viparita Karani Sie

Als Stärkungs Pose, genießen viele Menschen Requisiten wie Kissen, Kissen und Decken gefaltet mit, während Sie diese Übung zu tun. Halten Sie eine Stütze Ihrer Wahl zum nächsten, während Sie diese Übung zu tun. Dann gehen Sie folgendermaßen vor.

  1. Finden Sie einen offenen Raum in der Nähe einer Wand und sitzt daneben, so dass die Füße auf dem Boden sind, verbreitet vor Ihnen, und die linke Seite des Körpers berührt die Wand.
  2. Ausatmen. Liegen auf dem Rücken, um sicherzustellen, dass die Rückseite der Beine drücken gegen die Wand, und dass die Fußsohlen nach oben zeigen. Es wird Ihnen ein wenig Bewegung nimmt in dieser Position bequem zu machen.
  3. Legen Sie Ihr Gesäß ein wenig weg von der Wand oder drücken sie gegen die Wand.
  4. Stellen Sie sicher, dass Ihr Rücken und Kopf auf dem Boden ruhen. Sie werden feststellen, dass Ihr Körper einen 90-Grad-Winkel bildet.
  5. Heben Sie Ihre Hüften nach oben und schieben Sie eine Stütze unter ihnen. Sie können auch Ihre Hände benutzen, um Ihre Hüften zu unterstützen und diese Kurve im unteren Körper zu bilden.
  6. Halten Sie Kopf und Nacken in einer neutralen Position und erweichen Ihre Kehle und Ihr Gesicht.
  7. Schließen Sie die Augen und atmen. Halten Sie die Position für mindestens fünf Minuten. Release und Rolle zu irgendeiner Seite. Atmen Sie, bevor Sie sitzen.

Vorsichtsmaßnahmen und Gegenanzeigen

Dies sind nur einige Punkte der Vorsicht Sie im Auge behalten müssen, bevor Sie diese Übung zu tun.

  • Diese Übung ist eine milde Inversion, und deshalb muss es während der Menstruation zu vermeiden.
  • Vermeiden Sie diese Übung, wenn Sie schwere Augenprobleme wie Glaukom haben.
  • Wenn Sie es ernst meinen Rücken und Nacken Probleme haben, stellen Sie sicher, dass Sie tun, um diese Asana unter der Anleitung eines zertifizierten Yoga-Lehrer.
  • Wenn Sie ein Kribbeln in den Füßen bemerken, wenn Sie diese Übung üben, beugen Sie die Knie und die Fußsohlen berühren, die Fersen der Nähe der Becken zu bringen.

Anfänger Tipp

Als Anfänger können Sie es schwierig finden, die Ausrichtung rechts in dieser Pose zu bekommen. Dazu müssen Sie eine solche atmen, dass die Köpfe Ihrer Oberschenkelknochen fest gegen die Wand gedrückt werden. Dies wird helfen, lassen Sie Ihre Wirbelsäule, Bauch und Unterleib. Sie müssen die Inhalation durch den Rumpf absteigen vorstellen, und die Köpfe der Oberschenkelknochen dicht an die Wand schieben. Wie Sie jedes Mal, ausatmen, lassen Sie Ihre Oberschenkelknochen drücken härter an die Wand und Ihren Oberkörper ziehen weg von der Wand.

Pose Variation

Wenn Sie genügend Platz haben, können Sie Ihre Beine in einem großen ‚V‘ verbreiten, wenn sie gegen die Wand sind. Dadurch wird die Strecke in der Leiste und Oberschenkel erhöhen. Alternativ die Strecke zu erhöhen, die Knie beugen und die Sohlen zusammen berühren. Dann schieben Sie die Außenkanten der Füße und Fersen näher an das Becken bringen. Schieben Sie Ihre Hände gegen die Spitze der Innenseite des Oberschenkels die Dehnung in der Leiste zu erhöhen.

Die Vorteile des Inverted-See-Haltung

Dies sind einige erstaunliche Vorteile von Viparita Karani.

  1. Es hilft, müde, beengt Füße und Beine zu entspannen.
  2. Es gibt die Vorderseite des Rumpfes, Rückseite der Beine, und die Rückseite des Halses eine gute Strecke.
  3. Es entlastet eine leichte Rückenschmerzen.
  4. Dies ist ein Asana, die den Geist zu beruhigen und beruhigen hilft.
  5. Diese Übung hat therapeutische Vorteile für die folgenden:
    a. Angst
    b. Arthritis
    c. Verdauungsprobleme
    d. Kopfschmerzen
    e. Hohe und niedrige Blutdruck
    f. Insomnia
    g. Migraines
    h. Leichte Depressionen
    i. Erkrankungen der Atemwege
    j. Harnwege
    k. Varizen
    l. Menstruationskrämpfe
    m. Prämenstruelles Syndrom
    n. Menopause

Die Wissenschaft hinter der Viparita Karani

Diese Übung ist eine Erregungs Inversion, die die Wirbelsäule, Füsse, Beine entlastet, und das Nervensystem. Es bringt sanft den Körper in einen Zustand völliger Entspannung. Egal, das Niveau der Erfahrung, jede Yoga-Schüler kann diese Übung tun. Es wird gesagt, dass, wenn Sie einige Zeit in Ihren Tag frei nehmen die Vorwärtsbewegungen des Handelns rückgängig zu machen, tun, und vollbringen, Ihren Körper und Gehirn gehen in einen Zustand des reinen Seins. Dies ermöglicht es der Geist in einen Zustand tiefer Meditation zu gehen. Es beruhigt auch das Gehirn und macht es selbst bewusst.

Es ist wegen dieser beruhigenden Vorteile, die diese Asana in der Regel am Ende der Yoga-Therapie durchgeführt wird, kurz bevor Sie Ihren Körper in die Shavasana geht. Aber diese Asana kann auch unabhängig durchgeführt werden, und nicht als Teil einer Routine.

Wenn Sie diese Übung zu Ihrer regelmäßigen Routine-Übung hinzufügen, Ihr Geist, Körper und Geist ist sicher, entspannt und wieder hergestellt werden. Diese Übung hebt sofort die Stimmung nach einem langen, anstrengenden Tag, besonders wenn Sie auf Ihre Füße den ganzen Tag gewesen sein. Alles, was Sie brauchen, ist 5 Minuten – Sie, wie diese einfache Asanas Sie Energie überrascht sein!

Jessica Gunawan is a yoga teacher and writer. Her writing on yoga and holistic health has appeared in several websites. She began her yoga journey from the year 2008. Currently teaching yoga at Celebrity Fitness in Denpasar, Bali.