Wie Yoga beginnen, wenn Sie sind Bigger Bodied

Home » Review » Yoga Basic » Wie Yoga beginnen, wenn Sie sind Bigger Bodied

 Wie Yoga beginnen, wenn Sie sind Bigger Bodied
Starten kann eine Yoga-Praxis für jedermann einschüchternd sein: Sie sind bereit, die Vorteile von Yoga zu genießen, aber wie machen Sie den Sprung, um es wirklich zu tun? Yoga-Studios können wie private Clubs scheinen, wo Sie die geheimen Handschlag und ein Passwort wissen, bevor Sie erlaubt werde zu verbinden. In diesem Szenario das populäre Bild des Yogis: jung, geschmeidig und verdreht wie eine Brezel in hautengen Spandex. Was passiert, wenn das Bild nur wenig Ähnlichkeit mit sich trägt? Wenn Sie größere Körper, die psychische und physische Hürden zu überwinden Yoga zum ersten Mal zu versuchen, kann noch schwieriger sein.

Warum Yoga?

Jede körperliche Aktivität wird Ihre Mobilität und die allgemeine Gesundheit verbessern. Doing Yoga verringert Stress, verbessert die Flexibilität und erhöht den Muskeltonus und Stärke. Menschen mit größeren Körpern haben oft Probleme mit Gelenkschmerzen; Yoga kann durch eine Verbesserung der körpereigenen Ausrichtung helfen, indem sie den Rahmen Belastung der Gelenke zu reduzieren, mehr das Körpergewicht zu tragen. Yoga entwickelt auch das Gleichgewicht, die Sie fühlen sich geerdet hilft und erhöht die Langlebigkeit. Yoga hilft, die Geist-Körper-Verbindung in den Vordergrund zu bringen, was verbessern Selbstbild und die Akzeptanz des Körpers. Am wichtigsten ist, Yoga können Sie Ihre körperliche Fitness besser fühlen helfen, indem sie beide zu verbessern und Ihre Stimmung erhebend.

Wie man anfängt

Der beste Weg, um Yoga zu lernen, ist von einem qualifizierten Lehrer in einem Yoga-Kurs. Spezialklassen für größere Behinderte Studenten werden immer beliebter, kann aber nicht überall zu finden. Da die Yoga Einrichtung eine Notwendigkeit erkennt, mehr Lehrer für größere Schüler in Anpassungen geschult. Wenn diese Optionen nicht zur Verfügung stehen, werden Sie wahrscheinlich haben die meisten positiven Erfahrungen aus dem ersten Yoga-Kurse in einer Ebene sanften Hatha Praxis Anfänger. Kripalu, Viniyoga und Integral sind auch eine gute Wahl, wenn verfügbar, weil die Lehrer geschult sind mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Körper-Typen zu arbeiten. Stuhl Yoga ist auch eine Möglichkeit für Personen mit eingeschränkter Mobilität.

Abby Lentz, der Gründer von Schwergewichts-Yoga in Austin, Texas, schlägt im Gespräch mit dem Lehrer vor dem ersten Yoga-Kurs, um sicherzustellen, dass Sie bequem sind und die Lehrer vorbereitet werden Modifikationen und Requisiten wie nötig anzubieten. Wenn Sie für eine Gruppe Klasse nicht bereit fühlen, können private Yoga-Sitzungen der Weg zu gehen. Dies kann eine gute Möglichkeit sein, um grundlegende Posen zu lernen und das Vertrauen zu gewinnen Requisiten in einer effektiven Art und Weise zu verwenden, bevor eine Gruppe der Praxis verbinden. Wird Wissen über Yoga ist der beste Weg, um sicherzustellen, dass Sie sich wohl fühlen.

Diejenigen , die keinen Zugang zu Yoga – Kurse haben , können mit Hilfe von DVDs zu Hause beginnen. Lentz – Schwergewichts – Yoga DVD (siehe unten) ist eine gute Wahl, da es Sie durch die grundlegenden Übungen führt und bietet Modifikationen für Menschen in verschiedenen Größen und Mobilitäten.

Online-Communities

Das Yoga und Body Image Coalition  hat Inklusivität und Vielfalt an vorderster Front zu fördern, wie Yoga in den Medien dargestellt und geübt in der realen Welt. Eine neue Generation von jungen Yoginis, einschließlich Jessamyn Stanley und Dana Falsetti verwendet Instagram Körper Positivität zu fördern und ihre Anhänger zeigen , was eine erweiterte Praxis mit einem größeren Körper aussieht. Wenn Sie gerade erst anfangen, denken Sie daran , dass je mehr akrobatischen Posen sie demonstrieren für Yogis jeder Größe nicht die Norm sind.

Yoga und Gewichtsverlust

Um Gewicht zu verlieren, müssen Sie Ihre Kalorienzufuhr begrenzen, während auch in regelmäßiger Bewegung eingreifen, die Ihre Herzfrequenz erhöht. Wenn Gewichtsverlust Ihr Hauptziel ist, gibt es effektivere Methoden als Yoga. Aber sagen, dass Yoga eine wunderbare Art und Weise ist innere Ruhe und Selbstwertgefühl zu steigern, wie Sie sich auf eine Reise zu Ihrem besten selbst beginnen (um jeden Preis Größe fühlen Sie gesündeste).

Ein Wort über Props

Requisiten werden Ihr bester Yoga-Freund sein. Requisiten bedeutet nicht, Sie sind schlechter: Es bedeutet, dass Sie klug sind. Wenn Sie eine Art von Yoga versuchen, die nicht prop-freundlich ist, eine andere Klasse finden. Das gleiche gilt für jeden Lehrer, dass die Verwendung von Requisiten schreckt.