Wie Yoga kann Ihr Sexualleben verbessern

Home » Review » Health » Wie Yoga kann Ihr Sexualleben verbessern

 Wie Yoga kann Ihr Sexualleben verbessern
Wenn Ihr Sexualleben ein wenig glanzlos spät, macht Yoga ist, kann regelmäßig genau das, was einige neue Energie in das Schlafzimmer zu bringen (oder wo auch immer). geistige und körperliche: Yoga kann Ihr Sexualleben auf zwei Ebenen verbessern. Yoga wirkt Stress, Müdigkeit und schlechtes Selbstbild, von denen alle Ihre Libido unterdrücken kann. Sie werden auch Ihre körperliche Fitness von steigenden, profitieren vor allem Stärke, Flexibilität und Muskelkontrolle.

Reduzieren Sie Stress und Müdigkeit

Nichts bringt Sie „aus der Stimmung“ wie Gefühl gestresst und müde. regelmäßig macht Yoga ist erwiesen, um Stress zu reduzieren und, wie jede Form der Übung, werden Sie mehr Energie.

Erhöhen Sie Ihre Körperbild

Ein gutes Gefühl über sich selbst und bequem in Ihrem Körper ist auf ein gesundes und erfülltes Sexualleben Schlüssel. Wenn Sie Yoga zu tun, werden Sie mit Ihrem Körper vertraut und was sie tun können. Sie lernen auch, zu akzeptieren und zu Ihrem Körper empfindlich sein, wie es heute ist (und nicht vor 15 Jahren, wenn Sie in der Schule waren oder nachdem Sie das Baby Gewicht zu verlieren und wieder in Ihre Skinny Jeans bekommen). Zur gleichen Zeit werden Sie Kraft und Muskeltonus entwickeln, so werden Sie auch besser aussehen und sich anfühlen.

Seien Sie in der Gegenwart

Yoga ermutigt uns , im gegenwärtigen Moment zu sein, die Verbesserung der Konzentration und Aufmerksamkeit. Wenn Sie jemals gefunden denken Sie sich über Ihre Einkäufe oder Recht und Ordnung während des Geschlechtsverkehrs, werden Sie lernen Techniken, wie den Atem konzentrieren, sich in die Gegenwart zurück zu bringen.

Heighten Your Body Awareness

Yoga fordert Sie auf Ihren Körper auf sehr spezifische Weise zu bewegen. Zum Beispiel, Ihre Ausrichtung zu verbessern, erfahren Sie durch Bewegen einer Seite des Beckens, die Beckenhälften zu isolieren, während immer noch die andere zu halten. Schließlich lernen Sie die richtige Ausrichtung in den eigenen Körper zu spüren und sich anzupassen. Diese extreme Empfindlichkeit gegenüber der Mechanik des Körpers entwickelt die Körper-Geist-Verbindung, können Sie mehr im Einklang mit dem eigenen Körper zu machen.

Erhöhen Sie Ihre Flexibilität, Empfindlichkeit und Kontrolle

Die Flexibilität wird durch Posen wie Hip-Öffner erhöht, was für eine breitere Palette von Bewegung ermöglichen. Unter der Annahme, diese Arten von Positionen, die die Stunden entgegenzuwirken jeden Tag verbringen Sie im Auto oder an einem Computer-Terminal sitzen, kann auch die Durchblutung und den Blutfluss durch das Becken verbessern, die Empfindlichkeit zu erhöhen. Die Anweisung von Mula Bandha (die Root-Sperre), die die Zeichnung ist in und aus dem Beckenboden, ähnlich wie ein Kegel, das Bewusstsein und die Kontrolle über diesen Bereich erstellen kann sowie diese neu gefundenen Muskeln stärken.

Hinweise zu Yoga und Sex

  • Wenn Ihr Partner Yoga tut oder ist offen, es zu versuchen, können Sie einen Funken durch Üben zusammen zu finden. Partner Yoga Bücher und Klassen sind für die leicht zugänglich zu wollen, diesen Weg zu erkunden.
  • Beachten Sie, dass es Fälle gibt, in denen eine sexuelle Dysfunktion durch einen Arzt oder Therapeuten behandelt werden muss.